Im Fachbereich Implantologie finden Sie alle Fortbildungsvideos zu diesem Bereich. Wählen Sie durch anklicken ein Video aus. Gratisvideos stehen Ihnen nach der Registrierung kostenlos zur Verfügung, alle weiteren Videos sind im Abonnement enthalten oder können einzeln erwerben werden. Videos mit dem Sternsymbol enthalten einen Multiple-Choice-Fragebogen, nach dessen korrekter Beantwortung Sie ein Zertifikat erhalten. Dieses mit entweder einem oder zwei CME-Punkten kann in ihrem Profil heruntergeladen und als Fortbildungsbestätigung eingereicht werden.


Die Implantologie beschäftigt sich mit der Insertation künstlicher Zahnwurzeln in den menschlichen Knochen. Für ein erfolgreiches Vorgehen bedarf es fundierter Kenntnisse in allen Behandlungsschritten.

Ein Verständnis der Grundlagen und der richtigen Implantatwahl ist die Basis jeder Behandlungsplanung. Die Planung kann sich nach verschiedenen Versorgungskonzepten (u.a. Sofortbelastung, Spätbelastung oder verzögerte Belastung) richten, ggf. unter Einbeziehung von Navigationshilfen. Maßnahmen wie das Management der Extraktionsalveole, die Socket Preservation, diverse Augmentationstechniken und das richtige Management des Weichgewebes sind wichtige Schritte in der Vorbereitungsphase. Die letzteren finden Sie in der Kategorie Zahnärztliche Chirurgie.

Wir zeigen Ihnen Implantate in der ästhetischen Zone, Implantate im Seitenzahnbereich, Implantate im funktionellen Bereich, Implantate zur Verankerung prothetischer Arbeiten und Sofortimplantate sowie das Platform-Switching.

Ein wesentlicher Bestandteil des Bereiches Implantologie ist das Thema Prothetik. Implantat-Prothetik unterscheidet sich im Bereich der Implantologie oft von konventioneller Prothetik. Auch Misserfolge und Komplikationsmanagement sowie der Umgang mit dem periimplantären Risiko werden gezeigt und praxisnah erklärt.

Das Tissue Master Concept ermöglicht die optimale Gestaltung des Implantatbettes auf minimalinvasivem Wege ohne große chirurgische Interventionen. Dr. Stefan Neumeyer zeigt uns in seiner Vortragsreihe, wie das Tissue Master Concept step by step funktioniert und welches Instrumentarium dazu notwendig ist. Ob…

9,90 €*

Im ersten Teil des Hands-On-Kurses demonstriert Dr. Stefan Neumeyer die Technik der Extrusion. Dabei werden über zwei adhäsiv geklebte Stege (einer am Replanat, der zweite an den Nachbarzähnen) und Gummizüge Lager und Widerlager geschaffen, die eine schnelle, schmerzfreie und unkomplizierte Extrusion des…

Gratis

Für die praktisch orientierten Hands-On-Kurse bringt uns Dr. Neumeyer in diesem Kurzvortrag die Technik der Extrusion nahe. Zunächst stellt er verschiedene Extrusionstechniken vor, die auf Schauben-, Federn- und Magnetprinzipien basieren, aber gravierende Nachteile vor allem in puncto Patientenkomfort…

9,90 €*

Prof. Dr. Dr. Bilal al-Nawas verschafft in diesem Vortrag einen Überblick über die am häufigsten diskutierten Aspekte moderner Implantologie. Wenn es um die Überlegung geht, welche Patienten man vielleicht besser nicht implantologisch versorgen sollte, spricht Prof. al-Nawas heute nicht mehr gerne von…

Gratis

Privatdozent Dr. Christian Mehl zeigt uns in diesem Operationsmitschnitt, wie das All-on-4-Konzept zahnlosen Patienten eine chirugisch-prothetische Rehabilitation innerhalb einer Sitzung ermöglicht. In diesem speziellen Fall mussten dem Patienten aus parodontalen Gründen sämtliche Restzähne entfernt werden.

9,90 €*

Der Patient wünscht sich eine schmerzfreie und schnelle, aber doch ästhetische Behandlung. In der Vergangenheit war das ohne Augmentationen kaum zu schaffen. Unterschiedliche Designoptimierungen der Implantate haben heute die Anzahl der Augmentation im Hart- und Weichgewebebereich deutlich reduzieren können.…

Gratis

Patienten wollten bekanntlich primär keine Implantate, sondern einen funktionell und ästhetisch hochwertigen Zahnersatz, der langfristig stabil ist und eine geeignete Mundhygiene zulässt. Sollten Implantate die beste Lösung darstellen, präferieren die Patienten selbstverständlich eine Behandlung ohne…

Gratis

Die Periimplantitis wird unter Zahnärzten zu einem immer größeren Thema und bereitet selbst erfahrenen Chirurgen mitunter Kopfzerbrechen. Doch was zeichnet das Krankheitsbild der Periimplantitis eigentlich aus? Ist sie das implantologische Analogon der Parodontitis? Welches sind typische Befunde, die uns zur…

9,90 €*
CME Punkte 1 CME Punkt

Der Einsatz angulierter und kurzer Implantate stellt zunehmend eine Behandlungsalternative zu einer aufwändigen chirurgisch-rekonstruktiven Implantattherapie bei begrenzter vertikaler Knochenhöhe dar. Privatdozent Dr. Jörg Neugebauer geht in seinem Vortrag auf die Vor- und Nachteile angulierter und kurzer…

Gratis
CME Punkte 1 CME Punkt

Priv.-Doz. Dr. Sönke Harder setzt das All-on-4-Konzept bei einem Patienten mit parodontal vorgeschädigten Restzähnen im Oberkiefer um. Eine virtuelle Operationsplanung und die Herstellung einer Bohrschablone erfolgten zuvor mit Hilfe eines DVTs. Einer marginalen Schnittführung entlang der Restzähne des…

9,90 €*
CME Punkte 2 CME Punkte