Minimaliinvasives 4-on-ICX-Verfahren im Oberkiefer - Dental Online College Minimaliinvasives 4-on-ICX-Verfahren im Oberkiefer - Dental Online College | Dental Online College
Ein Service des  Deutschen Ärzteverlags
(02234) 70 11 58 0Kundenhotline

Warenkorb

Minimaliinvasives 4-on-ICX-Verfahren im Oberkiefer

Beitrag jetzt anschauen
Fortbildungspunkte sammeln
Länge:

14:13

Minimaliinvasives 4-on-ICX-Verfahren im Oberkiefer


In diesem Operationsvideo zeigt Dr. Hans Albert Kilthau, Spezialist für Implantologie und ästhetische Zahnheilkunde, einen Patientenfall eines 60-jährigen Patienten, der seit mehr als 30 Jahren nicht beim Zahnarzt war. Im fast zahnlosen Oberkiefer des Patienten setzt Dr. Kilthau nach einer Hygienephase vier Implantate für die zukunftige festsitzende Prothese. Dieses minimalinvasive Verfahren verspricht kaum Schwellungen oder Schmerzen für den Patienten sowie eine bessere Lebensqualität aufgrund des neuen Zahnersatzes.

© 2018
  • Kuraray
  • CLINICAL HOUSE EUROPE
  • Henry Schein
  • IPI München
  • Zimmer Dental
  • Dentsply Sirona Implants
  • Komet/Gebr. Brasseler GmbH &Co KG
  • Mectron
  • CAMLOG
  • botiss dental Gmbh
  • BEGO Implant Systems GmbH & Co. KG
  • DZR
  • Sirona
  • Health AG
  • IDI-PARO
  • W&H Deutschland GmbH
  • DSI DentaScience Institute®

Dental Online College: Fortbildung + Weiterbildung
in Zahnmedizin, Zahnheilkunde und Oralchirurgie.

Das Dental Online College ist eine E-Learning Plattform für Zahnärzte und Studenten. Kernbestandteil des Angebots sind qualitativ hochwertige Fortbildungs-Videos auf dem Gebiet der Zahnheilkunde, die über die Internet-Plattform aufgerufen werden können. Das Dental Online College bietet Zahnärzten und Studenten als Online-Fortbildungsplattform neben OP-Trainings, die anspruchsvolle chirurgische Techniken in anschaulichen Videos zeigen, auch weiterführende Interviews, Videos von Vorträgen und Unterlagen zur Durchführung der OPs.

Sie finden uns auch auf:

Service- und Mitgliedshotline:

+49 (02234) 70 11 58 0

Newsletter abonnieren


Newsletter abonnieren»