APW Videos | Dental Online College
Ein Service des  Deutschen Ärzteverlags
  • DE Deutsch
  • EN English
(02234) 70 11 58 0Kundenhotline

Warenkorb

Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher,


um die Beiträge in voller Länge sehen zu können, müssen Sie eingeloggt sein. Eine Gratis-Mitgliedschaft ist hierfür ausreichend. Sollten Sie noch kein Mitglied des Dental Online College sein, bitten wir Sie, sich vorab hier kostenlos zu registrieren.

 

Beitrag jetzt anschauen
Fortbildungspunkte sammeln
Industrie - Verbände - APW - Vortrag

APW-Select: Aktueller Stand der Augmentationsverfahren

Länge:

24:23

Referent:

Dr. Dr. Tröltzsch

Ein solides Knochenlager ist die Grundvoraussetzung einer erfolgreichen Implantation. Um ein solches vorzufinden, müssen in vielen Fällen präimplantologisch Augmentationen durchgeführt werden. Dr. Markus Tröltzsch geht in seinem Vortrag auf die Grundlagen augmentativer Verfahren ein, erläutert Indikationen und Grenzen und schafft einen Überblick der mannigfaltigen Auswahl an Knochenersatzmaterialien.Mehr Infos »
    Beitrag jetzt anschauen
    Fortbildungspunkte sammeln
    Industrie - Verbände - APW - Vortrag

    Antikoagulation in der Zahnmedizin

    Länge:

    36:53

    Referent:

    Dr. Dr. Kauffmann

    Gerinnungshemmer sind unter unseren Patienten weit verbreitet und beeinflussen das Management zahnärztlicher Eingriffe. Dr. Dr. Philipp Kauffmann (Göttingen) bespricht in seinem Vortrag die Grundlagen der Hämostase, stellt verschiedene altbewährte und neue Medikamente zur Antikoagulation vor und erläutert das prä- und perioperative Management antikoagulierter Patienten. Mehr Infos »
      Beitrag jetzt anschauen
      Fortbildungspunkte sammeln
      Industrie - Verbände - APW - Vortrag

      APW-Select 2016: Update Implantologie

      Länge:

      01:01:03

      Referent:

      Prof. Dr. Dr. Al-Nawas

      Prof. Dr. Dr. Bilal al-Nawas verschafft in diesem Vortrag einen Überblick über die am häufigsten diskutierten Aspekte moderner Implantologie. Wenn es um die Überlegung geht, welche Patienten man vielleicht besser nicht implantologisch versorgen sollte, spricht Prof. al-Nawas heute nicht mehr gerne von Kontraindikationen, sondern von Indikationserweiterungen und - einschränkungen.Mehr Infos »
        Beitrag jetzt anschauen
        Fortbildungspunkte sammeln
        Industrie - Verbände - APW - Vortrag

        APW-Select 2016: Management von Spätkomplikationen nach Zahntrauma

        Länge:

        28:51

        Referent:

        Priv.-Doz. Dr. Mente

        Vor allem Kontaktsportarten bringen dentale Traumata mit sich. Intrusionen, Extrusionen und Avulsionen können die Folge sein und die Überlebensrate des jeweiligen Zahnes stark minimieren. Privatdozent Dr. Johannes Mente (Heidelberg) beschreibt in seinem Vortrag, wie man traumatisch bedingten Verletzungen adäquat vorbeugt, wie man Komplikationen erkennt und mit Spätfolgen umgeht und erläutert die Theorie anhand von Fallbeispielen aus seinem eigenen Patientengut.Mehr Infos »
          Beitrag jetzt anschauen
          Fortbildungspunkte sammeln
          Industrie - Verbände - APW - Vortrag

          Erkrankungen mit Einfluss auf chirurgische Entscheidungen (Diabetes etc.)

          Länge:

          50:23

          Referent:

          Prof. Dr. Dr. Kramer

          Test Status: Test verfügbar

          Der junge, gesunde Patient mit einem ausreichenden Knochenangebot ist der Traum eines jeden Implantologen. Die Realität weicht von dieser Vorstellung jedoch stark ab. Prof. Dr. Dr. Franz-Josef Kramer behandelt in diesem Vortrag Grunderkrankungen unserer Patienten, die einen mitunter großen Einfluss auf unsere chirurgischen Entscheidungen haben. Mehr Infos »
            Beitrag jetzt anschauen
            Fortbildungspunkte sammeln
            Industrie - Verbände - APW - Vortrag

            APW-Select 2016: Management von Antiresorptiva - assoziierten Osteonekrosen und anderen medikamentassoziierten Wundheilungsstörungen

            Länge:

            30:25

            Referent:

            Dr. Dr. Tröltzsch

            Heute weiß man, dass es neben den Bisphosphonaten noch eine ganze Reihe anderer Medikamente gibt, die Knochennekrosen hervorrufen können. Der Begriff Bisphosphonat-assoziierte Knochennekrosen (BONJ) wird deshalb heute weitgehend vom Terminus Medikamenten-assoziierte Knochennekrosen abgelöst. Dr. Dr. Matthias Tröltzsch erläutert, ausgehend von der Physiologie des Knochenstoffwechsels, die Pharmakologie der Antiresorptiva und deren Pathophysiologie und beschreibt präventive, diagnostische und therapeutische Maßnahmen der Medikamenten-assoziierten Knochennekrosen. Mehr Infos »
              Beitrag jetzt anschauen
              Fortbildungspunkte sammeln
              Industrie - Verbände - APW - Vortrag

              APW-Select 2016: Patientenkomfort - Operative Bedingungen - Patientensicherheit

              Länge:

              29:57

              Referent:

              Priv.-Doz. Dr. med. Russo

              Die Behandlung von Angstpatienten ist ein fester Bestandteil des zahnärztlichen Alltags. Viele von ihnen hegen den Wunsch nach alternativen Anästhesiemethoden, die über die örtliche Betäubung hinausgehen und sie von der bewussten Teilnahme an der Behandlung weitgehend abkoppeln. Der Anästhesist Dr. med. Sebastian Russo erklärt in diesem Vortrag, wie Analgesie und Sedierung in die zahnärztliche Praxis integrierbar sind. Mehr Infos »
                Beitrag jetzt anschauen
                Fortbildungspunkte sammeln
                Industrie - Verbände - APW - Vortrag

                APW-Selct 2016: Orale Manifestationen systemischer Erkrankungen: Diagnostik & Management

                Länge:

                30:27

                Referent:

                Prof. Dr. med. dent. Bornstein

                Entgegen seiner Berufsbezeichnung ist der Zahnarzt nicht nur für die dentale, sondern für die Gesundheit des kompletten stomatognathen Systems verantwortlich. Bei den regulären zahnärztlichen Kontrollen wird die Inspektion der oralen Mukosa allerdings häufig außer Acht gelassen. Doch genau diese ist oftmals der Ort von Manifestationen systemischer Erkrankungen. Prof. Dr. Michael Bornstein erläutert in seinem Vortrag die Diagnostik mukosaler Veränderungen und beleuchtet den Zusammenhang zwischen systemischen Erkrankungen und der Mundschleimhaut sowie des Knochens. Mehr Infos »
                  Beitrag jetzt anschauen
                  Fortbildungspunkte sammeln
                  Industrie - Verbände - APW - Vortrag

                  APW-Select 2016: Komplikationen in der Zahnärztlichen Chirurgie

                  Länge:

                  31:22

                  Referent:

                  Prof. Dr. Deppe

                  Komplikationen sind ein fester Bestandteil dento-alveolärer Chirurgie. Prof. Herbert Deppe geht in seinem Vortrag auf prä-, intra- und postoperative Komplikationen ein und liefert praxisnahe Tipps, die den zahnärztlich-chirurgischen Alltag erleichtern. Generell wird das Monitoring der Patienten immer wichtiger. Unsere Alterspyramide ist in diesem Zusammenhang als Hauptgrund zu nennen. Mehr Infos »
                    • Mectron
                    • DSI DentaScience Institute®
                    • Health AG
                    • Komet/Gebr. Brasseler GmbH &Co KG
                    • Dentsply Sirona Implants
                    • IPI München
                    • CLINICAL HOUSE EUROPE
                    • Zimmer Dental
                    • DZR
                    • W&H Deutschland GmbH
                    • Henry Schein
                    • Kuraray
                    • Sirona
                    • IDI-PARO
                    • BEGO Implant Systems GmbH & Co. KG
                    • botiss dental Gmbh

                    Dental Online College: Fortbildung + Weiterbildung
                    in Zahnmedizin, Zahnheilkunde und Oralchirurgie.

                    Das Dental Online College ist eine E-Learning Plattform für Zahnärzte und Studenten. Kernbestandteil des Angebots sind qualitativ hochwertige Fortbildungs-Videos auf dem Gebiet der Zahnheilkunde, die über die Internet-Plattform aufgerufen werden können. Das Dental Online College bietet Zahnärzten und Studenten als Online-Fortbildungsplattform neben OP-Trainings, die anspruchsvolle chirurgische Techniken in anschaulichen Videos zeigen, auch weiterführende Interviews, Videos von Vorträgen und Unterlagen zur Durchführung der OPs.

                    Sie finden uns auch auf:

                    Service- und Mitgliedshotline:

                    +49 (02234) 70 11 58 0

                    Newsletter abonnieren


                    Newsletter abonnieren»