Im Fachbereich plastische Parodontalchirurgie finden Sie alle Fortbildungsvideos zu diesem Bereich. Wählen Sie durch anklicken ein Video aus. Gratisvideos stehen Ihnen nach der Registrierung kostenlos zur Verfügung, alle weiteren Videos sind im Abonnement enthalten oder können einzeln erwerben werden. Videos mit dem Sternsymbol enthalten einen Multiple-Choice-Fragebogen, nach dessen korrekter Beantwortung Sie ein Zertifikat erhalten. Dieses mit entweder einem oder zwei CME-Punkten kann in ihrem Profil heruntergeladen und als Fortbildungsbestätigung eingereicht werden.

Parodontale Rezessionen führen zu zervikalen Hypersensibilitäten und beeinträchtigen die rot-weiße Ästhetik vor allem im Oberkiefer-Frontzahngebiet. Im zweiten Teil seines Vortrags vermittelt PD Dr. Jamal Stein einen Überblick der vielfältigen Operationstechniken zur Deckung parodontaler Rezessionen.

9,90 €*
CME Punkte 2 CME Punkte

Die Deckung parodontaler Rezessionen und die Auswahl der dafür geeigneten chirurgischen Techniken sind das Thema des dritten Teils des Vortrags von PD Dr. Jamal Stein. Fünf systematische Reviews wurden diesbezüglich während der letzten zehn Jahre publiziert. Sie alle befassten sich mit dem Vergleich der…

9,90 €*
CME Punkte 2 CME Punkte

Ziel dieser OP ist eine Verbesserung der periimplantären Weichgewebssituation durch eine Verbreiterung der keratinisierten Gingiva.

9,90 €*

Diese Rezessionsdeckung erfolgt an einem Patienten mit dünnem parodontalen Phänotyp und multiplen Rezessionen. Prof. Dr. Hannes Wachtel verwendet ebenfalls die modifizierte Tunneltechnik. Zusätzlich werden zwei Bindegewebstransplantate am Gaumen mittels der Single-Inzisions-Technik entnommen und in den…

9,90 €*

Dieses OP-Training zeigt eine Rezessionsdeckung nach der modifzierten Tunneltechnik, jedoch ohne bindegewebige Verdickung. Dabei wird ein koronal verschobener Tunnel durchgeführt und zusätzlich ein Schmelz-Matrix-Protein appliziert. Diese Methode wird bei einem Patienten mit mittlerem parodontalen Phänotyp…

9,90 €*

Bei diesem Patientenfall trat kurz nach einer kieferorthopädischen Behandlung eine Klasse 2 Rezession nach Miller am Zahn 41 auf. Mitberücksichtigt werden muss für die gesamte Behandlungsplanung auch der bei der Patientin existierende dünne gingivale Phänotyp. In der ersten OP soll primär der bestehende…

9,90 €*

Professor Dr. Hannes Wachtel, München, deckt im Oberkiefer vorhandenen multiplen Rezessionen der Patientin durch die "Zucchelli-Technik".

9,90 €*

Professor Dr. Hannes Wachtel, München, wählt hier zur Rezessionsdeckung im Oberkiefer einen koronalen Verschiebelappen ohne vertikale Entlastungsinzisionen.

9,90 €*

Das Gummy Smile stellt eine Indikation für die ästhetische Kronenverlängerung unter Beachtung der biologischen Breite dar.

9,90 €*

In dieser Folge-OP wird nach etwa dreimonatiger Abheilphase der Gingivaverlauf durch gezielte Gingivektomie mittels Elektrotom und Mikroskalpell optimiert.

9,90 €*