Prof. Dr. Dr. Wilfried Wagner - Expertenprofil | Dental Online College
Ein Service des  Deutschen Ärzteverlags
(02234) 70 11 58 0Kundenhotline

Warenkorb




Prof. Dr. Dr. Wilfried Wagner

Prof. Dr. Dr. Wilfried Wagner
  • Studium Zahnmedizin und Medizin in Saarbrücken und Mainz 1968–1975
  • Direktor der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie Universität Mainz
  • Geschäftsführender Direktor der Klinik für Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten
  • Studiendekan Zahnmedizin Fachbereich Medizin, 1996–1998
  • Mitglied Fachbereich Medizin seit 1993
  • Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Kieferchirurgie der DGZMK
  • Vorstands- und Beiratsmitglied der Deutschen Gesellschaft für ZMK-Heilkunde
  • Ehemaliger Präsident der DGZMK, Consilium der BZÄK
  • Mitglied im Vorstand der DGMKG 2002–2007 und wissenschaftlichen Beirat
  • Kollegiat der DFG 2008 bis 2012
  • Vizepräsident der AWMF seit 2009
  • Mitglied der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina
  • Ehrenmitglied der polnischen Gesellschaft für Stomatologie (PTS)
  • Ehrenmitglied der deutschen Gesellschaft für Implantologie
  • Ehrenmitglied der griechischen Gesellschaft für Implantologie
  • Ehrenmitglied der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde


Vorträge dieses Referenten:

Beitrag jetzt anschauen
Fortbildungspunkte sammeln
Verbände - Dentsply Sirona Implants - Interview

Augmentationsvermeidung: Ja oder nein?

Länge:

05:58

Referent:

Prof. Dr. Dr. Wagner

Strategien zur Augmentationsvermeidung versus minimalinvasive und umfangreiche Knochenaugmentation – so lautete das Thema des Dentsply Sirona Implants-Workshops auf dem 30. DGI Kongress in Hamburg. Prof. Dr. Fouad Khoury, Olsberg, und Prof. Dr. Dr. Wilfried Wagner, Mainz, lieferten sich einen spannenden Schlagabtausch zum Für und Wider von Knochenaugmentationen. Wenn möglich, nutzen aber beide Experten das Profile EV-Implantat für den schräg atrophierten Kiefer, um Patienten invasive Eingriffe zu ersparen. Nach dem Workshop standen sie für ein Interview bereit.Mehr Infos »
    Beitrag jetzt anschauen
    Fortbildungspunkte sammeln
    Verbände - Dentsply Sirona Implants - Interview

    Augmentationsvermeidung entspricht Patientenwunsch

    Länge:

    06:32

    Referent:

    Prof. Dr. Dr. Wagner

    Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, Augmentationen zur vermeiden. Das Spektrum reicht von der Anpassung der Implantatgeometrie an den Knochen über Sofortimplantationen bis hin zu kombiniert Zahn/Implantat-getragene Restaurationen. Eine sehr häufige Atrophieform beim zahnlosen und teilbezahnten Patienten ist der nur mäßige, meist schräg nach vestibulär abfallende atrophierte Kieferkamm. Liegt die vestibuläre Seite etwa 1,5 bis 2 mm niedriger als die orale Seite, kann statt einer grundsätzlich auch möglichen oder auch gelegentlich nötigen Augmentation ein im Kammbereich modifiziertes Implantatdesign dieser Anatomie heute Rechnung tragen.Mehr Infos »
      • BEGO Implant Systems GmbH & Co. KG
      • Zimmer Dental
      • W&H Deutschland GmbH
      • DSI DentaScience Institute®
      • CAMLOG
      • IDI-PARO
      • Health AG
      • Sirona
      • Komet/Gebr. Brasseler GmbH &Co KG
      • CLINICAL HOUSE EUROPE
      • Henry Schein
      • Mectron
      • Align Technology Inc.
      • DZR
      • botiss dental Gmbh
      • Kuraray
      • IPI München
      • Dentsply Sirona Implants

      Dental Online College: Fortbildung + Weiterbildung
      in Zahnmedizin, Zahnheilkunde und Oralchirurgie.

      Das Dental Online College ist eine E-Learning Plattform für Zahnärzte und Studenten. Kernbestandteil des Angebots sind qualitativ hochwertige Fortbildungs-Videos auf dem Gebiet der Zahnheilkunde, die über die Internet-Plattform aufgerufen werden können. Das Dental Online College bietet Zahnärzten und Studenten als Online-Fortbildungsplattform neben OP-Trainings, die anspruchsvolle chirurgische Techniken in anschaulichen Videos zeigen, auch weiterführende Interviews, Videos von Vorträgen und Unterlagen zur Durchführung der OPs.

      Sie finden uns auch auf:

      Service- und Mitgliedshotline:

      +49 (02234) 70 11 58 0

      Newsletter abonnieren


      Newsletter abonnieren»