dent update 2015: Update Weichgewebschirurgie als Erfolgsfaktor in der Implantologie - Dental Online College
Ein Service des  Deutschen Ärzteverlags
(02234) 70 11 58 0Kundenhotline

Warenkorb

dent update 2015: Update Weichgewebschirurgie als Erfolgsfaktor in der Implantologie

Beitrag jetzt anschauen
Fortbildungspunkte sammeln
Länge:

01:22:03

Referent:

Dr. Iglhaut

Wie erreiche ich sichere Einheilung von Transplantaten und Implantaten?
Innovative Inzisions- und Lappentechniken berücksichtigen die Blutversorgung und ermöglichen spannungsfreie Wundverschlüsse. Nur so lässt sich geschlossene Wundheilung realisieren und Infektionen vermeiden. Welche Möglichkeiten habe ich bei Narbengewebe, erfolgreich Weichgewebedeckung zu erreichen?

Welche Möglichkeiten zur Weichgewebeaugmentation stehen heute zur Verfügung?
Neben limitierten autologen Weichgewebstransplantaten primär vom Gaumen stehen heute auch allogene und xenogene Weichgewebematrices zur Verfügung. Wie sicher können diese Materialien eingesetzt werden? Können wir gleichwertige Ergebnisse ähnlich autologen Transplantaten erwarten? Welche Techniken haben sich bewährt? Der Vortrag gibt Antworten auf diese wichtigen Fragen.

Wie ist das richtige Timing für Weichgewebeaugmentation?
Kann man Weichgewebe simultan mit Hartgewebe augmentieren oder ist es vorteilhafter während der Implantatinsertion Weichgewebe zu verdicken? Kann ich mit der Freilegungsoperation Weichgewebsdefizite noch ausgleichen? Die größte Herausforderung stellen jedoch Rezessionen der periimplantären Mukosa nach prothetischer Versorgung im ästhetisch relevanten Bereich dar

Der Experte

Dr. Gerhard Iglhaut

DGI-Präsident, Praxis für Zahnheilkunde und Oralchirurgie, Memmingen

  • 1977 – 1982 Zahnmedizinstudium an der Justus Liebig Universität Giessen
  • 1983 – 1986 wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Oralchirurgie am Zentrum für ZMK der Justus Liebig Universität Giessen Leiter Prof. Dr. H. Kirschner
  • Anerkennung Gebietsbezeichung Zahnarzt/Oralchirurgie
  • Promotion an der Justus Liebig Universität Giessen, Thema: "Immunzytochemische und histochemische Untersuchung von Fremdkörperreaktion in Oralgewebe" mit Ergebnis "magna cum laude"
  • 1987 Praxisgründung in Memmingen, Bayern
  • Mehrere Studie ...Mehr Infos »
  • IPI München
  • Kuraray
  • BEGO Implant Systems GmbH & Co. KG
  • Sirona
  • DZR
  • Dentsply Sirona Implants
  • DSI DentaScience Institute®
  • Henry Schein
  • W&H Deutschland GmbH
  • Align Technology Inc.
  • botiss dental Gmbh
  • CAMLOG
  • Zimmer Dental
  • Health AG
  • CLINICAL HOUSE EUROPE
  • Komet/Gebr. Brasseler GmbH &Co KG
  • Mectron
  • IDI-PARO

Dental Online College: Fortbildung + Weiterbildung
in Zahnmedizin, Zahnheilkunde und Oralchirurgie.

Das Dental Online College ist eine E-Learning Plattform für Zahnärzte und Studenten. Kernbestandteil des Angebots sind qualitativ hochwertige Fortbildungs-Videos auf dem Gebiet der Zahnheilkunde, die über die Internet-Plattform aufgerufen werden können. Das Dental Online College bietet Zahnärzten und Studenten als Online-Fortbildungsplattform neben OP-Trainings, die anspruchsvolle chirurgische Techniken in anschaulichen Videos zeigen, auch weiterführende Interviews, Videos von Vorträgen und Unterlagen zur Durchführung der OPs.

Sie finden uns auch auf:

Service- und Mitgliedshotline:

+49 (02234) 70 11 58 0

Newsletter abonnieren


Newsletter abonnieren»