Mundspüllösungen individuell empfehlen Interview mit Julia Haas, Dentalhygenikerin

Biofilmmanagement: Ein Wort, das zurzeit in aller Munde ist. Bisher lag die mechanische Reinigung im Fokus. Verschiedene Studien rücken nun aber auch zusätzliche Formen der Reinigung wie Mundspüllösungen in den Vordergrund. Ein individuell auf den Patienten abgestimmtes 3-fach-Prophylaxe-Konzept bietet einen umfangreichen Schutz vor möglichen Erkrankungen. Wie so ein Konzept aussehen kann und worauf man bei Mundspüllösungen achten sollte, das erklärt Julia Haas, B.Sc., Wissenschaftliche Mitarbeiterin Dentalhygiene und Präventionsmanagement an der praxisHochschule Köln.

Mundspüllösungen individuell empfehlen Interview mit Julia Haas, Dentalhygenikerin

Biofilmmanagement: Ein Wort, das zurzeit in aller Munde ist. Bisher lag die mechanische Reinigung im Fokus. Verschiedene Studien rücken nun aber auch zusätzliche Formen der Reinigung wie Mundspüllösungen in den Vordergrund. Ein individuell auf den Patienten abgestimmtes 3-fach-Prophylaxe-Konzept bietet einen umfangreichen Schutz vor möglichen Erkrankungen. Wie so ein Konzept aussehen kann und worauf man bei Mundspüllösungen achten sollte, das erklärt Julia Haas, B.Sc., Wissenschaftliche Mitarbeiterin Dentalhygiene und Präventionsmanagement an der praxisHochschule Köln.

Über den Experten

Markus Bechtold

Dr. Markus Bechtold

Zahnarzt mit Tätigkeitsschwerpunkt in Parodontologie

Zum Expertenprofil Frage an den Experten stellen