Ästhetische Implantatrestaurationen - Dental Online College
Ein Service des  Deutschen Ärzteverlags
(02234) 70 11 58 0Kundenhotline

Warenkorb

Ästhetische Implantatrestaurationen

Beitrag jetzt anschauen
Fortbildungspunkte sammeln
Für diesen Inhalt benötigen sie den Adobe-Flash-Player. Dieser Inhalt kann nicht auf dem iPhone / iPad angezeigt werden.
Länge:

26:40

Referent:

Prof. Dr. Wachtel

Die Implantation im ästhetisch relevanten Bereich ist Thema des Vortrags von Prof. Dr. Wachtel. Er beschäftigt sich mit der Vorhersagbarkeit eines harmonischen Langzeitergebnisses. Die klinische Vorgehensweise wird dargestellt und es werden Tipps gegeben, wie die Wahrscheinlichkeit eines ästhetisch ansprechenden Langzeitergebnisses erhöht werden kann. Eine gewisse Sicherheit bei der Implantation im ästhetisch relevanten Bereich bietet hierbei die navigierte Implantation, bei der nach einer Computertomographie die Implantate mit einer spezifischen Software am Computer geplant werden. Auch kann durch eine Computertomographie oft bereits beurteilt werden, ob eine Augmentation notwendig ist oder ob das vorhandene Knochenangebot für die Implantation ausreicht.
Positiv beeinflusst wird die Ästhetik des späteren Zahnersatzes durch ein speziell geformtes Provisorium, welches nach Extraktion und Implantation im ästhetisch relevanten Bereich das Weichgewebe formt und stützt. Die exakte Form des unter dem Weichgewebe verlaufenden Provisoriumanteils kann auf ein individualisiertes Abutment übertragen und so für den definitiven Zahnersatz übernommen werden. Durch langsames kieferorthopädisches Extrudieren kann fehlendes Gewebe vor Extraktion und Implantation im ästhetisch relevanten Bereich gewonnen werden.

Inhalte des Expertenvideos

Eine computernavigierte Implantation hat einen positiven Einfluss auf die spätere Ästhetik. Beispielsweise kann hierbei auf die Präparation eines Lappens mit eventuell einhergehenden Narben verzichtet werden.
Eine computernavigierte Implantation hat einen positiven Einfluss auf die spätere Ästhetik. Beispielsweise kann hierbei auf die Präparation eines Lappens mit eventuell einhergehenden Narben verzichtet werden.
Durch eine kieferorthopädische Extrusion kann vor der Implantation im Frontzahnbereich eine Verbreiterung des Gewebes erzielt werden.
Durch eine kieferorthopädische Extrusion kann vor der Implantation im Frontzahnbereich eine Verbreiterung des Gewebes erzielt werden.
Für eine gute Ästhetik spielt das Weichgewebe eine große Rolle. Hierbei sind vor allem die Papillen und die bukkale Gingiva zu nennen.
Für eine gute Ästhetik spielt das Weichgewebe eine große Rolle. Hierbei sind vor allem die Papillen und die bukkale Gingiva zu nennen.
Ein speziell geformtes Provisorium ermöglicht eine Ausformung und Stütze des Weichgewebes, was einen positiven Einfluss auf die Ästhetik des späteren Gesamtergebnisses hat.
Ein speziell geformtes Provisorium ermöglicht eine Ausformung und Stütze des Weichgewebes, was einen positiven Einfluss auf die Ästhetik des späteren Gesamtergebnisses hat.

Der Experte

Prof. Dr. Hannes Wachtel

Spezialist für Parodontologie in der Bolz/Wachtel Dental Clinic in München

  • Mitherausgeber und im Beirat zahlreicher Fachzeitschriften
  • Referent auf nationaler und internationaler Ebene in den Bereichen Parodontologie, plastische Parodontalchirurgie, parodontale und ossäre Regeneration, Implantologie und Ästhetik
  • Verfasser zahlreicher Publikationen und Buchbeiträgen
  • Mitgründer des Privatinstituts für Parodontologie und Implantologie in München (IPI) und der Bolz/Wachtel dental clinic
  • Lehrauftrag Charité Medizin Berlin und Universität Göteborg, Schweden
...Mehr Infos »
  • Align Technology Inc.
  • botiss dental Gmbh
  • IPI München
  • Sirona
  • Zimmer Dental
  • Komet/Gebr. Brasseler GmbH &Co KG
  • Health AG
  • Dentsply Sirona Implants
  • IDI-PARO
  • CLINICAL HOUSE EUROPE
  • CAMLOG
  • Kuraray
  • BEGO Implant Systems GmbH & Co. KG
  • Mectron
  • DZR
  • W&H Deutschland GmbH
  • DSI DentaScience Institute®
  • Henry Schein

Dental Online College: Fortbildung + Weiterbildung
in Zahnmedizin, Zahnheilkunde und Oralchirurgie.

Das Dental Online College ist eine E-Learning Plattform für Zahnärzte und Studenten. Kernbestandteil des Angebots sind qualitativ hochwertige Fortbildungs-Videos auf dem Gebiet der Zahnheilkunde, die über die Internet-Plattform aufgerufen werden können. Das Dental Online College bietet Zahnärzten und Studenten als Online-Fortbildungsplattform neben OP-Trainings, die anspruchsvolle chirurgische Techniken in anschaulichen Videos zeigen, auch weiterführende Interviews, Videos von Vorträgen und Unterlagen zur Durchführung der OPs.

Sie finden uns auch auf:

Service- und Mitgliedshotline:

+49 (02234) 70 11 58 0

Newsletter abonnieren


Newsletter abonnieren»