Vorschau beendet

Dieses Expertenvideo können Sie in voller Länge sehen, wenn Sie es einzeln kaufen

oder ein Abonnement abschließen.

Künstliche Intelligenz in Medizin und Zahnmedizin: Einführung: Definition – Chancen – Risiken – Ausblick (1)

Künstliche Intelligenz simuliert menschliche Intelligenz mit Maschinen, insbesondere Computersystemen. Besondere Anwendungen der künstlichen Intelligenz sind Expertensysteme, Spracherkennung und Machine Vision. Damit hat die zunehmende Digitalisierung der Arbeits- und Lebenswelt auch die Medizin erreicht. Professor Schwendicke zeigt uns in seinem ersten Beitrag, dass es auch in der Zahnmedizin schon bald Realität sein wird, die Anwendungen mit der Technologie der künstlichen Intelligenz richtig zu nutzen.

1 CME Punkt

Künstliche Intelligenz in Medizin und Zahnmedizin: Einführung: Definition – Chancen – Risiken – Ausblick (1)

Künstliche Intelligenz simuliert menschliche Intelligenz mit Maschinen, insbesondere Computersystemen. Besondere Anwendungen der künstlichen Intelligenz sind Expertensysteme, Spracherkennung und Machine Vision. Damit hat die zunehmende Digitalisierung der Arbeits- und Lebenswelt auch die Medizin erreicht. Professor Schwendicke zeigt uns in seinem ersten Beitrag, dass es auch in der Zahnmedizin schon bald Realität sein wird, die Anwendungen mit der Technologie der künstlichen Intelligenz richtig zu nutzen.

Über den Experten

Falk Schwendicke

Prof. Falk Schwendicke

Stellvertretender Abteilungsleiter, Oberarzt - Charité Berlin

Zum Expertenprofil Frage an den Experten stellen

Das könnte Sie auch interessieren