Prof. Dr. Philipp Kohorst - Expertenprofil | Dental Online College
Ein Service des  Deutschen Ärzteverlags
(02234) 70 11 58 0Kundenhotline

Warenkorb




Prof. Dr. Philipp Kohorst

Privatpraxis für Zahnheilkunde Dr. Alexander Offer
Prof. Dr. Philipp Kohorst
  • 2000-2005: Studium der Zahnmedizin an der Medizinischen Hochschule Hannover
  • 2005-2008: Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Klinik für Zahnärztliche Prothetik und Biomedizinische Werkstoffkunde der Medizinischen Hochschule Hannover
  • 2007: Promotion
  • 2008-2014: Oberarzt an der Klinik für Zahnärztliche Prothetik und Biomedizinische Werkstoffkunde der Medizinischen Hochschule Hannover
  • 2010: Ernennung zum Qualifiziert fortgebildeten Spezialisten für Prothetik (DGPro)
  • 2010: Habilitation und Venia legendi für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
  • 2013: Ernennung zum Außerplanmäßigen Professor an der Medizinischen Hochschule Hannover und Ruf auf den Lehrstuhl für Zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde an der Universität des Saarlandes
  • 2014-2015: Direktor der Klinik für Zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde an der Universität des Saarlandes
  • 2015: Niedergelassene Tätigkeit in der Privatpraxis für Zahnheilkunde Dr. Offer, Bremen; Lehr- und Forschungstätigkeit an der Medizinischen Hochschule Hannover

Weitere Tätigkeiten:

    Gutachter für zahlreiche Gerichte im gesamten Bundesgebiet Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Orale Implantologie (DGOI)



Vorträge dieses Referenten:

Beitrag jetzt anschauen
Fortbildungspunkte sammeln
Verbände - Dentsply Sirona Implants - Vortrag

Perfekte Implantatposition

Länge:

03:38

Referent:

Prof. Dr. Kohorst

Patienten wollten bekanntlich primär keine Implantate, sondern einen funktionell und ästhetisch hochwertigen Zahnersatz, der langfristig stabil ist und eine geeignete Mundhygiene zulässt. Sollten Implantate die beste Lösung darstellen, präferieren die Patienten selbstverständlich eine Behandlung ohne Augmentation. Beim schräg atrophierten Kieferkamm schließt ein Standard-Implantat nicht an allen Stellen mit der Knochenoberkante ab, was Augmentationen notwendig machen kann. Darauf lässt sich bei der Insertion eines Profile EV-Implantats von Dentsply Sirona Implants verzichten. Eine weitere Möglichkeit, Augmentationen zu vermeiden, stellt der kombiniert zahn/implantat-getragene Zahnersatz dar. Mehr Infos »
    • IPI München
    • Health AG
    • Kuraray
    • Henry Schein
    • DSI DentaScience Institute®
    • BEGO Implant Systems GmbH & Co. KG
    • Komet/Gebr. Brasseler GmbH &Co KG
    • botiss dental Gmbh
    • Align Technology Inc.
    • IDI-PARO
    • W&H Deutschland GmbH
    • Mectron
    • DZR
    • Zimmer Dental
    • Dentsply Sirona Implants
    • CAMLOG
    • Sirona
    • CLINICAL HOUSE EUROPE

    Dental Online College: Fortbildung + Weiterbildung
    in Zahnmedizin, Zahnheilkunde und Oralchirurgie.

    Das Dental Online College ist eine E-Learning Plattform für Zahnärzte und Studenten. Kernbestandteil des Angebots sind qualitativ hochwertige Fortbildungs-Videos auf dem Gebiet der Zahnheilkunde, die über die Internet-Plattform aufgerufen werden können. Das Dental Online College bietet Zahnärzten und Studenten als Online-Fortbildungsplattform neben OP-Trainings, die anspruchsvolle chirurgische Techniken in anschaulichen Videos zeigen, auch weiterführende Interviews, Videos von Vorträgen und Unterlagen zur Durchführung der OPs.

    Sie finden uns auch auf:

    Service- und Mitgliedshotline:

    +49 (02234) 70 11 58 0

    Newsletter abonnieren


    Newsletter abonnieren»