- Fachgebiete

In diesem Fortbildungsbeitrag diskutieren die Referenten mit dem Auditorium anhand von Fallbeispielen die Grundregeln der Endodontie. Ausgangssituationen, Therapiekonzepte und Entscheidungen, Aufbereitungstechiken, sowie die abschließenden postendodontischen Versorgungen der behandelten Zähne werden kritisch…

Gratis

Dr. Wolf Richter, München, eröffnet eine Zugangskavität und bereitet den Kanal mit rotierenden Nickeltitaninstrumenten auf. Dr. Josef Diemer, Meckenbeuren, kommentiert das Vorgehen.

Gratis
CME Punkte 1 CME Punkt

Der Referent stellt in diesem Vortrag die Überlegungen vor, die der Aufbereitungssystematik mit rotierenden Nickel-Titan Instrumenten zugrunde liegen. Fragen der Konizität, des Querschnittes von Instrumenten, der daraus resultierenden Abtragsleistung und dem Durchmesser werden systematisch erarbeitet und…

Gratis
CME Punkte 1 CME Punkt

Die beiden Referenten Dr. Diemer und Dr. Richter führen in diesem Beitrag über Patientenfälle in die allgemeinen Grundregeln der Endodontie und darüber in die externe Evidence die wir in der Literatur zu diesem Thema finden ein. Eine der Kernaussagen für den Kliniker liegt in der Aufforderung, eine sichere…

Gratis

Dr. Otto Zuhr, München, demonstriert unter Kommentierung durch Prof. Dr. Marc Hürzeler, München, eine chirurgische Kronenverlängerung.

Gratis
CME Punkte 2 CME Punkte

In dieser OP zeigt Professor Dr. Marc Hürzeler eine aus präprothetischen Gründen notwendige Knochenmodellation im Bereich der Zähne 46 und 47 mit einer apikalen Verlagerung des Weichgewebes.

Gratis

Parodontale Knochendefekte treten häufig lokalisiert im Rahmen einer aggressiven Parodontitis auf und äußern sich radiologisch durch vertikale Einbrüche des Alveolarknochens. In diesem Operationsvideo füllt Prof. Hannes Wachtel parodontale Knochendefekte im Seitenzahnbereich des ersten Quadranten durch die…

9,90 €*

- Ätiologie von Rezessionen - Semi-Luna Technik - Envelope Technik -Koronaler Verschiebelappen (Step by Step)

Gratis
CME Punkte 2 CME Punkte

Ist die keratinisierte Gingiva im periimplantären Bereich absolut notwendig oder reicht die Mukosa aus? Mit diesem kontrovers diskutierten Thema beschäftigt sich Prof. Dr. Markus Hürzeler (München) im Rahmen seines Vortrags.

Gratis
CME Punkte 2 CME Punkte

Funktionell und ästhetisches Weichgewebemanagement um Implantate.Bei dieser Patientin wurden vor sechs Monaten Implantate im Oberkiefer nach Augmentation inseriert.

Gratis