Plastische Parodontalchirurgie II - Dental Online College
Ein Service des  Deutschen Ärzteverlags
(02234) 70 11 58 0Kundenhotline

Warenkorb

Plastische Parodontalchirurgie II

Jetzt kostenlos Vorschau anschauen
Fortbildungspunkte sammeln
Länge:

32:41

Referent:

Prof. Dr. Stein

Zähne bilden vitale, funktionelle Einheiten und sind von Progenitorzellen aus dem parodontalen Ligament sowie aus dem Knochen umgeben. Die Vaskularisation eines Bindegewebstransplantates an natürlichen Zähnen erfolgt über den supraparodontalen und den parodontalen Plexus sowie über seinen bedeckenden Lappen. Im Gegensatz dazu wird ein periimplantäres Bindegewebstransplantat lediglich vom bedeckenden Lappen seines Empfängerbettes und idealerweise noch über supraparodontale Plexus der Nachbarzähne ernährt.

Die Voraussetzungen für das Outcome der Transplantation sind also jeweils grundlegend verschieden, was die wesentlich schlechteren Erfolgsraten im periimplantären Bereich erklärt. Dennoch erfordern vor allem Implantate im Oberkiefer-Frontzahnbereich eine adäquate rot-weiße Ästhetik, sodass solche Augmentationsmaßnahmen in vielen Fällen nötig sind. Koronale Verschiebelappen und Tunnelierungen in Kombination mit subepithelialem Bindegewebe des harten Gaumens haben sich zu diesem Zwecke bewährt und führen in vielen Fällen zu hochästhetischen Ergebnissen. Allerdings stellt sich die Frage, ob eine adäquate implantologisch-prothetische Planung solche nachträglichen Interventionen nicht überflüssig machen könnten. In diesem Zusammenhang sind Techniken zur Socket Preservation zu nennen, die Prof. Stein in diesem Vortrag ebenfalls vorstellt.

© 2017

Der Experte

Prof. Dr. Jamal M. Stein

Praxiszentrum für Implantologie, Parodontologie und Prothetik Aachen

Praxiszentrum für Implantologie, Parodontologie und Prothetik Aachen
Lehrbeauftragter für Parodontologie an der Uniklinik der RWTH Aachen
Beruflicher Werdegang:
  • 1993 - 1998 Studium d. Zahnmedizin an der Martin-Luther-Universtität Halle-Wittenberg
  • 1998 Approbation
  • 1998 - 1999 Hospitation am Institut für Medizinische Immunologie, HLA-Labor der MLU Halle-Wittenberg
  • 1999 - 2001 Zahnärztliche Tätigkeit in freier Praxis in Augsburg
  • 2000 Promotion am Institut für Med. Immunologie der MLU Halle-Wittenberg
  • 2000 Studienaufenthalt an der U ...Mehr Infos »
  • IPI München
  • CLINICAL HOUSE EUROPE
  • W&H Deutschland GmbH
  • CAMLOG
  • Dentsply Sirona Implants
  • botiss dental Gmbh
  • Zimmer Dental
  • DSI DentaScience Institute®
  • Henry Schein
  • DZR
  • Komet/Gebr. Brasseler GmbH &Co KG
  • IDI-PARO
  • BEGO Implant Systems GmbH & Co. KG
  • Kuraray
  • Mectron
  • Health AG
  • Sirona

Dental Online College: Fortbildung + Weiterbildung
in Zahnmedizin, Zahnheilkunde und Oralchirurgie.

Das Dental Online College ist eine E-Learning Plattform für Zahnärzte und Studenten. Kernbestandteil des Angebots sind qualitativ hochwertige Fortbildungs-Videos auf dem Gebiet der Zahnheilkunde, die über die Internet-Plattform aufgerufen werden können. Das Dental Online College bietet Zahnärzten und Studenten als Online-Fortbildungsplattform neben OP-Trainings, die anspruchsvolle chirurgische Techniken in anschaulichen Videos zeigen, auch weiterführende Interviews, Videos von Vorträgen und Unterlagen zur Durchführung der OPs.

Sie finden uns auch auf:

Service- und Mitgliedshotline:

+49 (02234) 70 11 58 0

Newsletter abonnieren


Newsletter abonnieren»