Prof. Dr. Anton Friedmann

Anton Friedmann
Univ.-Prof. Fakultät für Gesundheit Department für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde - Universität Witten/Herdecke

  • 1983 Erlangung der allgemeinen Hochschulreife an der Bismarckschule Hannover
  • 1983 Zahntechnische Ausbildung im Labor Dyck in Vechelde
  • 1984 Beginn des Studiums der Zahnheilkunde an der Freien Universität Berlin
  • 1990 Erteilung der Approbation als Zahnarzt
  • 1990 Aufnahme der Tätigkeit als Assistenzzahnarzt in freier zahnärztlichen Praxis
  • 1991 Beginn der Promotionsarbeit
  • 1992 Wechsel aus der freien zahnärztlichen Praxis in die Funktion eines zivil angestellten Zahnarztes bei den amerikanischen Streitkräften in Berlin
  • 1993 Promotion mit der Bewertung „Cum laude“ mit dem Thema „Heilungsvorgänge um Titanimplantate unter Verwendung von nicht resorbierbaren e-PTFE Membranen“
  • 1993 – 1994 Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Abteilung für Parodontologie, Zahnklinik Nord der Freien Universität Berlin (Leiter: Prof. Dr. Dr. J.-P. Bernimoulin)
  • 1994 – 2001 Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung für Parodontologie, Charité Medizinische Fakultät der Humboldt Universität zu Berlin, Zahnklinik Nord (Leiter: Prof. Dr. Dr. J.-P. Bernimoulin)
  • 1997 Gastaufenthalt an der Abteilung für Parodontologie und Kronen- und Brückenprothetik, Bern, CH (Leiter: Prof. Dr. Niklaus Lang)
  • 2001 – 2008 Wissenschaftlicher Assistent in der Abteilung für Parodontologie, Charité Medizinische Fakultät der Humboldt Universität zu Berlin, Zahnklinik Nord (Leiter: Prof. Dr. Dr. J.-P. Bernimoulin; seit 2005: Prof. Dr. B.-M. Kleber)
  • 2008 Abschluss des Habilitationsverfahrens mit dem Thema "Aspekte der Augmentation und des Erhalts des Alveolarknochens um dentale Implantate bei Parodontalerkrankten" und Ernennung zum Privatdozenten
  • 2008 – 2010 Wissenschaftlicher Assistent in der Abteilung für Zahnerhaltung und Parodontologie des ChariteCentrum für Mund-, Kiefer- und Zahnheilkunde (Leiter: Prof. Dr. A.M. Kielbassa)
  • Seit 2010 Leiter der Abteilung für Parodontologie an der Privaten Universität Witten/Herdecke
  • Seit 2011 Berufung auf den Lehrstuhl für Parodontologie der Privaten Universität Witten/Herdecke

Vorträge des Experten

Prof. Dr. Anton Friedmann zum neuen Konzept "Clean and Seal", einer Periimplantitis-Therapie unter Zuhilfenahme einer Ribose-kreuzvernetzten Matrix.

Gratis

Beim diesjährigen Online Symposium ITI kontrovers am 21. Oktober um 18:00 Uhr war die Frage „Wie beeinflusst der Biotyp – wenn es ihn denn tatsächlich gibt – die implantologische Tätigkeit?“ Dreh- und Angelpunkt der Diskussionsrunde.

Gratis