- Fachgebiete

Hier stellt sich die wichtigste Frage vorab: Was will man mit der Schablone erreichen? Möglich ist ein schablonenorientiertes oder schablonengeführtes Arbeiten. In welchen Fällen sich welches Arbeiten anbietet, zeigt Prof. Dr. Axel Zöllner (Witten/Herdecke) anhand verschiedener Fälle. Insgesamt wird deutlich,…

19,90 €*

In diesem zweiten Teil des "Würzburger Konzeptes" zur Erhaltungstherapie gehte der Referent Professor Schlagenhauf näher auf seinen konservativen Ansatz ein. Er betont die Wichtigkeit, den vitalen, entzündungsverursachenden Biofilm sowohl supra- wie auch subgingival zu entfernen . Prof. Schlagenhauf stellt…

Gratis
CME Punkte 2 CME Punkte

Im diesem Teil des Vortrags „Implantate in der ästhetischen Zone“ wird erklärt, wie man am besten ein ästhetisch ansprechendes Ergebnis bei einem Frontzahnimplantat erzielt.

Gratis

Der Vortrag zeigt anhand von Fallbeispielen , mit welchen Maßnahmen bei der Versorgung mit Frontzahnimplantaten eine gute Ästhetik der periimplantären Weichgewebe erzielt werden kann.

Gratis

Die ersten Jahre seit der breiten Einführung von Zirkonoxid als zahntechnischer / zahnmedizinischer Werkstoff sind vergangen. Seither hat sich viel verändert - anfängliche Kinderkrankheiten konnten "erfolgreich behandelt" werden und so hat Zirkonoxid in der heutigen Zahnmedizin seinen festen Platz gefunden.…

19,90 €*
CME Punkte 1 CME Punkt

Die ersten Jahre seit der breiten Einführung von Zirkonoxid als zahntechnischer / zahnmedizinischer Werkstoff sind vergangen. Seither hat sich viel verändert - anfängliche Kinderkrankheiten konnten "erfolgreich behandelt" werden und so hat Zirkonoxid in der heutigen Zahnmedizin seinen festen Platz gefunden.…

19,90 €*
CME Punkte 1 CME Punkt

In diesem Fall demonstriert Prof. Dr. Hannes Wachtel (München) eine regenerative Parodontaltherapie eines ausgedehnten parodontalen Defekts. Er zeigt die dabei erforderlichen Schritte und wichtige Schlüsselfaktoren für den Erfolg.

19,90 €*
19,90 €*

Sind bakterielle Beläge opportunistische Nutznießer oder die primäre Ursache von Karies und Parodontitis? Welche Aspekte gehören zu einer ursachengerechten Prävention? Und: Sind die Patienten mit einer schlechten Mundhygiene tatsächlich die Risikopatienten? Umfassende Antworten auf diese Fragen gibt Prof. Dr.…

Gratis
CME Punkte 2 CME Punkte

Bei dem Patienten liegen Knochendefizite im Ober- und Unterkiefer vor. Prof. Dr. Marc Hürzeler, München, wendet im Unterkiefer-Seitenzahnbereich eine segmentale Sandwich-Technik zur vertikalen Kammaugmentation an, um das Implantatbett für die spätere Insertion vorzubereiten.

19,90 €*