Augmentation - Seite 2 Augmentation - Seite 2 | Dental Online College
Ein Service des  Deutschen Ärzteverlags
(02234) 70 11 58 0Kundenhotline

Warenkorb

Stichwort: Augmentation

Beitrag jetzt anschauen
Fortbildungspunkte sammeln
Implantologie - Versorgungskonzepte - Vortrag

Allogene Knochenblock-Augmentation mit nachfolgender Implantation in der Oberkieferfront - Teil 2: Implantation nach sechsmonatiger Einheilphase

Länge:

09:39

Referent:

Dr. Marquardt

Test Status: Test verfügbar

Die Insertion von Implantaten im Oberkiefer-Frontzahnbereich bedarf einer exakten präoperativen Planung, um eine zufriedenstellende rot-weiße Ästhetik langfristig gewährleisten zu können. Während dieser Operation inseriert Dr. Marquardt, Tegernsee, ein Implantat in einen allogenen Knochenblock nach sechsmonatiger Einheilphase.Mehr Infos »
    Beitrag jetzt anschauen
    Fortbildungspunkte sammeln
    Zahnärztliche Chirurgie - Hartgewebsaugmentation - Vortrag

    Allogene Knochenblock-Augmentation mit nachfolgender Implantation in der Oberkieferfront - Teil 3: Freilegung und provisorische Versorgung

    Länge:

    08:19

    Referent:

    Dr. Marquardt

    Test Status: Test verfügbar

    Acht Wochen nach der Insertion des Implantats an an der Stelle des Knochenblock-Augmentats führt Dr. Siegfried Marquardt, Tegernsee, dessen Freilegung durch. Hierzu präpariert Dr. Marquardt einen Rolllappen.Mehr Infos »
    Beitrag jetzt anschauen
    Fortbildungspunkte sammeln
    Zahnärztliche Chirurgie - Zahnärztliche Chirurgie - Vortrag

    APW-Select: Aktueller Stand der Augmentationsverfahren

    Länge:

    24:23

    Referent:

    Dr. Dr. Tröltzsch

    Ein solides Knochenlager ist die Grundvoraussetzung einer erfolgreichen Implantation. Um ein solches vorzufinden, müssen in vielen Fällen präimplantologisch Augmentationen durchgeführt werden. Dr. Markus Tröltzsch geht in seinem Vortrag auf die Grundlagen augmentativer Verfahren ein, erläutert Indikationen und Grenzen und schafft einen Überblick der mannigfaltigen Auswahl an Knochenersatzmaterialien.Mehr Infos »
      Vorschau kostenlos anschauen
      Fortbildungspunkte sammeln
      Implantologie - Periimplantitis - Vortrag

      Augmentation eines autologen Knochenblocks nach Explantation aufgrund von Periimplantitis

      Länge:

      18:46

      Referent:

      Priv.-Doz. Dr. Mehl

      Ist eine Periimplantitis zu weit fortgeschritten, führt an einer Explantation oft kein Weg mehr vorbei. Diese sollte so schonend wie möglich durchgeführt werden, um für die anschließende weitere Therapie soviel Knochensubstanz wie möglich zu erhalten. Priv.-Doz. Dr. Christian Mehl, München, führt eine solche Operation durch. Er entnimmt in der gleichen Sitzung autologen Knochen, um die kompromittierte Stelle damit zu augmentieren. Parallel erläutert er sein planerisches und operatives Vorgehen in diesem Fall.Mehr Infos »
      Beitrag jetzt anschauen
      Fortbildungspunkte sammeln
      Verbände - DGOI - Vortrag

      Augmentationstechniken Training Hartgewebschirurgie - DGOI

      Länge:

      36:13

      Referent:

      Prof. Dr. Nentwig

      Prof. Dr. Georg-H. Nentwig, Frankfurt a. M.Mehr Infos »
        Beitrag jetzt anschauen
        Fortbildungspunkte sammeln
        Verbände - Dentsply Sirona Implants - Interview

        Augmentationsvermeidung entspricht Patientenwunsch

        Länge:

        06:32

        Referent:

        Prof. Dr. Dr. Wagner

        Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, Augmentationen zur vermeiden. Das Spektrum reicht von der Anpassung der Implantatgeometrie an den Knochen über Sofortimplantationen bis hin zu kombiniert Zahn/Implantat-getragene Restaurationen. Eine sehr häufige Atrophieform beim zahnlosen und teilbezahnten Patienten ist der nur mäßige, meist schräg nach vestibulär abfallende atrophierte Kieferkamm. Liegt die vestibuläre Seite etwa 1,5 bis 2 mm niedriger als die orale Seite, kann statt einer grundsätzlich auch möglichen oder auch gelegentlich nötigen Augmentation ein im Kammbereich modifiziertes Implantatdesign dieser Anatomie heute Rechnung tragen.Mehr Infos »
          • Dentsply Sirona Implants
          • IPI München
          • Kuraray
          • BEGO Implant Systems GmbH & Co. KG
          • W&H Deutschland GmbH
          • DSI DentaScience Institute®
          • IDI-PARO
          • Health AG
          • Henry Schein
          • Zimmer Dental
          • CLINICAL HOUSE EUROPE
          • Align Technology Inc.
          • botiss dental Gmbh
          • Komet/Gebr. Brasseler GmbH &Co KG
          • DZR
          • Sirona
          • CAMLOG
          • Mectron

          Dental Online College: Fortbildung + Weiterbildung
          in Zahnmedizin, Zahnheilkunde und Oralchirurgie.

          Das Dental Online College ist eine E-Learning Plattform für Zahnärzte und Studenten. Kernbestandteil des Angebots sind qualitativ hochwertige Fortbildungs-Videos auf dem Gebiet der Zahnheilkunde, die über die Internet-Plattform aufgerufen werden können. Das Dental Online College bietet Zahnärzten und Studenten als Online-Fortbildungsplattform neben OP-Trainings, die anspruchsvolle chirurgische Techniken in anschaulichen Videos zeigen, auch weiterführende Interviews, Videos von Vorträgen und Unterlagen zur Durchführung der OPs.

          Sie finden uns auch auf:

          Service- und Mitgliedshotline:

          +49 (02234) 70 11 58 0

          Newsletter abonnieren


          Newsletter abonnieren»