Dr. Jan Hajtó

Jan Hajtó
Zahnarzt mit Tätigkeitsschwerpunkt in Ästhetischer Zahnmedizin, Implantologie und Parodontologie

  • 1987-1993 Studium der Zahnheilkunde an der LMU München
  • 1994 Promotion
  • 1995-2009 Niedergelassener Zahnarzt in der Gemeinschaftspraxis Hajtó und Cacaci in München
  • Ab 2010 Eigene Praxis für Ästhetische Zahnheilkunde in München
  • Tätigkeitsschwerpunkte: komplexe ästhetische Zahnmedizin und festsitzenden Versorgungen mit Vollkeramik

Dr. Hajtó besitzt langjährige umfassende klinische Erfahrungen auf dem Gebiet adhäsiv und konventionell befestigter vollkeramischer Restaurationen und ist hierzu als national und international als Referent tätig. Regelmäßige Publikationen, Kurse sowie Kongressbeiträge zu den Themen Ästhetik, Keramik und CAD/CAM unterstreichen diese Aktivitäten.

Seit 2008 Referent im Rahmen des Fortbildungscurriculums der DGÄZ. Ab 2012 Referent des Curriculums Ästhetische Zahnmedizin der Zahnärztekammern Niedersachsen, Nordrhein und Westfalen-Lippe.

Er ist Autor des Buches "Anteriores – Natürlich schöne Frontzähne", Teamwork Media Verlag, 2006. Co-Autor des Buches Adhäsive Zahneilkunde. Hrsg. Roland Frankenberger, Deutscher Ärzte-Verlag 2012.

Dr. Jan Hajtó ist seit 2007 Gründer und Mitgesellschafter der biodentis GmbH. Spezialist für Ästhetische Zahnmedizin.

Vorträge des Experten

In seinem Vortrag stellt Dr. Jan Hajtó das Konzept des „Digital Smile Design" vor. „Digital Smile Design“ ist ein Werkzeug zur Kommunikation und Therapieplanung in der ästhetischen Zahnheilkunde.

9,65 €
CME Punkte 2 CME Punkte

Gibt es "Regeln für das Schöne"? Mit dieser Frage beschäftigt sich Dr. Jan Hajtó, München, bereits seit vielen Jahren. Im Interview anlässlich der Neuauflage seines erfolgreichen Titels "Anteriores" gibt er Auskunft dazu.

Gratis

Ein implantologisches Konzept kann dann als erfolgreich angesehen werden, wenn die Misserfolgsquote innerhalb der ersten zehn Jahre nach einer Implantation weniger als 1% beträgt. Dabei gilt die Osseointegration nicht mehr als das größte Risiko, sondern es sind vielmehr die einzelnen Materialien, die…

9,65 €
CME Punkte 2 CME Punkte

Form follows function: Dies sollte der allgemeine Leitsatz der Zahnmedizin sein. Warum also die Funktion im zahnärztlichen Alltag mindestens genauso viel Aufmerksamkeit erfahren sollte wie die Ästhetik und wie ein praktikables Konzept dafür aussehen kann, erläutert Dr. Jan Hajtó, München. Im zweiten Teil…

9,65 €
CME Punkte 2 CME Punkte

Form follows function: Dies sollte der allgemeine Leitsatz der Zahnmedizin sein. Warum also die Funktion im zahnärztlichen Alltag mindestens genauso viel Aufmerksamkeit erfahren sollte wie die Ästhetik und wie ein praktikables Konzept dafür aussehen kann, erläutert Dr. Jan Hajtó, München. Im ersten Teil…

9,65 €
CME Punkte 2 CME Punkte

Was macht zahnärztlichen Erfolg oder Misserfolg grundsätzlich aus? Das diskutiert Referent Dr. Jan Hajto im ersten Teil seines Vortrages. Das Thema beinhaltet eine Reihe interessanter Fragestellungen und erfordert die Berücksichtigung verschiedener Faktoren. Dr. Hajto stellt praktisch relevante Aspekte heraus…

9,65 €
CME Punkte 2 CME Punkte

Im zweiten Teil seines Vortrags zeigt Dr. Hajto am Beispiel von Keramikfrakturen mögliche Wege zur Vermeidung von Misserfolgen auf. Die richtige Entscheidungsfindung spielt hierbei eine besondere Rolle. Anhand von klinischen Fällen wird auf verschiedene Schwierigkeiten bei prothetischen Entscheidungen…

9,65 €
CME Punkte 2 CME Punkte

Im dritten Teil der Vortragsreihe zeigt Dr. Hajto anhand von ganz interessanten Patientenfällen wie sich Erfolg und Misserfolg darstellen lassen.Die richtige Entscheidungsfindung spielt hierbei eine ganz große Rolle.

9,65 €
CME Punkte 2 CME Punkte

„Unsichtbarer Zahnersatz mit Veneers kommt der Natur am nächsten!“ Um dies zu erreichen, orientiert sich Dr. Jan Hajtó intensiv an der Vorgabe des natürlichen Zahns. Auch wenn dieser nur aus den beiden Massen Schmelz und Dentin besteht, ist er im Aufbau sehr komplex. Der Spezialist für ästhetische…

Gratis
CME Punkte 1 CME Punkt

Die ersten Jahre seit der breiten Einführung von Zirkonoxid als zahntechnischer / zahnmedizinischer Werkstoff sind vergangen. Seither hat sich viel verändert - anfängliche Kinderkrankheiten konnten "erfolgreich behandelt" werden und so hat Zirkonoxid in der heutigen Zahnmedizin seinen festen Platz gefunden.…

9,65 €
CME Punkte 1 CME Punkt

Die ersten Jahre seit der breiten Einführung von Zirkonoxid als zahntechnischer / zahnmedizinischer Werkstoff sind vergangen. Seither hat sich viel verändert - anfängliche Kinderkrankheiten konnten "erfolgreich behandelt" werden und so hat Zirkonoxid in der heutigen Zahnmedizin seinen festen Platz gefunden.…

9,65 €
CME Punkte 1 CME Punkt

Veneer oder besser eine Krone? Dr. Jan Hajtó demonstriert hier die Indikation für Veneers, zeigt aber auch die Grenzen der Indikationsstellung.

Gratis
CME Punkte 1 CME Punkt