Im Fachbereich Implantologie finden Sie alle Fortbildungsvideos zu diesem Bereich. Wählen Sie durch anklicken ein Video aus. Gratisvideos stehen Ihnen nach der Registrierung kostenlos zur Verfügung, alle weiteren Videos sind im Abonnement enthalten oder können einzeln erwerben werden. Videos mit dem Sternsymbol enthalten einen Multiple-Choice-Fragebogen, nach dessen korrekter Beantwortung Sie ein Zertifikat erhalten. Dieses mit entweder einem oder zwei CME-Punkten kann in ihrem Profil heruntergeladen und als Fortbildungsbestätigung eingereicht werden.


Die Implantologie beschäftigt sich mit der Insertation künstlicher Zahnwurzeln in den menschlichen Knochen. Für ein erfolgreiches Vorgehen bedarf es fundierter Kenntnisse in allen Behandlungsschritten.

Ein Verständnis der Grundlagen und der richtigen Implantatwahl ist die Basis jeder Behandlungsplanung. Die Planung kann sich nach verschiedenen Versorgungskonzepten (u.a. Sofortbelastung, Spätbelastung oder verzögerte Belastung) richten, ggf. unter Einbeziehung von Navigationshilfen. Maßnahmen wie das Management der Extraktionsalveole, die Socket Preservation, diverse Augmentationstechniken und das richtige Management des Weichgewebes sind wichtige Schritte in der Vorbereitungsphase. Die letzteren finden Sie in der Kategorie Zahnärztliche Chirurgie.

Wir zeigen Ihnen Implantate in der ästhetischen Zone, Implantate im Seitenzahnbereich, Implantate im funktionellen Bereich, Implantate zur Verankerung prothetischer Arbeiten und Sofortimplantate sowie das Platform-Switching.

Ein wesentlicher Bestandteil des Bereiches Implantologie ist das Thema Prothetik. Implantat-Prothetik unterscheidet sich im Bereich der Implantologie oft von konventioneller Prothetik. Auch Misserfolge und Komplikationsmanagement sowie der Umgang mit dem periimplantären Risiko werden gezeigt und praxisnah erklärt.

Das ‚Emergenzprofil’ ist das Stichwort, wenn es um die rot-weiße Ästhetik im Allgemeinen, im Speziellen aber im Rahmen von Implantatversorgungen geht. Es spielt vor allem in ästhetisch wichtigen Bereichen wie der Oberkiefer-Frontzahnregion eine herausragende Rolle.

Gratis
CME Punkte 1 CME Punkt

Versuchen wir’s mit einer Wurzelkanalbehandlung oder extrahieren wir den Zahn und setzen ein Implantat? Diese Frage stellen sich Zahnärzte durchaus täglich. Nicht immer aber machen wir uns ausreichend Gedanken darum, welche Konsequenzen der eine oder andere Weg mit sich bringen könnte. Die Prognose von…

9,90 €*
CME Punkte 2 CME Punkte

Im Rahmen dieses Webinars stellen Ihnen Dr. Maximilian Blume und Thorsten Pogrzeba indikationsbezogene Therapiekonzepte mit dem iSy Implantatsystem vor. Im Fokus stehen die Mehrwerte von und mit iSy. Erfahren Sie, wie Sie das Konzept gewinnbringend in Ihrer Praxis einsetzen können.

Gratis
CME Punkte 1 CME Punkt

Bestimmte Medikamente beeinflussen den Knochenstoffwechsel und somit auch die Implantat-Lebensdauer. Aktuellen Daten zufolge können etwa Bluthochdruckmittel positiv auf die Knochenphysiologie wirken und Protonenpumpenhemmer negativ. Auch beim Diabetes mellitus kann es zu Störungen kommen, wie…

Gratis

Was hat sich eigentlich innerhalb des letzten Jahrzehnts auf dem Gebiet der Implantologie getan? Haben wir seit 2007 dazugelernt? Können wir jede Situation versorgen? Haben sich Therapieansätze verändert, weil wir uns eines verbesserten Outcomes stets sicher sind? Diese Fragen beantwortet Prof. Dr. Dr.…

Gratis
CME Punkte 2 CME Punkte

Test

9,90 €*
Werblicher Inhalt

In diesem Operationsvideo zeigt uns Dr. med. dent. Tim Nolting die Insertion von ICX-Implantaten im Ober- und Unterkiefer. Zwei Implantate sollen im Unterkieferseitenzahnbereich zum Ersatz der Zähne 36 und 46 gesetzt werden. Im Oberkiefer soll die funktionsuntüchtige Teleskopprothese mit…

Gratis
CME Punkte 2 CME Punkte
Werblicher Inhalt

Ein im Unterkiefer zahnloser Patient wünscht sich eine festsitzende prothetische Versorgung, möchte aber auf die im Seitenzahngebiet für eine Implantation notwendige Augmentation verzichten. Das ICX-All-on-6-System bietet in diesem Fall die geeignete Lösung. Dr. Marcus Richter inseriert in diesem…

Gratis
CME Punkte 2 CME Punkte

Dr. med. dent. Peter Gebhardt wendet in dieser Operation das ICX-Magellan-System zur Erweiterung einer Oberkiefer-Teleskopprothese durch Insertion zweier ICX-Miniimplantate an. Im Falle dieses Patienten sind aufwändige Augmentationsverfahren aus anamnestischen Gründen kontraindiziert, eine minimalinvasive…

Gratis
CME Punkte 2 CME Punkte