Dr. Tom Schloss M.Sc.

Tom Schloss M.Sc.
Zahnarzt mit Tätigkeitsschwerpunkt in Endodontologie

  • 2012 – 2014 Masterstudiengang Endodontologie an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
  • 2012 Berufung zum Adjunct Assistant Professor an der University of Pennsylvania
  • 2008 – 2008 Abschluss einer zweijährigen berufsbegleitenden postgraduierten Ausbildung - "International Program in Endodontics, Microendodontics and Endodontic Microsurgery", School of Dental Medicine, Department of Endodontics, University of Pennsylvania, U.S.A.
  • 2004 – 2004 Zertifikat für Endodontologie - Verliehen von der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ) und der Akademie Praxis und Wissenschaft (APW) nach Abschluss eines zweijährigen Curriculums
  • Seit 2003 Niedergelassen in eigener Praxis in Nürnberg mit dem Schwerpunkt Endodontie
  • 1999 – 1999 Approbation als Zahnarzt
  • 1992 – 1998 Studium der Zahnmedizin an der Universität für Medizin und Pharmazie Temeschburg

Vorträge des Experten

Mehr als ein Jahr nach endodontischer Revision des Zahnes 46, ist eine Ausheilung der periapikalen Läsion im Bereich der mesialen Wurzel nicht erkennbar. Dr. Tom Schloss führt nun an der mesialen Wurzel des Zahnes 46 eine mikrochirurgische Wurzelspitzenresektion durch. Zunächst wird ein dreieckiger…

Gratis
CME Punkte 2 CME Punkte

Auch nach endodontischer Revision der Zähne 45 und 46 bereiten diese einem Patienten noch immer Beschwerden. Dr. Tom Schloss führt nun an 45 sowie an der mesialen Wurzel des Zahnes 46 mikrochirurgische Wurzelspitzenresektionen durch. Zunächst wird ein dreieckiger Mukoperiostlappen präpariert. Hierzu führt…

Gratis
CME Punkte 2 CME Punkte

Ein zuvor bis zum Apex aufbereiteter und gefüllter Zahn 24 ist auch einige Wochen nach der Wurzelbehandlung noch immer nicht beschwerdefrei. Er zeigt sich perkussions- und druckempfindlich. Dr. Tom Schloss entscheidet sich deshalb für eine mikrochirurgische Wurzelspitzenresektion, deren Durchführung er uns in…

Gratis
CME Punkte 2 CME Punkte