- Fachgebiete

Dr. Otto Zuhr, München, erläutert den Stand der Deckung von Rezessionen.

Gratis
CME Punkte 2 CME Punkte

Eine strukturierte Entscheidungsfindung ist angesichts der Vielzahl der Möglichkeiten in der Parodontologie immens hilfreich. Dr. Wolfgang Bolz, München, stellt detailliert den Entscheidungsbaum dar, an dem sich der Praktiker orientieren kann.

Gratis

Im Mittelpunkt des Vortrages steht die Verbreiterung der keratinisierten Gingiva unter Verwendung eines freien Schleimhauttransplantates.

Gratis

Horizontale vs. vertikale Augmentation: Ein Vortrag über die verschiedenen Augmentationstechniken unter Einbeziehung der wichtigsten Studienergebnisse.

Gratis

Was ist Platform Switching, wie funktioniert es, wo liegen die Grenzen und was bedeutet es für die Implantologie? Dr. Cocchetto erläutert in diesem Vortrag sein Konzept.

Gratis

Dr. Otto Zuhr, München, führt eine Rezessionsdeckung mittels Tunneltechnik vor. Sein Vorgehen wird co-kommentiert von Professor Dr. Hannes Wachtel, München.

Gratis

Defektprophylaxe nach Extraktion:Sofortimplantation und Sofortversorgung.Dr.Kan extrahiert im folgenden Fall den Zahn 22.Anschließend führt er eine Sofortimplantation und eine Sofortbelastung durch.Kommentar in englischer Sprache

9,90 €*

Drei Monate nach Entfernung eines seitlichen Schneidezahnes wird hier eine verzögerte Implantation demonstriert.

Gratis

Wann ist der ideale Implantationszeitpunkt ? Prof. Dr.Hürzeler diskutiert im Rahmen dieses Vortrags über den optimalen Zeitpunkt zur Implantation.Warum nicht immer eine Sofortimplantation ? Ist es nicht immer besser in der Spätphase zu implantieren?

Gratis

Defektprophylaxe und Defektrekonstruktion „Es kommt nie ideal“, lautet die Erfahrung von Dr. Ronald E. Jung. Um so wichtiger ist das systematische Vorgehen, mit dem Therapiekonzept und Implantatzeitpunkt sicher bestimmt werden. Entscheidend sind hierbei: Sichtbarkeit der Zähne, Anzahl der Wurzeln,…

Gratis