Allogene Knochenblock-Augmentation mit nachfolgender Implantation in der Oberkieferfront - Teil 1: Augmentation

  • CME: 1 CME Punkt
  • Preis: Gratis
  • weitere Infos einblenden
  • Länge:
  • Expert/in:Dr. Markus Schlee

In diesem ersten Teil präsentiert Dr. Markus Schlee, Forchheim, die Augmentation eines Allograft-Blocks im Oberkiefer-Frontzahnbereich anhand eines komplexen Patientenfalls. Dabei erläutert er sein operatives Vorgehen Schritt für Schritt. Der dreidimensionale ausgeprägte Knochendefekt in Rg 12 wird mit einem Puros-Knochenblock regeneriert. 

•    Wie muss der Knochenblock vorbehandelt werden? 
•    Welche Vorteile hat eine Membran aus bovinem Perikard gegenüber der BioGide? 
•    Welche Schnittführung und Lappenbildung empfiehlt der Experte? 
•    Wie viele Schrauben sind zur Fixierung des Blocks notwendig? 
•    Wie gehe ich vor, wenn die der Lappen beim Verschluss doch noch zu viel Zug aufweist? 
•    Welche Nahttechnik ist empfehlenswert? 

Diese und viele weitere praxisrelevante Fragen beantwortet Dr. Schlee während seinem operativen Eingriff!
 

1 CME Punkt

Allogene Knochenblock-Augmentation mit nachfolgender Implantation in der Oberkieferfront - Teil 1: Augmentation

In diesem ersten Teil präsentiert Dr. Markus Schlee, Forchheim, die Augmentation eines Allograft-Blocks im Oberkiefer-Frontzahnbereich anhand eines komplexen Patientenfalls. Dabei erläutert er sein operatives Vorgehen Schritt für Schritt. Der dreidimensionale ausgeprägte Knochendefekt in Rg 12 wird mit einem Puros-Knochenblock regeneriert. 

•    Wie muss der Knochenblock vorbehandelt werden? 
•    Welche Vorteile hat eine Membran aus bovinem Perikard gegenüber der BioGide? 
•    Welche Schnittführung und Lappenbildung empfiehlt der Experte? 
•    Wie viele Schrauben sind zur Fixierung des Blocks notwendig? 
•    Wie gehe ich vor, wenn die der Lappen beim Verschluss doch noch zu viel Zug aufweist? 
•    Welche Nahttechnik ist empfehlenswert? 

Diese und viele weitere praxisrelevante Fragen beantwortet Dr. Schlee während seinem operativen Eingriff!
 

Über den Experten

Markus Schlee

Dr. Markus Schlee

Dozent an der Steinbeis-Universität Berlin im Rahmen des Masterstudienganges der DGI, Lehrauftrag der APW und DGI

Zum Expertenprofil Frage an den Experten stellen

Das könnte Sie auch interessieren