Prof. Dr. Stefan Hägewald - Expertenprofil | Dental Online College
Ein Service des  Deutschen Ärzteverlags
(02234) 70 11 58 0Kundenhotline

Warenkorb




Prof. Dr. Stefan Hägewald

Niedergelassener Zahnarzt in eigener Praxis in Berlin und Lehrbeauftragter der Charité Berlin
Prof. Dr. Stefan Hägewald
  • Studium der Zahnheilkunde an der Freien Universität Berlin
  • 1987: Assistenzzahnarzt in freier Praxis
  • 1988: 12-monatiger Forschungsaufenthalt am Institut Pasteur (Paris)
  • Seit 1989: Wissenschaftlicher Assistent in der Abteilung für Parodontologie der FU Berlin
  • Seit 1994: Charité Berlin
  • 1991: Promotion zum Thema "Experimentelle Untersuchung zum Verhalten sekretorischer Antikörper nach oraler Immunisierung"
  • Seit 1997: Mitarbeit beim Graduiertenkolleg der DFG Ätiopathogenese und Therapie der Parodontitis
  • 2002: Bestpreis der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie (DGP)2005: Habilitation in der Parodontologie zum Thema "Wundheilung und Regeneration mit Schmelzmatrixproteinen"
  • 2005: Niederlassung in eigener Praxis in Berlin und Lehrbeauftragter der Charité Berlin

Arbeitsschwerpunkte: - Komplexe Parodontalbehandlungen, parodontale Chirurgie, Mukogingivalchirurgie - Grundlagen und Klinik der parodontalen Regeneration - Implantologie im parodontal geschädigten Gebiss - Studien zur Immunologie und Pathogenese der Parodontitis - Vorträge im In- und Ausland sowie Publikationen zu klinischen und wissenschaftlichen Themen. Referent u.a. bei der APW im Curriculum Parodontologie sowie beim Master of Science-Programm der APW/DGP, bei den ZÄK Berlin, Baden-Württemberg, Niedersachsen.



Vorträge dieses Referenten:

Vorschau kostenlos anschauen
Fortbildungspunkte sammeln
Parodontologie - Plastische Parodontalchirurgie - Vortrag

Dental Live HD: Koronaler Verschiebelappen zur Rezessionsdeckung

Länge:

54:04

Referent:

Prof. Dr. Hägewald

In diesem aufgezeichneten Live-Interview gibt Professor Hägewald dem Zuschauer und dem Interviewpartner, Professor Wachtel einen aktuellen Überblick zu Fragestellungen und therapeutischen Ansätzen zur Rezessionsdeckung. Technisch wird das Vorgehen zur koronalen Verschiebung des Weichgewebes und der Verwendung von Emdogain näher besprochen. Der Heilungsverlauf erweist sich demnach laut Professor Hägewald unter dem Einsatz von Schmelzmatrixproteinen als äußerst günstig. Auf der Basis von kontrollierten klinischen Studien werden die Erfolge und Misserfolge der verschiedenen Therapieansätze analysiert und kritisch diskutiert.Mehr Infos »
    Beitrag jetzt anschauen
    Fortbildungspunkte sammeln
    Für diesen Inhalt benötigen sie den Adobe-Flash-Player. Dieser Inhalt kann nicht auf dem iPhone / iPad angezeigt werden.
    Parodontologie - Regenerative Parodontaltherapie - Vortrag

    Können wir auf Bindegewebs-Transplantate verzichten? Emdogain

    Länge:

    46:27

    Referent:

    Prof. Dr. Hägewald

    Professor Dr. Stefan Hägewald spricht über die Möglichkeiten und Grenzen von Emdogain.Mehr Infos »
      • Dentsply Sirona Implants
      • Komet/Gebr. Brasseler GmbH &Co KG
      • Health AG
      • Henry Schein
      • Zimmer Dental
      • Align Technology Inc.
      • Kuraray
      • Sirona
      • CLINICAL HOUSE EUROPE
      • IDI-PARO
      • botiss dental Gmbh
      • Mectron
      • CAMLOG
      • BEGO Implant Systems GmbH & Co. KG
      • W&H Deutschland GmbH
      • IPI München
      • DSI DentaScience Institute®
      • DZR

      Dental Online College: Fortbildung + Weiterbildung
      in Zahnmedizin, Zahnheilkunde und Oralchirurgie.

      Das Dental Online College ist eine E-Learning Plattform für Zahnärzte und Studenten. Kernbestandteil des Angebots sind qualitativ hochwertige Fortbildungs-Videos auf dem Gebiet der Zahnheilkunde, die über die Internet-Plattform aufgerufen werden können. Das Dental Online College bietet Zahnärzten und Studenten als Online-Fortbildungsplattform neben OP-Trainings, die anspruchsvolle chirurgische Techniken in anschaulichen Videos zeigen, auch weiterführende Interviews, Videos von Vorträgen und Unterlagen zur Durchführung der OPs.

      Sie finden uns auch auf:

      Service- und Mitgliedshotline:

      +49 (02234) 70 11 58 0

      Newsletter abonnieren


      Newsletter abonnieren»