Erkrankungen mit Einfluss auf chirurgische Entscheidungen (Diabetes etc.) - Dental Online College Erkrankungen mit Einfluss auf chirurgische Entscheidungen (Diabetes etc.) - Dental Online College CME | Dental Online College
Ein Service des  Deutschen Ärzteverlags
  • DE Deutsch
  • EN English
(02234) 70 11 58 0Kundenhotline

Warenkorb

Erkrankungen mit Einfluss auf chirurgische Entscheidungen (Diabetes etc.)

Beitrag jetzt anschauen
Fortbildungspunkte sammeln
Länge:

50:23

Referent:

Prof. Dr. Dr. Kramer

Der junge, gesunde Patient mit einem ausreichenden Knochenangebot ist der Traum eines jeden Implantologen. Die Realität weicht von dieser Vorstellung jedoch stark ab. Prof. Dr. Dr. Franz-Josef Kramer behandelt in diesem Vortrag Grunderkrankungen unserer Patienten, die einen mitunter großen Einfluss auf unsere chirurgischen Entscheidungen haben. Die Bevölkerung wird immer älter. Mit der Zunahme des Alters gehen in der Regel chronische Erkrankungen einher. Gleichzeitig ist der Bedarf an zahnärztlicher Chirurgie mit dem Ziel einer prothetischen Rehabilitation bei älteren Patienten weitaus höher als bei jungen. Wir müssen uns also mit den verschiedenen Krankheitsbildern, die sowohl systemische als auch lokoregionäre Auswirkungen haben, vertraut machen. In diesem Zusammenhang sind vor allem Herz-Kreislauf-Erkrankungen (Herzinsuffizienz, koronale Herzkrankheit), Erkrankungen des Bewegungsapparates wie Osteoporose, endokrine, metabolische Störungen wie ein Diabetes mellitus  sowie die Auswirkungen eines langjährigen Nikotinabusus zu nennen. All diese Pathologien bergen das potentielle Risiko eines Misserfolgs unserer chirurgischen Therapie, da die Heilungskapazitäten des Knochens und der Weichgewebe herabgesetzt sein können. Doch auch lokoregionäre Einflüsse wie Parodontopathien können zu einer infausten Prognose unseres Behandlungserfolges führen.

Der Experte

Prof. Dr. Dr. Franz-Josef Kramer

  • 1987-1994 Studium der Medizin an der Medizinischen Hochschule Hannover;
  • 1991-1997 Studium der Zahnmedizin an der Medizinischen Hochschule Hannover.
  • Juni 1997 Promotion zum Dr. med. und November 1999 Promotion zum Dr. med. dent.
  • Von 1996 bis 2004 Mitarbeiter der Klinik für Mund-, Kiefer und Gesichtschirurgie der Medizinischen Hochschule Hannover (Direktor: Prof. Dr. Dr. J. E. Hausamen), seit 2002 als Oberarzt.
  •  2001 Erwerb der Gebietsbezeichnung als Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie; 2 ...Mehr Infos »
  • Henry Schein
  • CAMLOG
  • Dentsply Sirona Implants
  • DZR
  • botiss dental Gmbh
  • CLINICAL HOUSE EUROPE
  • Zimmer Dental
  • Sirona
  • Align Technology Inc.
  • IDI-PARO
  • Health AG
  • Mectron
  • Komet/Gebr. Brasseler GmbH &Co KG
  • W&H Deutschland GmbH
  • Kuraray
  • IPI München
  • DSI DentaScience Institute®
  • BEGO Implant Systems GmbH & Co. KG

Dental Online College: Fortbildung + Weiterbildung
in Zahnmedizin, Zahnheilkunde und Oralchirurgie.

Das Dental Online College ist eine E-Learning Plattform für Zahnärzte und Studenten. Kernbestandteil des Angebots sind qualitativ hochwertige Fortbildungs-Videos auf dem Gebiet der Zahnheilkunde, die über die Internet-Plattform aufgerufen werden können. Das Dental Online College bietet Zahnärzten und Studenten als Online-Fortbildungsplattform neben OP-Trainings, die anspruchsvolle chirurgische Techniken in anschaulichen Videos zeigen, auch weiterführende Interviews, Videos von Vorträgen und Unterlagen zur Durchführung der OPs.

Sie finden uns auch auf:

Service- und Mitgliedshotline:

+49 (02234) 70 11 58 0

Newsletter abonnieren


Newsletter abonnieren»