Ätiologie, Diagnostik und Varianten bei ParoEndo-Läsionen - Dental Online College Ätiologie, Diagnostik und Varianten bei ParoEndo-Läsionen - Dental Online College | Dental Online College
Ein Service des  Deutschen Ärzteverlags
(02234) 70 11 58 0Kundenhotline

Warenkorb

Ätiologie, Diagnostik und Varianten bei ParoEndo-Läsionen

Jetzt kostenlos Vorschau anschauen
Fortbildungspunkte sammeln
Länge:

21:38

Referent:

Dr. Sachs

Paro-Endo-Läsionen, ihre Ätiologie und Diagnostik sind die Themen des Vortrags von Dr. Martin Sachs. Anhand von Fällen aus seinem eigenen Patientengut stellt uns Dr. Sachs Varianten von Paro-Endo-Läsionen vor und zeigt auf, welche therapeutischen Maßnahmen jeweils greifen. Paro-Endo-Läsionen können primär parodontal, primär endodontal oder kombiniert parodontal-endodontal sein. Die häufigsten Ursachen stellen Konkremente, überstehende Kronenränder sowie iatrogene Faktoren wie Stiftperforationen dar. Klinisch manifestieren sich Paro-Endo-Läsionen meist in einer negativen Vitalitätsprüfung des jeweiligen Zahnes, einer nicht zirkulär, sondern lokalisierten, stark vertieften Tasche sowie radiologisch in einem vertikalen Knochendefekt mit apikaler Osteolyse. Ist die Läsion primär endodontaler Natur, heilt der Defekt in der Regel durch die Durchführung einer Wurzelkanalbehandlung aus, ohne dass parodontalchirurgische Eingriffe nötig wären. Bei einer retrograden Infektion des Endodonts durch parodontalpathogene Keime allerdings sind in den meisten Fällen sowohl endodontale als auch parodontale Maßnahmen zu treffen, da durch eine alleinige Aufbereitung des Wurzelkanalsystems die eigentliche Noxe, nämlich Konkremente auf der Wurzeloberfläche, nicht beseitigt wird.

 

 

© 2017

Der Experte

Dr. Martin Sachs

Dr. Martin Sachs

PA-Konzepte

  • 2001-2006: Studium der Zahnheilkunde an der WWU Münster
  • 2006-2008: Weiterbildungsassistent Oralchirurgie, Privatpraxis Dr. Raphael Borchard
  • 2007: Promotion
  • 2008-2011: Weiterbildungsassistent für Parodontologie Poliklinik für Parodontologie Universitätsklinikum Münster, Prof. Dr. Ehmke
  • 2011-2012: wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Poliklinik für Parodontologie, Universitätsklinikum Münster, Prof. Dr. Ehmke
  • 2012: Fachzahnarzt für Parodontologie
  • 2012: Gründung der PA-Konzepte GbR
  • 2013: Spezialist für Parodontolog ...Mehr Infos »
  • Komet/Gebr. Brasseler GmbH &Co KG
  • Zimmer Dental
  • CLINICAL HOUSE EUROPE
  • Dentsply Sirona Implants
  • BEGO Implant Systems GmbH & Co. KG
  • Henry Schein
  • DSI DentaScience Institute®
  • IPI München
  • DZR
  • Sirona
  • IDI-PARO
  • Kuraray
  • botiss dental Gmbh
  • W&H Deutschland GmbH
  • Mectron

Dental Online College: Fortbildung + Weiterbildung
in Zahnmedizin, Zahnheilkunde und Oralchirurgie.

Das Dental Online College ist eine E-Learning Plattform für Zahnärzte und Studenten. Kernbestandteil des Angebots sind qualitativ hochwertige Fortbildungs-Videos auf dem Gebiet der Zahnheilkunde, die über die Internet-Plattform aufgerufen werden können. Das Dental Online College bietet Zahnärzten und Studenten als Online-Fortbildungsplattform neben OP-Trainings, die anspruchsvolle chirurgische Techniken in anschaulichen Videos zeigen, auch weiterführende Interviews, Videos von Vorträgen und Unterlagen zur Durchführung der OPs.

Sie finden uns auch auf:

Service- und Mitgliedshotline:

+49 (02234) 70 11 58 0

Newsletter abonnieren


Newsletter abonnieren»