Diagnose-3D-OP Planung - Dental Online College
Ein Service des  Deutschen Ärzteverlags
(02234) 70 11 58 0Kundenhotline

Warenkorb

Diagnose-3D-OP Planung

Jetzt kostenlos Vorschau anschauen
Fortbildungspunkte sammeln
Für diesen Inhalt benötigen sie den Adobe-Flash-Player. Dieser Inhalt kann nicht auf dem iPhone / iPad angezeigt werden.
Länge:

19:03

Referent:

Dr. Hinze

Die 3D-OP Planung kann in fünf Schritten durchgeführt werden, die Dr. Marc Hinze (Gräfelfing) anhand von zwei Fällen detailliert beschreibt und illustriert. Die Bestimmung der individuellen Lachlinie hilft als ästhetische Rahmenbedingung dabei, prothetische Übergänge in den nicht-sichtbaren Bereich zu legen. Vor der 3D-OP Planung wird die notwendige Lippenunterstützung mittels eines Lippenschildes bestimmt, damit die prothetische Versorgung das Gesichtsprofil gut unterstützt. Im nächsten Schritt der 3D-OP Planung wird die ideale Aufstellung mit Bariumsulfat beschichtet, so ist sie im DVT gut sichtbar. Implantatposition und -achse können in Relation zum verbliebenen Knochen evaluiert werden. Die 3D-OP Planung ermittelt so die ideale Implantatkonfiguration zur gewünschten prothetischen Position und den anatomischen Gegebenheiten. Um prothetische Stabilität zu gewährleisten sollte die Basis des Provisoriums oder das Gerüst der späteren definitiven Prothetik eine Höhe von 6-8mm aufweisen. Um diese prothetische Höhe des Zahnersatz einzuhalten muss in vielen Fällen der krestale Knochen reduziert werden, was innerhalb der 3D-OP Planung berücksichtigt werden sollte. Im weiteren Verlauf wird das operative Vorgehen bis hin zur navigierten Insertion dargestellt, das mithilfe der 3D-OP Planung realisiert wurde.

Inhalte des Expertenvideos

Die Bariumsulfatbeschichtung macht die zuvor ermittelte ideale Aufstellung im DVT sichtbar. Unter Berücksichtigung der anatomischen Gegebenheiten kann so die ideale Implantatkonfiguration zur gewünschten Prothetik ermittelt werden.
Die Bariumsulfatbeschichtung macht die zuvor ermittelte ideale Aufstellung im DVT sichtbar. Unter Berücksichtigung der anatomischen Gegebenheiten kann so die ideale Implantatkonfiguration zur gewünschten Prothetik ermittelt werden.
Die Bestimmung der individuellen Lachlinie vermeidet, dass prothetische Übergänge in den sichtbaren Bereich gelegt werden.
Die Bestimmung der individuellen Lachlinie vermeidet, dass prothetische Übergänge in den sichtbaren Bereich gelegt werden.
Die Basis des Provisoriums und der Gerüstteil der definitiven Arbeit sollten 6-8 mm betragen, damit eine ausreichende Stabilität gewährleistet ist.
Die Basis des Provisoriums und der Gerüstteil der definitiven Arbeit sollten 6-8 mm betragen, damit eine ausreichende Stabilität gewährleistet ist.
Die ideale Implantatkonfiguration wird unter Berücksichtigung der anatomischen Befunde und der geplanten Prothetik ermittelt.
Die ideale Implantatkonfiguration wird unter Berücksichtigung der anatomischen Befunde und der geplanten Prothetik ermittelt.
In diesem Beispiel ist im distalen Oberkieferbereich aufgrund des schlechten Knochenangebotes keine Implantation möglich. Um den Patienten dennoch optimal zu versorgen werden Zygoma-Implantate inseriert.
In diesem Beispiel ist im distalen Oberkieferbereich aufgrund des schlechten Knochenangebotes keine Implantation möglich. Um den Patienten dennoch optimal zu versorgen werden Zygoma-Implantate inseriert.

Der Experte

Dr. Marc Hinze

Praxis für Rekonstruktive Zahnheilkunde & Implantologie in Gräfelfing bei München

  • 2012 Gründung der Praxis für Rekonstruktive Zahnheilkunde & Implantologie in Gräfelfing bei München
  • 2011 Active Member - Seattle Study Club (SSC Tegernsee)
  • 2011 Ernennung zum zertifizierten Spezialisten für Parodontologie® (EDA).
  • 2010 Ernennung zum zertifizierten Spezialisten für Parodontologie® (DGP).
  • 2009 - 2012 BolzWachtel DentalClinic; Privatinstitut für Parodontologie und Implantologie (IPI), München
  • 2007 - 2009 Praxis Dres. Bolz - Wachtel - Hürzeler - Zuhr; Privatinstitut für Parodontologie und Implantologie (IPI), München. ...Mehr Infos »
  • DSI DentaScience Institute®
  • Komet/Gebr. Brasseler GmbH &Co KG
  • W&H Deutschland GmbH
  • IPI München
  • Sirona
  • Mectron
  • IDI-PARO
  • botiss dental Gmbh
  • Zimmer Dental
  • BEGO Implant Systems GmbH & Co. KG
  • DZR
  • Henry Schein
  • Kuraray
  • Health AG
  • Align Technology Inc.
  • CLINICAL HOUSE EUROPE
  • CAMLOG
  • Dentsply Sirona Implants

Dental Online College: Fortbildung + Weiterbildung
in Zahnmedizin, Zahnheilkunde und Oralchirurgie.

Das Dental Online College ist eine E-Learning Plattform für Zahnärzte und Studenten. Kernbestandteil des Angebots sind qualitativ hochwertige Fortbildungs-Videos auf dem Gebiet der Zahnheilkunde, die über die Internet-Plattform aufgerufen werden können. Das Dental Online College bietet Zahnärzten und Studenten als Online-Fortbildungsplattform neben OP-Trainings, die anspruchsvolle chirurgische Techniken in anschaulichen Videos zeigen, auch weiterführende Interviews, Videos von Vorträgen und Unterlagen zur Durchführung der OPs.

Sie finden uns auch auf:

Service- und Mitgliedshotline:

+49 (02234) 70 11 58 0

Newsletter abonnieren


Newsletter abonnieren»