Im Fachbereich Parodontologie finden Sie alle Fortbildungsvideos zu diesem Bereich. Wählen Sie durch anklicken ein Video aus. Gratisvideos stehen Ihnen nach der Registrierung kostenlos zur Verfügung, alle weiteren Videos sind im Abonnement enthalten oder können einzeln erwerben werden. Videos mit dem Sternsymbol enthalten einen Multiple-Choice-Fragebogen, nach dessen korrekter Beantwortung Sie ein Zertifikat erhalten. Dieses mit entweder einem oder zwei CME-Punkten kann in ihrem Profil heruntergeladen und als Fortbildungsbestätigung eingereicht werden.


Parodontologie beschäftigt sich mit der Wissenschaft des Zahnhalteapparates. Die Grundlagen in der Parodontologie sind ein wichtiger Baustein, um die Ätiologie und Pathomechanismen im Parodont zu verstehen. Hier erfahren Sie mehr zu u.a. Anatomie, Ätiologie und Definition der verschiedenen Diagnosen im weiten Feld der Parodontologie. Die Diagnostik und Behandlungsplanung sind damit eng verknüpft.

Die antiinfektöse Therapie im Bereich der Parodontologie beschäftigt sich mit der Erstbehandlung parodontaler Erkrankungen und zeigt, wie bakterielle Biofilme, Konkremente und Zahnstein auch in schwierigen anatomischen Regionen wie etwa der Furkation entfernt werden können. Die unterstützende Parodontaltherapie, auch parodontaler Recall genannt, ist für die dauerhafte Eliminierung parodontaler Entzündungen und damit die Gesunderhaltung des Parodont äußerst wichtig.

Die weiterführende parodontale Therapie wird in regenerative und resektive Parodontaltherapie unterteilt. Hier werden die diversen Operationstechniken der parodontalen Chirurgie anhand zahlreicher Fälle erläutert. Die plastische Parodontalchirurgie beschäftigt sich mit der Verbesserung der gingivalen Verhältnissen, sowohl aus ästhetischen als auch aus gesundheitlichen Gründen, wie der Schutz vor Hypersensibilität und Wurzelkaries.

Der Referent Dr. Zuhr zeigt in diesem Vortrag Indikationen und Kontraindikationen von resektiven und regenerativen Therapieansätzen im Rahmen von Parodontalbehandlungen auf.

Gratis

Wenn die Furkation freiliegt ist es besonders schwierig den Biofilm vollständig zu entfernen. Dr. Zuhr führt Therapien auf, die die Erhaltungswahrscheinlichkeit der betroffenen Zähne zu erhöhen.

9,90 €*

Lange Zähne und schwarze Dreiecke sind im parodontal vorgeschädigten Gebiss keine Seltenheit. Dr. Stefan Fickl stellt im Rahmen dieses Vortrags prothetische, chirurgische und konservative Lösungen für dieses Problem dar.

9,90 €*
CME Punkte 2 CME Punkte

Der Referent Dr. Hinze stellt die heutigen Möglichkeiten des grundlegenden Therapieansatzes in der Parodontologie, der Biofilmreduktion vor. Neben der klassischen Kürettage, dem Einsatz von Schall- und Ultraschallgeräten, der Verwendung von Pulver-Wasserstrahlgeräten werden auch neuere Methoden wie die…

9,90 €*
CME Punkte 2 CME Punkte

ZA Stephan Rebele stellt die Frage nach der Notwendigkeit von Zahnarztbesuchen parodontal erkrankter Patienten, die der Erhaltungstherapie dienen sollen. Auf Basis von Langzeituntersuchungen aus der wissenschaftlichen Literatur kommt er zu einem eindeutigen Ergebnis: "Parodontale Therapie ist nur mit…

9,90 €*
CME Punkte 2 CME Punkte

Dr. Thomas Schwenk und Dr. Marcus Striegel stellen ihr minimal-invasives Konzept zur chirurgischen Kronenverlängerung im ästhetischen Frotzahnbereich vor.

9,90 €*
CME Punkte 2 CME Punkte

In dieser Operation führt Professor Wachtel eine präprothetische, rekonturierende Knochenmodellation im III-Quadranten durch. Nach Entfernung des Zahnes 38 wird durch eine paramarginale Schnittführung die Bildung eines apikalen Verschiebelappens vorbereitet und der Knochen in den notwendigen Bereichen mit…

9,90 €*

Modifizierte Tunneltechnik zur Rezessionsdeckung in Regio 13/14

9,90 €*

Verbesserung der ästhetischen Situation durch ein Bindegewebstransplantat im Oberkiefer Frontzahnbereich

9,90 €*

In einer dreiteiligen Vortragsreihe referiert Dr. Daniel Engler-Hamm über die umfangreiche Thematik der Ätiopathogenese parodontaler Erkrankungen.Teil 1 - Ätiologie der Parodontitis:Ursächliche und begünstigende Faktoren parodontaler Erkrankungen; mirkobiologische Aspekte parodontalpathogener Keime;…

9,90 €*
CME Punkte 2 CME Punkte