Dr. Martin Gollner

Martin Gollner
Zahnarzt mit Tätigkeitsschwerpunkt in Implantologie, Ästhetischer Zahnmedizin und Oralchirurgie

  • 1993-1998 Studium der Zahnmedizin an der Universität Freiburg/Breisgau
  • 1998 Staatsexamen, Approbation
  • 1999 Promotion zum Dr. med. dent.; Zahnärztlicher Assistent bei Prof. Dr. mult. M. Heners, Akademie für Zahnärztliche Fortbildung, Karlsruhe
  • 2000 Weiterbildungsassistent Oralchirurgie, MKG - Praxis Dr. Dr. V. Tröltzsch, Ansbach
  • 2002 Weiterbildungsassistent Oralchirurgie, Klinik für MKG- Chirurgie – Klinische Navigation und Robotik, Prof. Dr. mult. h. c. J. Bier, Campus Virchow, Charité Berlin, Abteilung Implantologie und Spezialprothetik; Angestellter Zahnarzt in Privatpraxis Dr. D. Hildebrand, Berlin
  • 2003 Fachzahnarztanerkennung Oralchirurgie (Berliner Zahnärztekammer)
  • 2003 Privatpraxis Dr. D. Hildebrand, Berlin
  • 2005 Zertifizierung Implantologie der DGI/BDIZ; Niederlassung in eigener Praxis (Praxis am Wilhelmsplatz), Bayreuth; Schwerpunkte: Implantologie, Oralchirurgie, Ästhetische Zahnmedizin, Parodontologie
  • 2007 Gründung Zahnlabor, ZT Andreas Lüdtke; Schwerpunkte: Ästhetik, Vollkeramik, Implantatsuprakonstruktionen
  • 2008 Aufnahme angestellter Oralchirurg/Zahnarzt Dr. M. Bornebusch
  • 2009 Gründung Gemeinschaftspraxis mit Dr. M. Bornebusch

Vorträge des Experten

Dr. Martin Gollner, Bayreuth, stellt das Konzept der implantatgetragenen Suprakonstruktionen auf Zirkongerüsten vor und erläutert seine Vorteile gegenüber den konventionellen Lösungen.

9,65 €
CME Punkte 2 CME Punkte

Seit einigen Jahren waren und sind die metallfreie Restaurationen, basierend auf Zirkoniumoxid, buchstäblich in aller Munde. Die praktische Erfahrungen damit haben aber auch deren Schattenseiten offenbart. Dr. Martin Gollner, Bayreuth, und ZTM Stefan Picha, Fürth, erläutern Vor- und Nachteile von…

9,65 €
CME Punkte 2 CME Punkte