Videos Videos | Dental Online College
Ein Service des  Deutschen Ärzteverlags
  • DE Deutsch
  • EN English
(02234) 70 11 58 0Kundenhotline

Warenkorb

medentis medical

Medentis
Beitrag jetzt anschauen
Fortbildungspunkte sammeln
Industrie - Verbände - Medentis - OP

Schablonengeführte Implantation von zwei ICX-ACTIVE Master
Implantaten im zahnlosen Unterkiefer. Retentive Stegversorgung mit dem SOS System

Länge:

13:23

Referent:

Dr. Sliwowski

Partner:

Medentis

Eine einfache, schnelle, preiswerte und schmerzfreie Versorgung für den zahnlosen Unterkiefer bietet das Sliwowski Overdenture System. Dr. Christoph Sliwowski erklärt am Fall eines Patienten, wie die schablonengeführte Implantation von zwei ICX-Active Master Implantaten und die retentive Stegversorgung mit dem SOS System gelingen.Mehr Infos »
    Beitrag jetzt anschauen
    Fortbildungspunkte sammeln
    Industrie - Verbände - Medentis - OP

    Implantation von sechs ICX-templant Implantaten im zahnlosen Oberkiefer. 6-on-ICX mit dem ICX-MAGELLAN/ ICX-SafetyGuide System.

    Länge:

    14:19

    Referent:

    Dr. med. dent. Mündel

    Partner:

    Medentis

    Ein neuer Fall aus der Praxis von Dr. Rainer Mündel, Weingarten: Eine Patientin mit zahnlosem Oberkiefer wünscht sich festsitzenden Zahnersatz. Nach einem Sinuslift mit gleichzeitiger Entfernung eines Osteoms in der linken Kieferhöhle und einer Einheilzeit von acht Monaten plant der Implantologie-Experte das Vorgehen. Mit Hilfe von ICX-MAGELLAN und dem ICX-SafetyGuide System möchte Mündel navigiert sechs ICX-templant Implantate inserieren. Gelingt die Versorgung? Mehr Infos »
      Beitrag jetzt anschauen
      Fortbildungspunkte sammeln
      Industrie - Verbände - Medentis - OP

      ICX-Imperial: 6-on-ICX-Implantation im Oberkiefer. Provisorische Sofortversorgung mit der ICX-SmileBridge

      Länge:

      16:08

      Referent:

      Dr. Missy

      Im vorliegenden Fall wendet Dr. Thomas Missy das All-on-6-Vorgehen an, um einen Patienten im Oberkiefer implantologisch zu versorgen. Er inseriert insgesamt sechs Implantate: Davon vier ohne Angulation in der Oberkieferfront und zwei stark angulierte Implantate im Seitenzahnbereich in direkter Sinusnähe. Das Ziel der Behandlung ist die provisorische Sofortversorgung und Sofortbelastung mit der ICX-SmileBridge. Mehr Infos »
        Beitrag jetzt anschauen
        Fortbildungspunkte sammeln
        Industrie - Verbände - Medentis - Behandlung

        ICX-Imperial: Sofortimplantation 4-on-ICX Verfahren Oberkiefer. Provisorische Sofortversorgung mit ICX-SmileBridge.

        Länge:

        13:09

        Referent:

        Schaefer

        Partner:

        Medentis

        In diesem Operationsvideo behandelt Malte Schaefer einen zahnlosen Patienten, der mit dem Wunsch nach einer festsitzenden Versorgung bei ihm vorstellig wird. Um angesichts des limitierten Knochenangebots im Seitenzahnbereich einen Sinuslift zu umgehen, fällt die Entscheidung für vier Implantate in Regio 15, 12, 22 und 25. Nach der erfolgreichen Implantation erfolgt eine provisorische Sofortversorgung mit der ICX-SmileBridge. Mehr Infos »
          Beitrag jetzt anschauen
          Fortbildungspunkte sammeln
          Industrie - Verbände - Medentis - Vortrag

          Sofortversorgung mit ICX-Active White Implantaten im Seitenzahngebiet des Ober- und Unterkiefers

          Länge:

          24:20

          Referent:

          Dr. Fankidejski

          Partner:

          Medentis

          Beitrag jetzt anschauen
          Fortbildungspunkte sammeln
          Industrie - Verbände - Medentis - OP

          ICX-Imperial: Vorausgegangene Sofortimplantation 6-on-ICX-Verfahren Oberkiefer

          Länge:

          15:20

          Referent:

          Dr. med. dent. Otte

          In diesem Videobeitrag eröffnet Dr. Malte Otte einen Einblick in die Möglichkeiten der digitalen Zahnheilkunde: In nur einer Sitzung tauscht er nach vorangegangener Planung mit dem ICX-Magellan-System bei einem Patienten mit Parodontitis eine bestehende, festsitzende Brücke im Oberkiefer gegen eine provisorische Sofortversorgung mit der ICX-SmileBridge auf sechs Implantaten. Mehr Infos »
            Beitrag jetzt anschauen
            Fortbildungspunkte sammeln
            Industrie - Verbände - Medentis - Behandlung

            Provisorische Sofortversorgung mit der ICX-SmileBridge

            Länge:

            13:52

            Referent:

            Dr. Gerritz MSc

            Partner:

            Medentis

            In diesem Patientenfall zeigt Dr. Daniel Gerritz die Versorgung zweier Teleskopzähne, die parodontal beschädigt sind. Nach der Extraktion dieser beiden Zähne erfolgt die Versorgung mithilfe des 4-on-ICX-Verfahrens. Eine alte Teleskoparbeit wird hierfür aufgelöst und durch vier Implantate und eine ICX-SmileBridge abschließend festsitzend versorgt.Mehr Infos »
              Beitrag jetzt anschauen
              Fortbildungspunkte sammeln
              Industrie - Verbände - Medentis - OP

              Minimaliinvasives 4-on-ICX-Verfahren im Oberkiefer

              Länge:

              14:13

              In diesem Operationsvideo zeigt Dr. Hans Albert Kilthau, Spezialist für Implantologie und ästhetische Zahnheilkunde, einen Patientenfall eines 60-jährigen Patienten, der seit mehr als 30 Jahren nicht beim Zahnarzt war. Im fast zahnlosen Oberkiefer des Patienten setzt Dr. Kilthau nach einer Hygienephase vier Implantate für die zukunftige festsitzende Prothese. Dieses minimalinvasive Verfahren verspricht kaum Schwellungen oder Schmerzen für den Patienten sowie eine bessere Lebensqualität aufgrund des neuen Zahnersatzes.Mehr Infos »
                Beitrag jetzt anschauen
                Fortbildungspunkte sammeln
                Industrie - Verbände - Medentis - OP

                Einzelzahnimplantation mit intraoperativer Abformung im Oberkiefer

                Länge:

                11:31

                Referent:

                Dr. med. dent. Ghaussy

                Partner:

                Medentis

                In diesem Operationsvideo zeigt Dr. Peter Ghaussy die Einzelzahnimplantation mithilfe von ICX-Magellan und des ICX-SafetyGuide-Systems. Das Implantat wird bei ausreichendem Knochenangebot gesetzt, sodass Augmentationen in diesem Patientenfall nicht durchgeführt werden müssen. Auf der rechten Kieferseite wurde in die Operation eine Periimplantitisbehandlung integriert. Hier wurde eine Knochentransplantation durchgeführt, um den fehlenden Knochen auf der vestibulären Seite aufzufüllen.Mehr Infos »
                  Beitrag jetzt anschauen
                  Fortbildungspunkte sammeln
                  Industrie - Verbände - Medentis - OP

                  ICX-Active: Sofortversorgung mit dem ICX-Active-Master-Implantat

                  Länge:

                  16:27

                  Referent:

                  Dr. med. dent Reinhardt

                  Partner:

                  Medentis

                  Bei diesem Patienten sind im Unterkiefer zwei Zähne nicht mehr zu retten. Hier plant Dr. Reinhardt den Einsatz zweier ICX-Active-Master-Implantate. Die Schwierigkeit in diesem Bereich ist es, die bukkale Lamelle zu erhalten. Später sollen die beiden neu eingesetzten Implantate die vorher bereits vorhandene Brücke im Unterkiefer wieder halten.Mehr Infos »
                    Beitrag jetzt anschauen
                    Fortbildungspunkte sammeln
                    Industrie - Verbände - Medentis - OP

                    Sofortversorgung mit dem ICX-Active-Master-Implantat, Einzelzahn

                    Länge:

                    10:35

                    Referent:

                    Dr. med. dent Reinhardt

                    Partner:

                    Medentis

                    In diesem Fallbericht entscheidet sich Dr. Stefan Reinhardt für die Extraktion des Einzelzahns und eine folgende Sofortimplantation eines ICX-Active-Master-Implantats.Mehr Infos »
                      Beitrag jetzt anschauen
                      Fortbildungspunkte sammeln
                      Industrie - Verbände - Medentis - Fall / Case

                      Sofortversorgung einer Einzelzahnlücke mit dem ICX-Active-Master-Implantat und simultaner Weichgewebsverdickung mit Fibro-Gide

                      Länge:

                      09:24

                      Referent:

                      Dr. med. dent Reinhardt

                      Partner:

                      Medentis

                      In diesem Fall ist der Zahn des Patienten so stark frakturiert, dass der Zahn nicht erhalten werden kann. Dr. Stefan Reinhardt, Fachzahnarzt für Oralchirurgie, entschied sich deswegen für eine Sofortversorgung nach Extraktion mit einem ICX-Active-Master-Implantat, bei simultaner Weichgewebsverdickung mit Fibro-Gide.Mehr Infos »
                        Beitrag jetzt anschauen
                        Fortbildungspunkte sammeln
                        Industrie - Verbände - Medentis - Vortrag

                        Sofortimplantation mit 6-on-ICX Verfahren im Oberkiefer. Provisorische Sofortversorgung mit ICX-SmileBridge.

                        Länge:

                        29:08

                        Referent:

                        Dr. med. dent. Mündel

                        Test Status: Test verfügbar

                        Das 6-On-ICX Verfahren wird mit dem Ziel einer festsitzenden Oberkiefer-Versorgung bei einem Patienten mit einem parodontal insuffizienten Restgebiss verwirklicht. Dr. med. dent. Rainer Mündel extrahierte bereits präoperativ alle Restzähne des Oberkiefers bis auf 15 und 17, welche für die Verankerung der Interimsprothese herangezogen wurden.Mehr Infos »
                          Beitrag jetzt anschauen
                          Fortbildungspunkte sammeln
                          Industrie - Verbände - Medentis - Vortrag

                          4-on ICX-SafetyGuide System: Sofortversorgung mit einer ICX-SmileBridge

                          Länge:

                          29:08

                          Referent:

                          Dr. Jaenisch

                          Test Status: Test verfügbar

                          Dr. med. dent. Uwe Jaenisch zeigt uns in diesem Operationsvideo, wie der digitale ICX Imperial Workflow eine provisorische Sofortversorgung bei einem im Unterkiefer zahnlosen Patienten ermöglicht. Präoperative Planung, die Herstellung der Magellan-Bohrschablone sowie die Konstruktion der ICX-SmileBridge erfolgten präoperativ nach Auswertung eines DVTs.Mehr Infos »
                          Beitrag jetzt anschauen
                          Fortbildungspunkte sammeln
                          Industrie - Verbände - Medentis - OP

                          Implantation von vier ICX-Implantaten mit Knochenaugmentation im Oberkiefer und Versorgung mit Gingivaformer für eine offene Einheilung

                          Länge:

                          19:12

                          Referent:

                          Dr. MSc. Kaminsky

                          Partner:

                          Medentis

                          Test Status: Test verfügbar

                          Ein im Oberkiefer zahnloser Patient wird in dieser Operation von Dr. Martin Kaminsky mit vier ICX-Implantaten versorgt, um eine prothetische Rehabilitation mit hohem Tragekomfort gewährleisten zu können. Ein präoperatives DVT zeigte das insuffiziente Knochenangebot des zweiten Quadranten, so dass zusätzliche Augmentationsmaßnahmen eingeplant werden mussten. Ferner konnte eine Bohrschablone gefertigt werden, die mittels Pins am Kieferkamm befestigt wird.Mehr Infos »
                          Beitrag jetzt anschauen
                          Fortbildungspunkte sammeln
                          Industrie - Verbände - Medentis - OP

                          ICX-Implantat: Minimal invasive 4-on-ICX Implatation im Oberkiefer

                          Länge:

                          16:37

                          Referent:

                          Dr. med. dent. Lamek

                          Partner:

                          Medentis

                          Test Status: Test verfügbar

                          In diesem Operationsvideo versorgt Dr. Marc Lamek einen im Oberkiefer zahnlosen Patienten durch eine 4-on-ICX-Implantation. Anhand des zuvor bestehenden Zahnersatzes konnte mit Hilfe eines DVTs und der Magellan-Software eine Magellan-Bohrschablone hergestellt werden, die durch Titanpins am Alveolarfortsatz sicher befestigt werden kann. Mehr Infos »
                          Beitrag jetzt anschauen
                          Fortbildungspunkte sammeln
                          Industrie - Verbände - Medentis - OP

                          ICX-Implantat: Minimal invasive 4-on-ICX Implatation im Oberkiefer und Unterkiefer

                          Länge:

                          20:32

                          Referent:

                          Dr. Richter

                          Partner:

                          Medentis

                          Test Status: Test verfügbar

                          Eine 81-jährige, zahnlose Patientin mit weitgehend atrophiertem Kieferkamm im Ober- und Unterkiefer wünscht sich festsitzenden Zahnersatz, ohne sich einem größeren operativen Eingriff unterziehen zu müssen. Das minimalinvasive All-On-4-ICX-System stellt in so einem Fall eine geeignete Lösung dar. Dr. Marcus Richter inseriert in diesem Operationsvideo insgesamt acht Implantate, vier im Oberkiefer in den Regiones 11, 21, 14 und 24 sowie vier interforaminal im Unterkiefer. Mehr Infos »
                          Beitrag jetzt anschauen
                          Fortbildungspunkte sammeln
                          Industrie - Verbände - Medentis - OP

                          Ersatz einer Teleskopprothese durch ICX-Implantate und provisorische Sofortversorgung

                          Länge:

                          15:25

                          Referent:

                          Dr. med. dent Nolting

                          Partner:

                          Medentis

                          Test Status: Test verfügbar

                          In diesem Operationsvideo zeigt uns Dr. med. dent. Tim Nolting die Insertion von ICX-Implantaten im Ober- und Unterkiefer. Zwei Implantate sollen im Unterkieferseitenzahnbereich zum Ersatz der Zähne 36 und 46 gesetzt werden. Im Oberkiefer soll die funktionsuntüchtige Teleskopprothese mit nichterhaltungswürdigen Pfeilerzähnen 16, 14, 24 und 26 einer festsitzenden Versorgung nach dem ICX-Imperial-System weichen. Die präoperative Planung erfolgte digitalisiert mittels DVT, so dass für beide Kiefer Magellan-Bohrschablonen hergestellt werden konnten. Mehr Infos »
                          Beitrag jetzt anschauen
                          Fortbildungspunkte sammeln
                          Industrie - Verbände - Medentis - OP

                          Implantation im Unterkiefer unter Verwendung von Bone-Reduction-Guide und knochengetragener Schiene

                          Länge:

                          19:11

                          Referent:

                          Dr. Richter

                          Partner:

                          Medentis

                          Test Status: Test verfügbar

                          Ein im Unterkiefer zahnloser Patient wünscht sich eine festsitzende prothetische Versorgung, möchte aber auf die im Seitenzahngebiet für eine Implantation notwendige Augmentation verzichten. Das ICX-All-on-6-System bietet in diesem Fall die geeignete Lösung. Dr. Marcus Richter inseriert in diesem Operationsvideo sechs ICX-Implantate intraforaminal und ermöglicht seinem Patienten so eine provisorische Sofortversorgung. Mehr Infos »
                          Beitrag jetzt anschauen
                          Fortbildungspunkte sammeln
                          Industrie - Verbände - Medentis - OP

                          Implantation von vier ICX-White Implantaten im zahnlosen Unterkiefer

                          Länge:

                          15:34

                          Referent:

                          Dr. Richter

                          Partner:

                          Medentis

                          Test Status: Test verfügbar

                          Dr. med. dent. Marcus Richter zeigt uns in diesem Operationsvideo die Insertion von vier ICX-White-Implantaten im zahnlosen Unterkiefer eines 72-jährigen Patienten, der aufgrund von multiplen Allergien auf ein Implantatsystem mit maximaler Biokompatibilität zurückgreifen möchte. Die Implantation erfolgt mit dem ICX-Magellan/ICX-Safety-Guide-System unter Verwendung einer Bone-Reduction-Guide.Mehr Infos »
                          Beitrag jetzt anschauen
                          Fortbildungspunkte sammeln
                          Industrie - Verbände - Medentis - OP

                          Implantation von zwei ICX-ZYGOMA Implantaten sowie vier ICX Implantaten im Oberkiefer

                          Länge:

                          19:26

                          Referent:

                          Dr. med. Dr. med. dent. Eißing

                          Partner:

                          Medentis

                          Test Status: Test verfügbar

                          Immer mehr Patienten hegen den Wunsch nach neuen, schönen Zähnen, möglichst, ohne sich aufwändigen Augmentationsmaßnahmen unterziehen zu müssen. Dabei wird auch die Frage nach Sofortbelastung und Sofortversorgung heute häufig formuliert. Dr. Alfons Eißing zeigt uns in diesem Operationsvideo die Insertion zweier ICX-Zygomaimplantate in der Oberkiefer-Molarenregion sowie die Insertion von vier Zylinderimplantaten im Bereich der Oberkiefer-Frontzähne sowie der Prämolaren. Mehr Infos »

                          Dental Online College: Fortbildung + Weiterbildung
                          in Zahnmedizin, Zahnheilkunde und Oralchirurgie.

                          Das Dental Online College ist eine E-Learning Plattform für Zahnärzte und Studenten. Kernbestandteil des Angebots sind qualitativ hochwertige Fortbildungs-Videos auf dem Gebiet der Zahnheilkunde, die über die Internet-Plattform aufgerufen werden können. Das Dental Online College bietet Zahnärzten und Studenten als Online-Fortbildungsplattform neben OP-Trainings, die anspruchsvolle chirurgische Techniken in anschaulichen Videos zeigen, auch weiterführende Interviews, Videos von Vorträgen und Unterlagen zur Durchführung der OPs.

                          Sie finden uns auch auf:

                          Service- und Mitgliedshotline:

                          +49 (02234) 70 11 58 0

                          Newsletter abonnieren


                          Newsletter abonnieren»