Die digitale Abformung mit dem Intraoralscanner

In diesem Vortrag bringt Sie Patrick Oosterwijk, Permadental, auf den aktuellen Stand der Entwicklung zum Thema Intraoralscanner. 

Dabei beantwortet er folgende Fragen:

Welche Vorteile bringt der Intraoralscanner?
Wie präzise ist der Scan gegenüber dem analogen Verfahren?
Wann ist der richtige Zeitpunkt einen Intraoralscanner zu kaufen? Welche Kosten kommen dabei auf mich zu?
Für welche Indikationen, neben der klassischen digitalen Abformung von Präparationen, kann der Intraoralscanner noch angewendet werden?
In welchen Fällen ist die Verwendung eines Pulvers notwendig?
Wie sieht der Workflow in der Praxis aus? Was lässt sich delegieren?

Des Weiteren werfen wir einen spannenden Blick in die Zukunft des Scannens, zum Beispiel zu den Themen Kombination mit FaceScans und die digitale Artikulation.
 

Die digitale Abformung mit dem Intraoralscanner

In diesem Vortrag bringt Sie Patrick Oosterwijk, Permadental, auf den aktuellen Stand der Entwicklung zum Thema Intraoralscanner. 

Dabei beantwortet er folgende Fragen:

Welche Vorteile bringt der Intraoralscanner?
Wie präzise ist der Scan gegenüber dem analogen Verfahren?
Wann ist der richtige Zeitpunkt einen Intraoralscanner zu kaufen? Welche Kosten kommen dabei auf mich zu?
Für welche Indikationen, neben der klassischen digitalen Abformung von Präparationen, kann der Intraoralscanner noch angewendet werden?
In welchen Fällen ist die Verwendung eines Pulvers notwendig?
Wie sieht der Workflow in der Praxis aus? Was lässt sich delegieren?

Des Weiteren werfen wir einen spannenden Blick in die Zukunft des Scannens, zum Beispiel zu den Themen Kombination mit FaceScans und die digitale Artikulation.
 

Über den Experten

Das könnte Sie auch interessieren