Dr. Dr. Markus Tröltzsch - Expertenprofil | Dental Online College
Ein Service des  Deutschen Ärzteverlags
(02234) 70 11 58 0Kundenhotline

Warenkorb




Dr. Dr. Markus Tröltzsch

Universität Göttungen und Praxis Dr. Dr. Tröltzsch in Ansbach
Dr. Dr. Markus Tröltzsch

Dr. Tröltzsch studierte Zahnmedizin an der Universität Erlangen - Nürnberg bis 2005.

Anschließend studierte er bis 2010 Medizin an der gleichen Universität.

Währenddessen bildete er sich mit dem Curriculum für Ästhetische Zahnheilkunde der APW und an der Abteilung für Chirurgie der Universität Sydney und der Abteilung für Mund- Kiefer und Gesichtschirurgie der Universität Zürich weiter.

Dr. Tröltzsch arbeitet in der Forschungsgruppe von Professor Messlinger (Abteilung für Physiologie der Universität Erlangen-Nürnberg), arbeitete an der Abteilung für Mund-, Kiefer und Gesichtschirurgie der Ruhruniversität Bochum und ist zur Zeit Assistenzarzt an der Abteilung für Mund- Kiefer und Gesichtschirurgie der Universität Göttingen.

Er ist Verfasser verschiedener wissenschaftlicher Artikel und ist Referent auf Kongressen und Kursen in Deutschland und International.

Zudem arbeitet er in privater Praxis für Zahnmedizin und Mund-Kiefer-Gesichts-Chirurgie in Ansbach.



Vorträge dieses Referenten:

Beitrag jetzt anschauen
Fortbildungspunkte sammeln
Industrie - Verbände - APW - Vortrag

APW-Select: Aktueller Stand der Augmentationsverfahren

Länge:

24:23

Referent:

Dr. Dr. Tröltzsch

Ein solides Knochenlager ist die Grundvoraussetzung einer erfolgreichen Implantation. Um ein solches vorzufinden, müssen in vielen Fällen präimplantologisch Augmentationen durchgeführt werden. Dr. Markus Tröltzsch geht in seinem Vortrag auf die Grundlagen augmentativer Verfahren ein, erläutert Indikationen und Grenzen und schafft einen Überblick der mannigfaltigen Auswahl an Knochenersatzmaterialien.Mehr Infos »
    Vorschau kostenlos anschauen
    Fortbildungspunkte sammeln
    Allgemeinmedizinische Aspekte - Grundlagen - Vortrag

    Entzündungen in der Zahnmedizin - Teil 3: Sonderformen, Differenzialdiagnosen und Komplikationen

    Länge:

    19:02

    Referent:

    Dr. Dr. Tröltzsch

    Entzündungen in der zahnärztlichen Praxis, ihre Sonderformen, Differentialdiagnosen und Komplikationen sind die Themen des dritten Teils des Vortrags von Dr. Dr. Markus Tröltzsch. Mehr Infos »
      Vorschau kostenlos anschauen
      Fortbildungspunkte sammeln
      Zahnärztliche Chirurgie - Grundlagen_Zahnärztliche Chirurgie - Vortrag

      Entzündungen in der Zahnmedizin - Teil 2: Diagnostik und Therapie

      Länge:

      14:24

      Referent:

      Dr. Dr. Tröltzsch

      Entzündungen in der Mundhöhle können unterschiedlichste Ausprägungen haben und mitunter lebensbedrohlich sein. Im zweiten Teil seines Vortrags rund um das Thema ‚Entzündungen in der Zahnmedizin’  beleuchtet Dr. Dr. Markus Tröltzsch diagnostische Mittel und Behandlungsmethoden bei der Therapie von Entzündungen. Mehr Infos »
      Beitrag jetzt anschauen
      Fortbildungspunkte sammeln
      Allgemeinmedizinische Aspekte - Grundlagen - Vortrag

      Entzündungen in der Zahnmedizin - Teil 1: Grundlagen und Pathophysiologie

      Länge:

      11:42

      Referent:

      Dr. Dr. Tröltzsch

      Entzündungen im zahnärztlichen Alltag und ihre pathophysiologischen Grundlagen sind die Themen des Vortrags von Dr. Dr. Markus Tröltzsch. Im Mundraum befindliche Entzündungen sind nicht immer einfach zu erkennen, da in der Mundhöhle eine komplexe Anatomie gegeben und ein Abrutschen entzündlicher Prozesse in Logen möglich ist. Mehr Infos »
        Vorschau kostenlos anschauen
        Fortbildungspunkte sammeln
        Allgemeinmedizinische Aspekte - Grundlagen - Vortrag

        Antibiotische Therapie in Praxis

        Länge:

        15:44

        Referent:

        Dr. Dr. Tröltzsch

        Antibiotika sind neben Analgetika die am häufigsten verschriebenen Medikamente in der Zahnarztpraxis. In seinem Vortrag erläutert Dr. Dr. Markus Tröltzsch die Wirkungsweise der Antibiotika und beleuchtet ihre Indikationen und Nebenwirkungen. Antibiotika können bakterizide oder bakteriostatische Wirkung aufweisen. Mehr Infos »
        Vorschau kostenlos anschauen
        Fortbildungspunkte sammeln
        Allgemeinmedizinische Aspekte - Grundlagen - Vortrag

        Analgetika in der Praxis

        Länge:

        15:11

        Referent:

        Dr. Dr. Tröltzsch

        Der Einsatz von Analgetika ist ein fester Bestandteil des zahnärztlichen Alltags. In seinem Vortrag geht Dr. Dr. Markus Tröltzsch auf pharmakologische Grundlagen der Analgetika ein, erläutert deren Indikationen, Wirkstoffe sowie Limitationen und verdeutlicht ihr therapeutisches Spektrum anhand von Beispielfällen. Mehr Infos »
        Vorschau kostenlos anschauen
        Fortbildungspunkte sammeln
        Allgemeinmedizinische Aspekte - Grundlagen - Vortrag

        Medikamenteneinsatz im zahnärztlichen Alltag

        Länge:

        17:00

        Referent:

        Dr. Dr. Tröltzsch

        Der Einsatz von Medikamenten in einer Zahnarztpraxis kann als durchaus begrenzt und überschaubar erachtet werden. In seinem Vortrag erläutert Dr. Dr. Markus Tröltzsch verschiedene Alltagssituationen, mit denen sich Zahnärzte konfrontiert sehen, die sich aber in aller Regel durch eine standardisierte Gabe von Medikamenten vergleichsweise einfach bewältigen lassen. Mehr Infos »
        Vorschau kostenlos anschauen
        Fortbildungspunkte sammeln
        Zahnärztliche Chirurgie - Inzision - Vortrag

        Abszessdiagnostik und -inzision - eine Einführung

        Länge:

        18:06

        Referent:

        Dr. Dr. Tröltzsch

        Ein Abszess ist eine umkapselte Eiteransammlung in einer nicht präformierten Körperhöhle, die durch eine entzündliche Gewebseinschmelzung entsteht. Dr. Dr. Markus Tröltzsch erläutert die Grundlagen der Abszessdiagnostik und gibt wichtige, praxisnahe Hinweise bezüglich zur Therapie. Mehr Infos »
          Vorschau kostenlos anschauen
          Fortbildungspunkte sammeln
          Zahnärztliche Chirurgie - Grundlagen_Zahnärztliche Chirurgie - Vortrag

          Weichgewebsmanagement: Lappen und Nähte - eine Einführung - Teil 1

          Länge:

          18:28

          Referent:

          Dr. Dr. Tröltzsch

          Die Präparation mukosaler Lappen und die entsprechenden Nahttechniken sind ein wesentlicher Bestandteil des zahnärztlichen Alltags. Dr. Dr. Markus Tröltzsch gibt einen von praktischen Tipps geprägten Überblick über das Thema. Im ersten Teil seines Vortrags befasst sich Dr. Dr. Markus Tröltzsch mit den Indikationen für das Heben eines Lappens sowie mit den anatomischen Besonderheiten, die ein solches erschweren. Auch spricht er über die Wahl des Nahtmaterials und die einfachste Stichtechnik.Mehr Infos »
            Vorschau kostenlos anschauen
            Fortbildungspunkte sammeln
            Zahnärztliche Chirurgie - Grundlagen_Zahnärztliche Chirurgie - Vortrag

            Weichgewebsmanagement: Lappen und Nähte - eine Einführung - Teil 2

            Länge:

            16:29

            Referent:

            Dr. Dr. Tröltzsch

            Die Präparation mukosaler Lappen und die entsprechenden Nahttechniken sind ein wesentlicher Bestandteil des zahnärztlichen Alltags. Dr. Dr. Markus Tröltzsch gibt einen von praktischen Tipps geprägten Überblick über das Thema. Im zweiten Teil seines Vortrags befasst er sich mit den speziellen Stichtechniken und deren Indikationen. Mehr Infos »
              Vorschau kostenlos anschauen
              Fortbildungspunkte sammeln
              Zahnärztliche Chirurgie - Tumoren - Vortrag

              Mundschleimhautveränderungen und Biopsie - eine Einführung

              Länge:

              17:49

              Referent:

              Dr. Dr. Tröltzsch

              Die Mundschleimhaut ist ein Bereich, der in der Regel allerhöchstens von Zahnarzt inspiziert wird. Um so wichtiger ist seine Aufmerksamkeit in diesem Punkt und dass er gegebenfalls verdächtigen Läsionen auf den Grund geht. Dr. Dr. Markus Tröltzsch schildert das Vorgehen und beschreibt die wichtigsten Verdachtskriterien. Er erläutert anschließend, wann und wie eine Probeexzision erfolgen sollte.Mehr Infos »
                Vorschau kostenlos anschauen
                Fortbildungspunkte sammeln
                Allgemeinmedizinische Aspekte - Grundlagen - Vortrag

                Die Behandlung von Schwangeren in der Zahnarztpraxis

                Länge:

                20:33

                Referent:

                Dr. Dr. Tröltzsch

                
Montag morgens betritt einen neue Patientin Ihre Praxis, die über Zahnschmerzen klagt. Der schuldige Zahn scheint klar und Sie wollen ein Röntgenbild anfertigen. Die Patientin teilt Ihnen eher beiläufig mit, dass sie schwanger ist.
 Inwiefern beeinflusst dies Ihr Vorgehen? Ist es von Bedeutung zu wissen, in welchem Monat die Patientin schwanger ist? In diesem Vortrag stellt Ihnen Dr. Dr. Markus Tröltzsch grundlegendes Wissen über die Schwangerschaft und die zahnärztliche Behandlung schwangerer Patienten vor.
 Das notwendige Wissen über Eingriffe, das Management von Komplikationen und Indikation und Einsatz von Medikamenten wurde speziell für Zahnärzte aufbereitet. Eine Übersicht über zulässige Wirkstoffe in der Schwangerschaft ist ebenfalls enthalten.Mehr Infos »
                Vorschau kostenlos anschauen
                Fortbildungspunkte sammeln
                Allgemeinmedizinische Aspekte - Grundlagen - Vortrag

                Das erfolgreiche Management diabetischer Patienten

                Länge:

                22:00

                Referent:

                Dr. Dr. Tröltzsch

                Nach einer normalen, komplikationslosen endodontischen Behandlung entwickelt sich ein submandibulären Abszess so rasch dass der Patient stationär aufgenommen und der Abszess unter Vollnarkose eröffnet werden muss. Was könnte der Grund hierfür sein? Nach Kronenpräparation der Zähne 15,16 und 17 werden diese nach kurzer Zeit avital. Unter welchen Umständen kann dies sehr leicht geschehen oder ist es sogar zu erwarten?Dr. Dr. Markus Tröltzsch präsentiert Ihnen einen kompakten Kurs, der speziell für Zahnärzte zusammengestellt wurde. Ihnen werden die Fähigkeiten vermittelt die Erkrankung Diabetes besser zu verstehen, betroffene Patienten optimal zu behandeln und Komplikationen und Risiken zu minimieren.Mehr Infos »
                • DSI DentaScience Institute®
                • CLINICAL HOUSE EUROPE
                • Komet/Gebr. Brasseler GmbH &Co KG
                • Kuraray
                • DZR
                • Dentsply Sirona Implants
                • Health AG
                • W&H Deutschland GmbH
                • Henry Schein
                • Mectron
                • IPI München
                • Zimmer Dental
                • botiss dental Gmbh
                • Sirona
                • IDI-PARO
                • BEGO Implant Systems GmbH & Co. KG

                Dental Online College: Fortbildung + Weiterbildung
                in Zahnmedizin, Zahnheilkunde und Oralchirurgie.

                Das Dental Online College ist eine E-Learning Plattform für Zahnärzte und Studenten. Kernbestandteil des Angebots sind qualitativ hochwertige Fortbildungs-Videos auf dem Gebiet der Zahnheilkunde, die über die Internet-Plattform aufgerufen werden können. Das Dental Online College bietet Zahnärzten und Studenten als Online-Fortbildungsplattform neben OP-Trainings, die anspruchsvolle chirurgische Techniken in anschaulichen Videos zeigen, auch weiterführende Interviews, Videos von Vorträgen und Unterlagen zur Durchführung der OPs.

                Sie finden uns auch auf:

                Service- und Mitgliedshotline:

                +49 (02234) 70 11 58 0

                Newsletter abonnieren


                Newsletter abonnieren»