Orofaziale Dysfunktionen - Dental Online College
Ein Service des  Deutschen Ärzteverlags
(02234) 70 11 58 0Kundenhotline

Warenkorb

Orofaziale Dysfunktionen

Jetzt kostenlos Vorschau anschauen
Fortbildungspunkte sammeln
Länge:

17:08

Referent:

Dr. Pauls

Orofaziale Dysfunktionen sind muskuläre Funktionsstörungen des stomatognathen Systems. Dr. Alexander Pauls, Baden-Baden, stellt eine Einteilung der orofazialen Dysfunktionen vor, beschreibt deren Genese und erörtert mögliche Therapieoptionen.

Als potenzielle Dysgnathieursachen müssen orofaziale Dysfunktionen möglichst schnell identifiziert und behandelt werden. In diesem Zusammenhang sind vor allem Habits wie das Daumenlutschen, die Mundatmung, das viszerale Schluckmuster, das Zungenpressen sowie Lippen- und Mentalisdyskinesien zu nennen. Sie sind in vielen Fällen die primäre Ursache einer kieferorthopädischen Problematik und somit der Grund für eine kieferorthopädische Therapie.

Die Diagnostik orofazialer Dysfunktionen muss möglichst frühzeitig und darf keinesfalls standardisiert oder evidenzbasiert erfolgen.

Die Behandlung kann apparativ durch die Anwendung myofunktioneller Geräte und kieferorthopädischer Apparaturen oder nicht-apparativ durchgeführt werden. Ziel ist dabei immer das Erreichen einer funktionellen Harmonisierung. Die Reduktion auf myofunktionelle Aspekte darf allerdings niemals das Mittel der Wahl sein.

Generell ist bei der Therapie orofazialer Dysfunktionen meist eine interdisziplinäre Zusammenarbeit von Kieferorthopäden, Zahnärzten, Mund-Kiefer-Gesichts-Chirurgen und Logopäden erforderlich und langfristig von bedeutendem Vorteil.

Der Experte

Dr. Alexander Pauls

Kieferorthopädische Fachpraxis, Baden-Baden

  • 2003-2008 Studium der Zahnmedizin an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg
  • 2008 Staatsexamen
  • 2009 Promotion zum Dr. med. dent. mit dem Thema "Behandlungsgenauigkeit mittels individualisierter Brackets in der Lingualtechnik", Betreuerin Frau Prof. Dr. Stellzig-Eisenhauer, Abt. für Kieferorthopädie des Universitätsklinikums Würzburg
  • 2009 Vorbereitungsassistent in einer zahnärztlichen Praxis
  • 2010-2013 Weiterbildungsassistent für Kieferorthopädie in der Poliklinik für Kieferorthopädie des Universitätsklinikums Düsseldorf, Prof. D ...Mehr Infos »
  • IPI München
  • Align Technology Inc.
  • Komet/Gebr. Brasseler GmbH &Co KG
  • Kuraray
  • W&H Deutschland GmbH
  • CLINICAL HOUSE EUROPE
  • DZR
  • botiss dental Gmbh
  • CAMLOG
  • Zimmer Dental
  • Health AG
  • Dentsply Sirona Implants
  • DSI DentaScience Institute®
  • Mectron
  • Henry Schein
  • Sirona
  • BEGO Implant Systems GmbH & Co. KG
  • IDI-PARO

Dental Online College: Fortbildung + Weiterbildung
in Zahnmedizin, Zahnheilkunde und Oralchirurgie.

Das Dental Online College ist eine E-Learning Plattform für Zahnärzte und Studenten. Kernbestandteil des Angebots sind qualitativ hochwertige Fortbildungs-Videos auf dem Gebiet der Zahnheilkunde, die über die Internet-Plattform aufgerufen werden können. Das Dental Online College bietet Zahnärzten und Studenten als Online-Fortbildungsplattform neben OP-Trainings, die anspruchsvolle chirurgische Techniken in anschaulichen Videos zeigen, auch weiterführende Interviews, Videos von Vorträgen und Unterlagen zur Durchführung der OPs.

Sie finden uns auch auf:

Service- und Mitgliedshotline:

+49 (02234) 70 11 58 0

Newsletter abonnieren


Newsletter abonnieren»