Implantation im Unterkiefer unter Verwendung von Bone-Reduction-Guide und knochengetragener Schiene - Dental Online College Implantation im Unterkiefer unter Verwendung von Bone-Reduction-Guide und knochengetragener Schiene - Dental Online College CME | Dental Online College
Ein Service des  Deutschen Ärzteverlags
(02234) 70 11 58 0Kundenhotline

Warenkorb

CME (Continuing Medical Education) auf Dental-Online-College.com ist ein Fortbildungsangebot für Zahnärzte wie es das GKV-Modernisierungsgesetz seit 2006 vorschreibt und erfolgt laut Beschluss der Bundeszahnärztekammer (BZÄK) und der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) auf freiwilliger Basis.

 

Den Videos sind Multiple-Choice-Fragebögen zugeordnet, so dass Sie das nötige Fachwissen strukturiert und komfortabel aufarbeiten können. Pro Lerneinheit vergeben wir 1 CME-Punkt (eine Lerneinheit kann aus mehr als einem Video bestehen).

 

Nach erfolgreich abgeschlossenem Test erhalten Sie sofort das Zertifikat über die abgeschlossene Fortbildung per Email als pdf.

 

Falls Sie den Test nicht erfolgreich absolviert haben, können Sie nach einer Sperrfrist von 8 Wochen einen erneuten Versuch machen.

 

Eine Übersicht über die von Ihnen bereits absolvierten Tests finden Sie unter Mein College/CME Ergebnisse.

 

Bei der Speicherung und Verwendung von personenbezogenen Daten halten wir uns an die Grundsätze des Online-Datenschutzes. Der Versand Ihrer Daten erfolgt über eine gesicherte SSL-Verbindung.

 

Viel Erfolg!

Implantation im Unterkiefer unter Verwendung von Bone-Reduction-Guide und knochengetragener Schiene

Beitrag jetzt anschauen
Fortbildungspunkte sammeln
Länge:

19:11

Referent:

Dr. Richter

Partner:

Medentis

Ein im Unterkiefer zahnloser Patient wünscht sich eine festsitzende prothetische Versorgung, möchte aber auf die im Seitenzahngebiet für eine Implantation notwendige Augmentation verzichten. Das ICX-All-on-6-System bietet in diesem Fall die geeignete Lösung. Dr. Marcus Richter inseriert in diesem Operationsvideo sechs ICX-Implantate intraforaminal und ermöglicht seinem Patienten so eine provisorische Sofortversorgung.

 Zwei Monate nach Extraktion der nichterhaltungswürdigen Restzähne des Unterkiefers wird die Implantation durchgeführt, deren Planung digital mittels DVT erfolgt ist. So konnten eine Bone-Reduction-Guide sowie eine ICX-Bohrschablone hergestellt werden. Erstere wird nach der Präparation einer crestalen Inzision sowie eines Muko-Periost-Lappens mit Safety-Pins am Knochen befestigt, um dann piezochirurgisch die Oberfläche des Alveolarfortsatzes glätten zu können. Nach der Osteotomie wird der Bone-Reduction-Guide wieder entfernt, die ICX-Bohrschablone entsprechend fixiert: Es kommt zur Präparation der Implantatlager. Schließlich werden sechs ICX-Implantate (grün) mit Längen von 12,5 Millimeter und Durchmessern von 4,1 Millimetern inseriert. Die beiden lateralen erhalten um 17° abgewinkelte ICX-Multi-Units, die übrigen vier Implantate gerade Aufbauten. Nachdem die Ränder des Volllappens adaptiert und vernäht wurden, kann die zuvor hergestellte ICX-Smile-Bridge inkorporiert und angepasst werden, so dass der Patient die Praxis am Operationstag mit einer provisorischen Sofortversorgung verlassen kann.

© 2017

Der Experte

Dr. Marcus Richter

Dr. Marcus Richter

  • IDI-PARO
  • Dentsply Sirona Implants
  • DSI DentaScience Institute®
  • Kuraray
  • BEGO Implant Systems GmbH & Co. KG
  • W&H Deutschland GmbH
  • botiss dental Gmbh
  • Zimmer Dental
  • Sirona
  • Health AG
  • DZR
  • Mectron
  • CLINICAL HOUSE EUROPE
  • Komet/Gebr. Brasseler GmbH &Co KG
  • IPI München
  • Henry Schein

Dental Online College: Fortbildung + Weiterbildung
in Zahnmedizin, Zahnheilkunde und Oralchirurgie.

Das Dental Online College ist eine E-Learning Plattform für Zahnärzte und Studenten. Kernbestandteil des Angebots sind qualitativ hochwertige Fortbildungs-Videos auf dem Gebiet der Zahnheilkunde, die über die Internet-Plattform aufgerufen werden können. Das Dental Online College bietet Zahnärzten und Studenten als Online-Fortbildungsplattform neben OP-Trainings, die anspruchsvolle chirurgische Techniken in anschaulichen Videos zeigen, auch weiterführende Interviews, Videos von Vorträgen und Unterlagen zur Durchführung der OPs.

Sie finden uns auch auf:

Service- und Mitgliedshotline:

+49 (02234) 70 11 58 0

Newsletter abonnieren


Newsletter abonnieren»