Moderne endodontische Behandlungskonzepte: der WorkFlow als Praxiskonzept - Dental Online College Moderne endodontische Behandlungskonzepte: der WorkFlow als Praxiskonzept - Dental Online College CME | Dental Online College
Ein Service des  Deutschen Ärzteverlags
  • DE Deutsch
  • EN English
(02234) 70 11 58 0Kundenhotline

Warenkorb

Moderne endodontische Behandlungskonzepte: der WorkFlow als Praxiskonzept

Beitrag jetzt anschauen
Fortbildungspunkte sammeln
Länge:

01:13:38

Referent:

Dr. Schulze

Die endodontisch-konservierende Restauration des mit einer keramischen Teilkrone versorgten Zahnes 14 nimmt Dr. Mario Schulze in diesem Video vor. Eine 39-jährige Patientin wurde mit dem Verdacht auf eine chronische apikale Parodontitis sowie auf ein obliteriertes Kanalsystem von ihrem Hauszahnarzt überwiesen. Letzterer hatte zuvor bereits trepaniert und den Zahn medikamentös sowie mit einer provisorischen Deckfüllung versorgt. Dr. Schulze stellt zunächst, unter Kofferdam, die Eingänge der Wurzelkanäle dar und nimmt eine erste ultraschallaktivierte Spülung der Kavität mit erwärmtem Natriumhypochlorit vor.

 Dieses stellt in der Endodontie die Spüllösung der Wahl dar, da es neben seiner bakteriziden Wirkung auch Kollagenesefähigkeit besitzt und lebendes Gewebe aufzulösen im Stande ist. Die Längenbestimmung der Kanäle erfolgt elektrometrisch, die Aufbereitung nach der Präparation eines Gleitpfades mit dem F6 Skytaper-System der Firma Komet. Eine tupfende, einer picking motion entsprechende Aufbereitung unter ständiger Spülung der Kanäle mit Natriumhypochlorit ist angezeigt, um Instrumentenfrakuren und Verblockungen durch Dentinspäne zu vermeiden.

Nach der Entfernung des smear layers mittels EDTA und der Masterconeaufnahme, werden die Wurzelkanäle mit Guttapercha und geringen Mengen Sealers gefüllt. Hiernach erfolgt nach vollständiger Entfernung der keramischen Teilkrone ein adhäsiver Kunststoffaufbau des Zahnes 14 als Basis für eine spätere prothetische Rehabilitation.

Komet-Newsletter abonnieren

 

 

Der Experte

Dr. Mario Schulze

Praxis für Zahnerhaltung und Endodontie

  • Studium der Zahnmedizin 1991 bis 1996 in Dresden
  • Tätigkeit als Sanitätsoffizier der Bundeswehr 1996 bis 2006
  • Promotion 2001 an der Universität Dresden
  • 2007 Gründung der Praxis für Zahnerhaltung und Endodontie
  • Strukturierte Fortbildung Parodontologie an der Landeszahnärztekammer Sachsen 2006
  • A-Diplom Akupunktur der Deutschen Gesellschaft für Akupunktur und Auriculomedizin 2006
  • Tätigkeitsschwerpunkt Endodontie der Landeszahnärztekammer Sachsen 2007
  • Tätigkeitsschwerpunkt Restaurative Funktionsanalyse und -therapie der Lan ...Mehr Infos »
  • Zimmer Dental
  • Sirona
  • IDI-PARO
  • Health AG
  • W&H Deutschland GmbH
  • Kuraray
  • Dentsply Sirona Implants
  • botiss dental Gmbh
  • Henry Schein
  • Komet/Gebr. Brasseler GmbH &Co KG
  • DSI DentaScience Institute®
  • DZR
  • IPI München
  • Align Technology Inc.
  • BEGO Implant Systems GmbH & Co. KG
  • Mectron
  • CAMLOG
  • CLINICAL HOUSE EUROPE

Dental Online College: Fortbildung + Weiterbildung
in Zahnmedizin, Zahnheilkunde und Oralchirurgie.

Das Dental Online College ist eine E-Learning Plattform für Zahnärzte und Studenten. Kernbestandteil des Angebots sind qualitativ hochwertige Fortbildungs-Videos auf dem Gebiet der Zahnheilkunde, die über die Internet-Plattform aufgerufen werden können. Das Dental Online College bietet Zahnärzten und Studenten als Online-Fortbildungsplattform neben OP-Trainings, die anspruchsvolle chirurgische Techniken in anschaulichen Videos zeigen, auch weiterführende Interviews, Videos von Vorträgen und Unterlagen zur Durchführung der OPs.

Sie finden uns auch auf:

Service- und Mitgliedshotline:

+49 (02234) 70 11 58 0

Newsletter abonnieren


Newsletter abonnieren»