Dr. Salvador Congost

Salvador Congost
Spezialist für rekonstruktive Zahnheilkunde, Ästhetik und Funktion der European Dental Association (EDA)

Praxis Dr. Salvador Congost - Spezialist für rekonstruktive Zahnheilkunde, Ästhetik und Funktion der European Dental Association (EDA) -Member of the Academy of Bioesthetic Dentistry, Oregon, USA

  • 1957 geboren in München
  • 1977 – 1983 Studium der Zahnmedizin: Abschluss Staatsexamen
  • 1983 – 1988 Assistententätigkeit in verschiedenen Praxen
  • seit 1988 Niederlassung in eigener Praxis in Kinsau/Lech: Schwerpunkt restaurative Zahnheilkunde und Kaufunktion
  • seit 1991 Bekanntschaft mit Robert Lee, DMD; Beschäftigung mit dem „Lee-Konzept“
  • seit 1991 Mitglied "Zahnärztlicher Arbeitskreis Kempten e.V."
  • seit 1998 Mitglied der "Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)" und der "Deutschen Gesellschaft für Funktionsdiagnostik und Therapie (DGFDT)"
  • seit 1998 Zusammenarbeit mit "Orognathic Bioesthetics International“ (O.B.I.); Salem, Oregon/USA
  • 1998 Gründung "O.B.I.-Europe" gemeinsam mit Dr. Norbert Gehrig
  • seit 1999 internationale Vortrags- und Kurstätigkeit zum Thema Bioästhetik 2000 "Certificate of Achievement in Bioesthetic Rehabilitation LIV" durch Orognathic Bioesthetics International
  • 2000 – 2008 Vorstandsmitglied "Zahnärztlicher Arbeitskreis Kempten e.V."
  • seit 2001 Gründungsmitglied der "European Dental Association (EDA)"
  • 2001 Ernennung zum "Spezialist für rekonstruktive Zahnmedizin, Ästhetik und Funktion" der EDA
  • 2002 – 2010 stellvertretender Vorsitzender O.B.I. Europe
  • seit 2005 Mitglied der „Academy of Bioesthetic Dentistry“ (ABD), Oregon/USA

Vorträge des Experten

Eine junge Patientin stellte sich bei Dr. Salvador Congost vor und berichtete von einem enormen Leidensdruck, der durch Kopf- und Gesichtsschmerzen sowie massiven Verspannungen hervorgerufen wurde. Ein erstes Überprüfen der Okklusion sowie die Anfertigung eines Registrats in scheinbar zentrischer…

Gratis
CME Punkte 2 CME Punkte

Während der letzten zwei Jahrzehnte wurden cranio-mandibuläre Dysfunktionen zu einem viel diskutierten Thema unter Zahnärzten und Kieferorthopäden. Dr. Salvador Congost stellt in seinem Vortrag ein biologisch basiertes Funktionskonzept vor und geht dabei vor allem auf die Prinzipien eines funktionell gesunden…

Gratis
CME Punkte 2 CME Punkte