Parodontales Risikomanagement hilft, die individuell richtige Patientenführung, Aufklärung und Prophylaxe/Therapie zu finden und einzuleiten. Dr. Christoph Ramseier, Universität Bern, erläutert, wie man zu einer individuellen Risikoeinschätzung kommt und welche Konsequenzen aus dem Ergebnis zu ziehen sind.

Gratis
CME Punkte 2 CME Punkte
Prof. Dr. Ulrich Saxer

Prof. Dr. Hannes Wachtel spricht mit dem Schweizer Spezialisten Prof. Dr. Ulrich Saxer über die nicht chirurgische Parodontitistherapie, Erhaltungstherapie und Prophylaxe. Weiterhin geht Prof. Dr. Ulrich Saxer auf den Prozess der Integration der Prophylaxe in den Schweizer Zahnarztpraxen ein. Weitere Themen…

Gratis
CME Punkte 2 CME Punkte

Die parodontale Regeneration umfasst eine restitutio ad integrum, also die Neubildung von Wurzelzement, parodontalem Faserapparat sowie Alveolarknochen. Dr. Martin Sachs (Münster) beschäftigt sich im ersten Teil seines Vortrags mit der parodontalen Regeneration, also der Wiederherstellung ursprünglich…

9,65 €*
CME Punkte 2 CME Punkte

Priv.-Doz. Dr. Fickl, Universitätsklinik Würzburg, befasst sich in seine State-of-the-Art-Vortrag vorrangig mit den mikrochirurgischen und minimalinivasiven Techniken in der plastischen Parodontalchirurgie. Wann sind sie indiziert, wann bringen sie tatsächlich Vorteile gegenüber dem konvetionellen Vorgehen?

9,65 €*
CME Punkte 2 CME Punkte

Rezessionen sind definiert als Rückgang der keratinisierten Gingiva über die Schmelz-Zement-Grenze eines Zahnes hinweg und beeinträchtigen die orofaziale Ästhetik mitunter erheblich. Professor Sculean, Universität Bern, geht auf die Ätiologie der Rezessionen ein, klassifiziert Rezessionen entsprechend ihrer…

9,65 €*
CME Punkte 2 CME Punkte

Prof. Sculean führt in diesem Operationsvideo eine Deckung multipler Rezessionen in der Oberkieferfront durch. Hierfür präpariert er einen tunnelierten Mukoperiostlappen, in den er ein subepitheliales Bindegewebstransplantat vom Gaumen einzieht. Dieses sorgt für einen hohen Deckungsgrad der Rezession und…

9,65 €*
CME Punkte 2 CME Punkte

Die regenerative Parodontitistherapie basiert auf dem Prinzip der Restitutio ad integrum, also der Wiederherstellung des ursprünglichen, physiologischen Zustandes der parodontalen Gewebe. Professor Michael Christgau, Universität Regensburg, erläutert histologische Grundlagen, Indikationen der regenerativen…

9,65 €*
CME Punkte 2 CME Punkte

Parodontale Erkrankungen führen durch ein Überschießen der Immunreaktion zu einer Destruktion des Zahnhalteapparates und langfristig zu Zahnverlusten. Professor Dr. Andrea Mombelli, Genf, stellt sein Protokoll der antiinfektiösen Behandlung parodontaler Erkrankungen vor und geht auch auf die Wirksamkeit und…

9,65 €*
CME Punkte 2 CME Punkte

Die nicht-chirurgische Parodontaltherapie macht es sich zur Aufgabe, einen Attachmentrückgewinn sowie eine langfristige Gesunderhaltung des Zahnhalteapparates zu erreichen. Dr. Ralf Rößler, Ludwigshafen, stellt neue Verfahren der nicht-chirurgischen Parodontaltherapie vor und zeigt Möglichkeiten und Grenzen…

9,65 €*
CME Punkte 2 CME Punkte

Das aktuelle Klassifikationssystem für parodontale Erkrankungen zeigt in der klinischen Anwendung erhebliche Lücken. Dr. Moritz Kebschull, Universität Bonn, erforscht die genetische Differenzierbarkeit von chronischer und aggressiver Parodontitis. Er stellt die aktuellen Ergebnisse seiner Studien vor und…

9,65 €*