Ein Service des  Deutschen Ärzteverlags
(02234) 70 11 58 0Kundenhotline

Warenkorb

Hilfe zur Technik

Hilfe bei Wiedergabeproblemen und Störungen

 

Wir lassen Sie bei technischen Schwierigkeiten nicht allein und kümmern uns gern um Ihr Anliegen! Bitte überprüfen Sie zunächst, ob Ihr System die Voraussetzungen zum Ansehen der Videos erfüllt. Ausführliche und aktuelle Informationen finden Sie auch auf den Service Seiten von Online-Congress.

 

 

Empfohlene Systemvoraussetzungen:

  • Internet Verbindung:
    mindestens ISDN, besser DSL
    Je nach Internet Verbindung sollten Sie diese Datendurchsatz-Mindestwerte erreichen:
    DSL: 300 kbit/sec Bandbreite.
    ISDN: 40 kbit/sec Bandbreite.
    Testen Sie jetzt Ihre Verbindungsgeschwindigkeit!

  • Browser:
    Wir empfehlen die Verwendung von Chrome, Firefox oder Safari.
    Chrome Download
    Firefox Download
    Safari Download

  • PC-Rechner:
    CPU ab Pentium III, mind. 300 MHz.
    Microsoft Windows 2000 / XP / Vista.
    Browser: Internet Explorer ab Version 8.0 oder Mozilla Firefox ab Version 2.0
    Soundkarte oder On-Board Soundchip mit angeschlossenen Boxen oder Kopfhörern.
    Hinweis für Windows Vista Nutzer:
    Windows Media Inhalte können nur auf dem Internet Explorer korrekt wiedergegeben werden.

  • Mac-Rechner:
    CPU ab PowerPC (G3).
    OS X 10.2 (Jaguar).
    Browser: Safari 2.x oder Mozilla Firefox 2.x mit installiertem Flash bzw. Windows Media Player Plugin.
    Die Wiedergabe von Flash Inhalten ist auf allen Macs möglich, Windows Media Inhalte können mit PowerMacs und Intel Chipsatz nach der Installation von Flip4Mac wiedergegeben werden.
    Hier können Sie das aktuelle Flip4Mac Plugin downloaden
    Hier können Sie den aktuellen Flashplayer downloaden

  • Android-Geräte:
    Für Android empfehlen wir die Verwendung von Firefox. Der Flash Player für Android muss manuell installiert werden:

    helpx.adobe.com/flash-player/kb/installing-flash-player-android-devices.html


  • Cookies zulassen:
    Dies ist zum erfolgreichen Anmelden auf der Seite nötig. Wenn Sie bei jedem Aufruf eines Videos zum Login aufgefordert werden, so ist dies darauf zurückzuführen, daß Ihre Browsereinstellungen das Speichern von Cookies nicht zulassen.
    So lassen Sie Cookies zu

 

 

Erste Maßnahmen bei Störungen:

  • Browser-Refresh:
    Häufig genügt es, bei Problemen die Seite neu zu laden - am einfachsten durch Drücken der Funktionstaste F5. Alternativ können Sie das Fenster schließen und dann erneut öffnen.
    In seltenen Fällen kann es nach einer Pause zu Tonausfall kommen. Dies ist ein bekannter Effekt, der nur mit einem Refresh behebbar ist.
  • Überprüfung der Tonwiedergabe:
    Ist der Ton nicht oder zu leise zu hören, so überprüfen Sie Ihre Sound-Einstellungen über Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> Sounds und Audiogeräte. Stellen Sie sicher, dass im Register "Lautstärke" die Lautstärkeregler hochgezogen sind und "Ton aus" nicht aktiviert ist. Überprüfen Sie durch rechten Mausklick in das Videofenster, ob der Player nicht auf Stummschaltung eingestellt ist. Prüfen Sie, ob ein allgemeines Problem mit der Wiedergabe von Sounds gegeben ist, indem Sie versuchen, eine beliebige Tondatei  abzuspielen. Kontrollieren Sie auch die Verkabelung und Lautstärkenregelung Ihrer Lautsprecher.
  • Bandbreitenwechsel:
    Als DSL-Nutzer können Sie häufig auf die ISDN-Qualität wechseln. Sie erhalten ab einer Bandbreite von 64 kbit/sec einen störungsfreien Empfang.
    • Darstellungsprobleme nach Vollbilddarstellung:
      Sie können ein Video im Vollbildmodus darstellen, indem Sie mit der rechten Maustaste in das Videobild klicken und "Zoom" oder "Vollbild" wählen. Die Escape (Esc) Taste kehrt zum Normalmodus zurück.
      Hierbei kann es vorkommen, daß nach Vollbildschaltung der Bildschirm schwarz bleibt, da Grafik- und/oder Prozessorleistung Ihres PC nicht ausreichen. Verzichten Sie in diesem Fall auf Vollbilddarstellungen.
    • Wechsel des Einwahlproviders:
      In den Stoßzeiten des Internets  - vor allem am frühen Abend - kann es zu starken Schwankungen in der Bandbreite des Providers kommen. Haben Sie mehrere alternative Einwahlmöglichkeiten, so kann ein Wechsel eine störungsfreie Darstellung ergeben.
    • Automatischer System-Check:
      Der Service Bereich der Online-Congress-Website beinhaltet einen System-Check. Dieser stellt einen Videostream mit Ton und Signalen zur Folienschaltung dar. Wenn der System-Check positiv ist, so erfüllt Ihr System alle Voraussetzungen. Anderenfalls erhalten Sie Hinweise auf mögliche Probleme.
      Starten Sie jetzt den System-Check!

 

 

Störungshilfe über den Helpdesk:

    • Sofern nach den vorangehenden Hinweisen Ihre Probleme mit  Bild und/oder Ton fortbestehen, sollten Sie Ihr Problem auf dem Helpdesk Formular der Online-Congress-Website beschreiben. Das Formular  sammelt automatisch alle relevanten Systemeigenschaften und übermittelt sie mit der Problembeschreibung an den Support, der sich im Anschluss mit Ihnen ihn Verbindung setzt.
      Starten Sie jetzt das Helpdesk Formular!
      (von unserem Technik-Kooperationspartner Online Congress GmbH)
    • Um telefonisch mit uns Kontakt aufzunehmen, wenden Sie sich bitte an unseren Helpdesk unter Tel. +49 (02234) 7011 580

 

 

  • Zimmer Dental
  • Komet/Gebr. Brasseler GmbH &Co KG
  • CLINICAL HOUSE EUROPE
  • Mectron
  • IDI-PARO
  • CAMLOG
  • Kuraray
  • Sirona
  • Dentsply Sirona Implants
  • IPI München
  • DSI DentaScience Institute®
  • DZR
  • Henry Schein
  • Health AG
  • BEGO Implant Systems GmbH & Co. KG
  • W&H Deutschland GmbH
  • botiss dental Gmbh

Dental Online College: Fortbildung + Weiterbildung
in Zahnmedizin, Zahnheilkunde und Oralchirurgie.

Das Dental Online College ist eine E-Learning Plattform für Zahnärzte und Studenten. Kernbestandteil des Angebots sind qualitativ hochwertige Fortbildungs-Videos auf dem Gebiet der Zahnheilkunde, die über die Internet-Plattform aufgerufen werden können. Das Dental Online College bietet Zahnärzten und Studenten als Online-Fortbildungsplattform neben OP-Trainings, die anspruchsvolle chirurgische Techniken in anschaulichen Videos zeigen, auch weiterführende Interviews, Videos von Vorträgen und Unterlagen zur Durchführung der OPs.

Sie finden uns auch auf:

Service- und Mitgliedshotline:

+49 (02234) 70 11 58 0

Newsletter abonnieren


Newsletter abonnieren»