Videos Videos | Dental Online College
Ein Service des  Deutschen Ärzteverlags
  • DE Deutsch
  • EN English
(02234) 70 11 58 0Kundenhotline

Warenkorb

Straumann

Straumann Header
Beitrag jetzt anschauen
Fortbildungspunkte sammeln
Implantologie - Straumann_Firmenseite - Interview

ITI kontrovers: Interview mit Frau Dr. Christiane Marinc - Head of Product Management botiss medical

Länge:

02:33

Beitrag jetzt anschauen
Fortbildungspunkte sammeln
Implantologie - Straumann_Firmenseite - Interview

ITI kontrovers: Interview mit Professor Dr. Stefan Fickl

Länge:

03:57

Referent:

Prof. Dr. Fickl

Beitrag jetzt anschauen
Fortbildungspunkte sammeln
Implantologie - Straumann_Firmenseite - Interview

ITI kontrovers: Interview mit Dr. Bach und Thomas Kreuzwieser

Länge:

03:31

Beitrag jetzt anschauen
Fortbildungspunkte sammeln
Implantologie - Straumann_Firmenseite - Vortrag

On-demand-Webinar: ITI kontrovers: Biotyp – gibt es ihn wirklich?

Beim diesjährigen Online Symposium ITI kontrovers am 21. Oktober um 18:00 Uhr war die Frage „Wie beeinflusst der Biotyp – wenn es ihn denn tatsächlich gibt – die implantologische Tätigkeit?“ Dreh- und Angelpunkt der Diskussionsrunde.Mehr Infos »
    Beitrag jetzt anschauen
    Fortbildungspunkte sammeln
    Implantologie - Straumann_Firmenseite - Diskussion

    On-Demand-Webinar: ITI kontrovers - Zirkonoxid - schon eine Alternative zu Titan?

    Jetzt in unserem On-Demand-Bereich: Am 22. Oktober ging das Online-Symposium "ITI kontrovers" in die zweite Runde. Fünf renommierte Experten stellen sich live der sensiblen Fragestellung "Zirkonoxid – schon eine Alternative zu Titan?". Mehr Infos »
      Beitrag jetzt anschauen
      Fortbildungspunkte sammeln
      Implantologie - Straumann_Firmenseite - Vortrag

      On-Demand-Webinar: Rezessionsdeckung mit Weichgewebsersatzmaterialien – Was ist heute möglich?

      Länge:

      44:58

      Referent:

      Prof. Dr. Dr. h.c. Adrian Kasaj, M.Sc. Kasaj

      Test Status: Test verfügbar

      Gingivale Rezessionen stellen heute für viele Patienten ein ästhetisches Problem dar und können zu Überempfindlichkeiten und Wurzelkaries führen. Bei der operativen Behandlung von gingivalen Rezessionen stehen uns heute neben den autologen Bindegewebstransplantaten aus dem Gaumen verschiedene dermale Kollagenmatrizes xenogenen Ursprungs zur Verfügung. Diese besitzen den Vorteil, dass auf einen zweiten chirurgischen Eingriff zur Gewebeentnahme aus dem Gaumen verzichtet werden kann. In diesem Webinar wird ein Überblick zu den wichtigsten Verfahren der operativen Rezessionsdeckung gegeben und anhand von klinischen Fallbeispielen dargestellt. Insbesondere soll dabei die Verwendung von Weichgewebsersatzmaterialien sowie die mögliche Kombination mit Schmelzmatrixproteinen als mögliche Alternative zu den autogenen Bindegewebstransplantaten besprochen und kritisch diskutiert werden.Mehr Infos »
        Beitrag jetzt anschauen
        Fortbildungspunkte sammeln
        Implantologie - Straumann_Firmenseite - Diskussion

        On-Demand-Webinar: ITI kontrovers – Das Online Symposium

        Die neue Veranstaltungsreihe "ITI kontrovers – Das Online Symposium" behandelt aktuelle Fragestellungen, die von einem namhaften Referententeam diskutiert werden und dabei verschiedene Aspekte eines Themenbereiches kontrovers aufzeigen. Thema heute: Knochenersatzmaterialien bald Goldstandard? Mehr Infos »
          Beitrag jetzt anschauen
          Fortbildungspunkte sammeln
          Implantologie - Straumann_Firmenseite - Vortrag

          Moderne endodontische Behandlungskonzepte: die Aufbereitung des Kanalsystems

          Länge:

          53:21

          Referent:

          Dr. Schulze

          Test Status: Test verfügbar

          Die Aufbereitung des Wurzelkanalsystems schafft in erster Linie Raum für die elektrophysikalisch-chemische Desinfektion des Endodonts. Dabei ist es das Ziel, infiziertes Gewebe, Dentin und Debris unter Wahrung der ursprünglichen Kanalanatomie zu entfernen.Mehr Infos »
          Beitrag jetzt anschauen
          Fortbildungspunkte sammeln
          Implantologie - Straumann_Firmenseite - Vortrag

          On-Demand-Webinar: Schlüsselfaktoren für den Implantaterfolg
          in der ästhetischen Zone

          Länge:

          01:11:18

          Referent:

          PD Dr. Happe

          Test Status: Test verfügbar

          Im Oberkieferfrontzahnbereich stellt die Ästhetik für den Patienten eines der Hauptbewertungskriterien für den Implantaterfolg dar. Allerdings ist ein langfristiges ästhetisches Ergebnis immer noch eine Herausforderung für den Behandler. Neben der Osseointegration ist eine langfristige Weichgewebsintegration ein Schlüsselfaktor für den Erfolg. Mehr Infos »
          Beitrag jetzt anschauen
          Fortbildungspunkte sammeln
          Implantologie - Straumann_Firmenseite - Vortrag

          On-Demand-Webinar: Wirkung verbessern - Patienten gewinnen

          Länge:

          53:06

          Referent:

          Baier

          Patienten werden immer anspruchsvoller und sind heute viel eher zu einem Behandlerwechsel bereit als noch vor wenigen Jahren. Gleichzeitig verschärfen sich Wettbewerb und Zeitdruck in der Praxis. Erfahren Sie in diesem Webinar von S.C.I.L. Master Stefan Baier, wie Sie durch die Kenntnis und die aktive Nutzung unterschiedlicher Interaktionsmodi schnell und einfach Ihre positive Wirkung im Patientengespräch und damit Ihre Überzeugungskraft verbessern.Mehr Infos »

            Dental Online College: Fortbildung + Weiterbildung
            in Zahnmedizin, Zahnheilkunde und Oralchirurgie.

            Das Dental Online College ist eine E-Learning Plattform für Zahnärzte und Studenten. Kernbestandteil des Angebots sind qualitativ hochwertige Fortbildungs-Videos auf dem Gebiet der Zahnheilkunde, die über die Internet-Plattform aufgerufen werden können. Das Dental Online College bietet Zahnärzten und Studenten als Online-Fortbildungsplattform neben OP-Trainings, die anspruchsvolle chirurgische Techniken in anschaulichen Videos zeigen, auch weiterführende Interviews, Videos von Vorträgen und Unterlagen zur Durchführung der OPs.

            Sie finden uns auch auf:

            Service- und Mitgliedshotline:

            +49 (02234) 70 11 58 0

            Newsletter abonnieren


            Newsletter abonnieren»