Das DVT in der endodontologischen Diagnostik und Therapie - Dental Online College
Ein Service des  Deutschen Ärzteverlags
(02234) 70 11 58 0Kundenhotline

Warenkorb

Das DVT in der endodontologischen Diagnostik und Therapie

Jetzt kostenlos Vorschau anschauen
Fortbildungspunkte sammeln
Länge:

54:01

Referent:

Dr. Schröder

Die zweidimensionale Darstellung ist in der Endodontie nicht immer ausreichend. Die digitale Volumentomographie (DVT) kann hier zusätzliche Informationen liefern. Dr. Jörg Schröder, Berlin, berichtet über seinen praktische Erfahrung mit dem DVT als diagnostisches und therapeutisches Hilfsinstrument in der Endodontie. Der Vortrag wurde gehalten im Rahmen der Veranstaltung APW Select 2014.

Das DVT konnte durch die Weiterentwicklung der Röntgentechniken, die Verbesserung der Sensoren sowie durch die heute höhere Geschwindigkeit der PCs in die Praxistauglichkeit überführt werden.

Im zahnärztlichen Alltag werden in der Regel konventionelle, zweidimensionale Röntgentechniken zur Beurteilung anatomischer Gegebenheiten und Pathologien herangezogen. Jedoch können diese der Komplexität der endodontischen Diagnostik meist nicht gerecht werden. Das Ausmaß apikaler Pathologien, die Wurzelkanalanatomie, ossäre Läsionen sowie Resorptionen können nur durch ein dreidimensionales Röntgenbild dargestellt werden.

Die Aufklärung des Patienten hinsichtlich der Chancen und Risiken einer endodontischen Behandlung kann somit durch den Einsatz des DVTs konkretisiert und optimiert werden. Auch die Qualität der Behandlung wird auf diesem Wege verbessert, nicht zuletzt dadurch, dass auch iatrogene Faktoren wie Instrumentenbrüche, das Übersehen zusätzlich vorhandener Wurzelkanäle und Perforationen durch die digitale Volumentomographie zu vermeiden sind.

Der Experte

Dr. Jörg Schröder

Endodontologische Praxis, Berlin

  • 1982-1988 Studium der Zahnmedizin an der FU Berlin
  • 1988-1992 Tätigkeit in freier Praxis in Berlin
  • 1993-2002 Gemeinschaftspraxis in Berlin
  • 2003-2010 Einzelpraxis in Berlin
  • Seit 2000 Kontinuierliche Fortbildung im Bereich der Endodontie auf nationaler und internationaler Ebene
  • Seit 2005 Behandlungsschwerpunkt Endodontie, Überweisertätigkeit nationale und internationale Referententätigkeit
  • Seit 2006 Certified Member der Europäischen Gesellschaft für Endodontologie (ESE)
  • Seit 2010 Gemeinschaftspraxis mit Dr. Sebastian Riedel
  • Mehr Infos »
  • Health AG
  • CAMLOG
  • Henry Schein
  • IPI München
  • Dentsply Sirona Implants
  • Sirona
  • Zimmer Dental
  • Align Technology Inc.
  • IDI-PARO
  • Mectron
  • W&H Deutschland GmbH
  • Kuraray
  • botiss dental Gmbh
  • DZR
  • BEGO Implant Systems GmbH & Co. KG
  • CLINICAL HOUSE EUROPE
  • Komet/Gebr. Brasseler GmbH &Co KG
  • DSI DentaScience Institute®

Dental Online College: Fortbildung + Weiterbildung
in Zahnmedizin, Zahnheilkunde und Oralchirurgie.

Das Dental Online College ist eine E-Learning Plattform für Zahnärzte und Studenten. Kernbestandteil des Angebots sind qualitativ hochwertige Fortbildungs-Videos auf dem Gebiet der Zahnheilkunde, die über die Internet-Plattform aufgerufen werden können. Das Dental Online College bietet Zahnärzten und Studenten als Online-Fortbildungsplattform neben OP-Trainings, die anspruchsvolle chirurgische Techniken in anschaulichen Videos zeigen, auch weiterführende Interviews, Videos von Vorträgen und Unterlagen zur Durchführung der OPs.

Sie finden uns auch auf:

Service- und Mitgliedshotline:

+49 (02234) 70 11 58 0

Newsletter abonnieren


Newsletter abonnieren»