Vorschau beendet

Dieses Expertenvideo können Sie in voller Länge sehen, wenn Sie es einzeln kaufen

oder ein Abonnement abschließen.

Klinische Erfahrung mit der Computer-assistierten Implantologie (in englischer Sprache)

  • CME: 1 CME Punkt
  • Preis: 19,90 € inkl. Mwst. 23,68 €*
  • weitere Infos einblenden
  • Länge:
  • Erstelldatum:2013
  • Expert/in:Dr. Guido Schiroli

Die digitale Implantologie ist das Thema des Vortrags von Dr. Guido Schiroli, Genua/Italien. Im Vordergrund steht dabei die computergestützte, präoperative Visualisierung der anatomischen Gegebenheiten des Patienten. Diese ist die Grundlage für die Planung des implantologischen Eingriffs, für die erforderlichen zahntechnischen Arbeitsschritte sowie für die endgültige prothetische Restauration. Ausgehend von einer Computertomographie wird ein virtuelles Wax-Up hergestellt, das die Basis für die Fertigung eines Mock-Ups, der Bohrschablonen sowie der provisorischen Kronen bzw. Brücken darstellt. Die Implantation erfolgt ohne Weichgewebsmobilisierung als Sofortimplantation unmittelbar nach der Extraktion nicht erhaltungswürdiger Zähne. Die Sofortbelastung der Implantate dient Dr. Schirolis Konzept des ‚Immediate Smile’. Nach einer etwa vier Monate währenden Einheilphase der Implantate werden die in CAD/CAM-Technik gefertigten Abutments und definitiven prothetischen Restaurationen inkorporiert. Anhand mehrerer Fälle aus dem eigenen Patientengut beschreibt Dr. Schiroli seine bisherige klinische Erfahrung mit der digitalen Implantologie.

Klinische Erfahrung mit der Computer-assistierten Implantologie (in englischer Sprache)

Die digitale Implantologie ist das Thema des Vortrags von Dr. Guido Schiroli, Genua/Italien. Im Vordergrund steht dabei die computergestützte, präoperative Visualisierung der anatomischen Gegebenheiten des Patienten. Diese ist die Grundlage für die Planung des implantologischen Eingriffs, für die erforderlichen zahntechnischen Arbeitsschritte sowie für die endgültige prothetische Restauration. Ausgehend von einer Computertomographie wird ein virtuelles Wax-Up hergestellt, das die Basis für die Fertigung eines Mock-Ups, der Bohrschablonen sowie der provisorischen Kronen bzw. Brücken darstellt. Die Implantation erfolgt ohne Weichgewebsmobilisierung als Sofortimplantation unmittelbar nach der Extraktion nicht erhaltungswürdiger Zähne. Die Sofortbelastung der Implantate dient Dr. Schirolis Konzept des ‚Immediate Smile’. Nach einer etwa vier Monate währenden Einheilphase der Implantate werden die in CAD/CAM-Technik gefertigten Abutments und definitiven prothetischen Restaurationen inkorporiert. Anhand mehrerer Fälle aus dem eigenen Patientengut beschreibt Dr. Schiroli seine bisherige klinische Erfahrung mit der digitalen Implantologie.

Über den Experten

Fortbilden, wann und wo Sie wollen!

Bleiben Sie mit Ihrem Dental Online College immer auf dem neuesten Stand

In diesen turbulenten Zeiten ist Planung schwierig geworden. Das Dental Online College ist dabei so flexibel wie Sie es jetzt sein müssen. Es ist überall dort wo Sie sind und bietet Ihnen Fortbildungsangebote, wann immer Sie Zeit dafür haben. Registrieren Sie sich und schauen Sie alle unsere Gratisbeiträge, erhalten Sie die neuesten Infos rund um das Portal über unseren Newsletter oder greifen Sie über unsere Abos direkt auf alle Beiträge der Plattform zu.

Erfahren Sie mir über das Dental Online College!

Das könnte Sie auch interessieren