ICX-Implantat ICX-Implantat | Dental Online College
Ein Service des  Deutschen Ärzteverlags
(02234) 70 11 58 0Kundenhotline

Warenkorb

Stichwort: ICX-Implantat

Beitrag jetzt anschauen
Fortbildungspunkte sammeln
Implantologie - Versorgungskonzepte - OP

Ersatz einer Teleskopprothese durch ICX-Implantate und provisorische Sofortversorgung

Länge:

15:25

Referent:

Dr. med. dent Nolting

Partner:

Medentis

Test Status: Test verfügbar

In diesem Operationsvideo zeigt uns Dr. med. dent. Tim Nolting die Insertion von ICX-Implantaten im Ober- und Unterkiefer. Zwei Implantate sollen im Unterkieferseitenzahnbereich zum Ersatz der Zähne 36 und 46 gesetzt werden. Im Oberkiefer soll die funktionsuntüchtige Teleskopprothese mit nichterhaltungswürdigen Pfeilerzähnen 16, 14, 24 und 26 einer festsitzenden Versorgung nach dem ICX-Imperial-System weichen. Die präoperative Planung erfolgte digitalisiert mittels DVT, so dass für beide Kiefer Magellan-Bohrschablonen hergestellt werden konnten. Mehr Infos »
    Beitrag jetzt anschauen
    Fortbildungspunkte sammeln
    Industrie - Verbände - Medentis - OP

    ICX-Active: Sofortversorgung mit dem ICX-Active-Master-Implantat

    Länge:

    16:27

    Referent:

    Dr. med. dent Reinhardt

    Partner:

    Medentis

    Bei diesem Patienten sind im Unterkiefer zwei Zähne nicht mehr zu retten. Hier plant Dr. Reinhardt den Einsatz zweier ICX-Active-Master-Implantate. Die Schwierigkeit in diesem Bereich ist es, die bukkale Lamelle zu erhalten. Später sollen die beiden neu eingesetzten Implantate die vorher bereits vorhandene Brücke im Unterkiefer wieder halten.Mehr Infos »
      Beitrag jetzt anschauen
      Fortbildungspunkte sammeln
      Implantologie - Versorgungskonzepte - OP

      ICX-Implantat: Minimal invasive 4-on-ICX Implatation im Oberkiefer

      Länge:

      16:37

      Referent:

      Dr. med. dent. Lamek

      Partner:

      Medentis

      Test Status: Test verfügbar

      In diesem Operationsvideo versorgt Dr. Marc Lamek einen im Oberkiefer zahnlosen Patienten durch eine 4-on-ICX-Implantation. Anhand des zuvor bestehenden Zahnersatzes konnte mit Hilfe eines DVTs und der Magellan-Software eine Magellan-Bohrschablone hergestellt werden, die durch Titanpins am Alveolarfortsatz sicher befestigt werden kann. Mehr Infos »
      Beitrag jetzt anschauen
      Fortbildungspunkte sammeln
      Implantologie - Versorgungskonzepte - OP

      ICX-Implantat: Minimal invasive 4-on-ICX Implatation im Oberkiefer und Unterkiefer

      Länge:

      20:32

      Referent:

      Dr. Richter

      Partner:

      Medentis

      Test Status: Test verfügbar

      Eine 81-jährige, zahnlose Patientin mit weitgehend atrophiertem Kieferkamm im Ober- und Unterkiefer wünscht sich festsitzenden Zahnersatz, ohne sich einem größeren operativen Eingriff unterziehen zu müssen. Das minimalinvasive All-On-4-ICX-System stellt in so einem Fall eine geeignete Lösung dar. Dr. Marcus Richter inseriert in diesem Operationsvideo insgesamt acht Implantate, vier im Oberkiefer in den Regiones 11, 21, 14 und 24 sowie vier interforaminal im Unterkiefer. Mehr Infos »
      Beitrag jetzt anschauen
      Fortbildungspunkte sammeln
      Implantologie - Versorgungskonzepte - OP

      Implantation im Unterkiefer unter Verwendung von Bone-Reduction-Guide und knochengetragener Schiene

      Länge:

      19:11

      Referent:

      Dr. Richter

      Partner:

      Medentis

      Test Status: Test verfügbar

      Ein im Unterkiefer zahnloser Patient wünscht sich eine festsitzende prothetische Versorgung, möchte aber auf die im Seitenzahngebiet für eine Implantation notwendige Augmentation verzichten. Das ICX-All-on-6-System bietet in diesem Fall die geeignete Lösung. Dr. Marcus Richter inseriert in diesem Operationsvideo sechs ICX-Implantate intraforaminal und ermöglicht seinem Patienten so eine provisorische Sofortversorgung. Mehr Infos »
      Beitrag jetzt anschauen
      Fortbildungspunkte sammeln
      Industrie - Verbände - Medentis - OP

      Implantation von vier ICX-Implantaten mit Knochenaugmentation im Oberkiefer und Versorgung mit Gingivaformer für eine offene Einheilung

      Länge:

      19:12

      Referent:

      Dr. MSc. Kaminsky

      Partner:

      Medentis

      Test Status: Test verfügbar

      Ein im Oberkiefer zahnloser Patient wird in dieser Operation von Dr. Martin Kaminsky mit vier ICX-Implantaten versorgt, um eine prothetische Rehabilitation mit hohem Tragekomfort gewährleisten zu können. Ein präoperatives DVT zeigte das insuffiziente Knochenangebot des zweiten Quadranten, so dass zusätzliche Augmentationsmaßnahmen eingeplant werden mussten. Ferner konnte eine Bohrschablone gefertigt werden, die mittels Pins am Kieferkamm befestigt wird.Mehr Infos »
      • IDI-PARO
      • W&H Deutschland GmbH
      • Mectron
      • CLINICAL HOUSE EUROPE
      • IPI München
      • Henry Schein
      • CAMLOG
      • Sirona
      • Health AG
      • botiss dental Gmbh
      • Dentsply Sirona Implants
      • BEGO Implant Systems GmbH & Co. KG
      • Zimmer Dental
      • Kuraray
      • Komet/Gebr. Brasseler GmbH &Co KG
      • DSI DentaScience Institute®
      • DZR

      Dental Online College: Fortbildung + Weiterbildung
      in Zahnmedizin, Zahnheilkunde und Oralchirurgie.

      Das Dental Online College ist eine E-Learning Plattform für Zahnärzte und Studenten. Kernbestandteil des Angebots sind qualitativ hochwertige Fortbildungs-Videos auf dem Gebiet der Zahnheilkunde, die über die Internet-Plattform aufgerufen werden können. Das Dental Online College bietet Zahnärzten und Studenten als Online-Fortbildungsplattform neben OP-Trainings, die anspruchsvolle chirurgische Techniken in anschaulichen Videos zeigen, auch weiterführende Interviews, Videos von Vorträgen und Unterlagen zur Durchführung der OPs.

      Sie finden uns auch auf:

      Service- und Mitgliedshotline:

      +49 (02234) 70 11 58 0

      Newsletter abonnieren


      Newsletter abonnieren»