Prof. Dr. med. dent. Gabriel Krastl - Expertenprofil | Dental Online College
Ein Service des  Deutschen Ärzteverlags
(02234) 70 11 58 0Kundenhotline

Warenkorb




Prof. Dr. med. dent. Gabriel Krastl

Klinik für Parodontologie, Endodontologie und Kariologie, Zahnunfallzentrum, Universitätskliniken für Zahnmedizin Basel
Prof. Dr. med. dent.  Gabriel Krastl
  • 1993 – 1998 Studium der Zahnheilkunde in Tübingen
  • 2000 Promotion
  • 1998-2005 Wissenschaftlicher Assistent, ab 2002 Oberarzt an der Poliklinik für Zahnerhaltung, Universitätsklinikum Tübingen
  • 2005 - 2014 Oberarzt an der Klinik für Parodontologie, Endodontologie und Kariologie, Basel, Schweiz
  • 2006-2014 Gründung und Leitung des Zahnunfall-Zentrums Basel zusammen mit Prof. Dr. A. Filippi
  • Auslandsaufenthalt, Honorary Clinical Lecturer, Department of Surgery, Biomaterials Unit, School of Dentistry, University of Birmingham, UK
  • 2014 Habilitation
  • 2014 Berufung auf den Lehrstuhl für Zahnerhaltung und Parodontologie der Universität Würzburg
Wissenschaftliche Schwerpunke: Ästhetische adhäsive Restaurationen, Dentale Traumatologie, Postendodontische Restaurationen

Vorträge dieses Referenten:

Beitrag jetzt anschauen
Fortbildungspunkte sammeln
Zahnerhaltung - Restaurative Zahnheilkunde - Vortrag

dent update 2015: Biologische Alternative zum Implantat

Länge:

01:13:47

Referent:

Prof. Dr. med. dent. Krastl

Test Status: Test verfügbar

Schwer traumatisierte Zähne werden üblicherweise als nicht erhaltungswürdig eingestuft. Zwar steht mit dem Implantat eine gute Möglichkeit zur Verfügung, solche Zähne zu ersetzen, allerdings können Implantate nicht in jeder klinischen Situation und nicht in jeder Altersgruppe zum Einsatz kommen. In diesen Fällen rückt der Zahnerhalt in den Fokus aller Bemühungen. Vieles ist möglich − auch bei schwieriger Ausgangssituation.Mehr Infos »
    Vorschau kostenlos anschauen
    Fortbildungspunkte sammeln
    Zahnerhaltung - Restaurative Zahnheilkunde - Vortrag

    Expertendiskussion ausgewählter restaurativer Fälle

    Länge:

    01:37:52

    Referent:

    Prof. Dr. med. dent. Krastl

    Die konservierende Zahnheilkunde verfolgt das Ziel, kariöse Läsionen und tief zerstörte Zähne möglichst minimalinvasiv zu restaurieren und damit möglichst lange zu erhalten. In dieser Expertenrunde stellt Professor Staehle Fälle aus dem eigenen Patientengut vor und erläutert seine jeweiligen Lösungsansätze und –wege. Mit diesen setzen sich die Mitglieder der Expertenrunde auseinander: Professor Frankenberger, Dr. Loomans, Dr. Frese und Dr. Wolff kritisch auseinander. Sie erörtern Sinnhaftigkeit und zu erwartende Langzeitergebnisse des jeweiligen Therapieansatzes. Mehr Infos »
    Vorschau kostenlos anschauen
    Fortbildungspunkte sammeln
    Zahnerhaltung - Endodontie - Vortrag

    Die postendodontische Versorgung - was geht?

    Länge:

    54:52

    Referent:

    Prof. Dr. med. dent. Krastl

    Stiftaufbauten vermögen die Restzahnsubstanz, entgegen der früher propagierten Lehrmeinung,  nicht zu stabiliseren. Dr. Gabriel Krastl beleuchtet die verschiedenen Möglichkeiten postendodontischer Versorgungen kritisch.Mehr Infos »
    • DZR
    • IPI München
    • DSI DentaScience Institute®
    • CLINICAL HOUSE EUROPE
    • Sirona
    • Dentsply Sirona Implants
    • Mectron
    • W&H Deutschland GmbH
    • IDI-PARO
    • Henry Schein
    • Zimmer Dental
    • botiss dental Gmbh
    • BEGO Implant Systems GmbH & Co. KG
    • Kuraray
    • Komet/Gebr. Brasseler GmbH &Co KG

    Dental Online College: Fortbildung + Weiterbildung
    in Zahnmedizin, Zahnheilkunde und Oralchirurgie.

    Das Dental Online College ist eine E-Learning Plattform für Zahnärzte und Studenten. Kernbestandteil des Angebots sind qualitativ hochwertige Fortbildungs-Videos auf dem Gebiet der Zahnheilkunde, die über die Internet-Plattform aufgerufen werden können. Das Dental Online College bietet Zahnärzten und Studenten als Online-Fortbildungsplattform neben OP-Trainings, die anspruchsvolle chirurgische Techniken in anschaulichen Videos zeigen, auch weiterführende Interviews, Videos von Vorträgen und Unterlagen zur Durchführung der OPs.

    Sie finden uns auch auf:

    Service- und Mitgliedshotline:

    +49 (02234) 70 11 58 0

    Newsletter abonnieren


    Newsletter abonnieren»