Kieferorthopädische Frühbehandlung - Dental Online College
Ein Service des  Deutschen Ärzteverlags
(02234) 70 11 58 0Kundenhotline

Warenkorb

Kieferorthopädische Frühbehandlung

Beitrag jetzt anschauen
Fortbildungspunkte sammeln
Länge:

35:48

Referent:

Dr. Pauls

Mit der kieferorthopädischen Frühbehandlung befasst sich Dr. Alexander Pauls, Baden-Baden. Ziel der kieferorthopädischen Frühbehandlung ist das Erreichen einer regelrechten Gebissentwicklung sowie das Abstellen von Habits. Dr. Pauls stellt einige therapiebedürftige Dysgnathien vor, die Bestandteil der kieferorthopädischen Indikationsgruppen (KIG) für Frühbehandlungen sind, und beschreibt deren Behandlungsmöglichkeiten sowie prognostische Tendenzen.

Prinzipiell orientiert sich der Beginn der kieferorthopädischen Frühbehandlung nicht am chronologischen, sondern am dentalen bzw. skelettalen Alter des Patienten. Sie sollte so schonend wie möglich und idealerweise innerhalb von 18 Monaten durchgeführt werden. Ein zu später Behandlungsbeginn kann unter Umständen zu einer Verstärkung der Anomalie, zu ihrer skelettalen Manifestation sowie zu einer generell verschlechterten Gesamtprognose führen.

Die kieferorthopädische Frühbehandlungn erfolgt in den meisten Fällen durch die Anwendung konfektionierter kieferorthopädischer Geräte.

Der Experte

Dr. Alexander Pauls

Kieferorthopädische Fachpraxis, Baden-Baden

  • 2003-2008 Studium der Zahnmedizin an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg
  • 2008 Staatsexamen
  • 2009 Promotion zum Dr. med. dent. mit dem Thema "Behandlungsgenauigkeit mittels individualisierter Brackets in der Lingualtechnik", Betreuerin Frau Prof. Dr. Stellzig-Eisenhauer, Abt. für Kieferorthopädie des Universitätsklinikums Würzburg
  • 2009 Vorbereitungsassistent in einer zahnärztlichen Praxis
  • 2010-2013 Weiterbildungsassistent für Kieferorthopädie in der Poliklinik für Kieferorthopädie des Universitätsklinikums Düsseldorf, Prof. D ...Mehr Infos »
  • Zimmer Dental
  • W&H Deutschland GmbH
  • DSI DentaScience Institute®
  • Health AG
  • Dentsply Sirona Implants
  • botiss dental Gmbh
  • Henry Schein
  • CLINICAL HOUSE EUROPE
  • Kuraray
  • DZR
  • Sirona
  • Komet/Gebr. Brasseler GmbH &Co KG
  • Align Technology Inc.
  • CAMLOG
  • Mectron
  • IPI München
  • IDI-PARO
  • BEGO Implant Systems GmbH & Co. KG

Dental Online College: Fortbildung + Weiterbildung
in Zahnmedizin, Zahnheilkunde und Oralchirurgie.

Das Dental Online College ist eine E-Learning Plattform für Zahnärzte und Studenten. Kernbestandteil des Angebots sind qualitativ hochwertige Fortbildungs-Videos auf dem Gebiet der Zahnheilkunde, die über die Internet-Plattform aufgerufen werden können. Das Dental Online College bietet Zahnärzten und Studenten als Online-Fortbildungsplattform neben OP-Trainings, die anspruchsvolle chirurgische Techniken in anschaulichen Videos zeigen, auch weiterführende Interviews, Videos von Vorträgen und Unterlagen zur Durchführung der OPs.

Sie finden uns auch auf:

Service- und Mitgliedshotline:

+49 (02234) 70 11 58 0

Newsletter abonnieren


Newsletter abonnieren»