Grundlagen Videos | Dental Online College
Ein Service des  Deutschen Ärzteverlags
  • DE Deutsch
  • EN English
(02234) 70 11 58 0Kundenhotline

Warenkorb

Grundlagen

Beitrag jetzt anschauen
Fortbildungspunkte sammeln
Prothetik - Grundlagen Prothetik - Vortrag

Zirkonkrone, Keramikveneer oder Komposit-Veneering - Müssen wir uns zwingend entscheiden?

Länge:

21:15

Referentin:

Dr. Lohmar

Komposit, Zirkon und Glaskeramik. Alle diese Materialien haben sich für hochästhetische Frontzahnrestaurationen bewährt. Aber kann man sie auch kombiniert nebeneinander einsetzen, um ein optisch zufriedenstellendes Ergebnis zu erreichen? Dr. med. dent. Hanni Lohmar stellt uns in diesem Video eine junge Patientin vor, deren Zahn 21 nach einer Wurzelbehandlung stark verfärbt war und mit einer Zirkonkrone versorgt werden sollte.Mehr Infos »
    Beitrag jetzt anschauen
    Fortbildungspunkte sammeln
    Prothetik - Grundlagen Prothetik - Vortrag

    Planung Lückenmanagement

    Länge:

    57:45

    Referent:

    Prof. Dr. Proff

    Die Zahnunterzahl stellt immer eine große Herausforderung dar. Oberste Priorität muss immer sein, ein für den Patienten individuell optimales ästhetisches und funktionelles Ergebnis zu erzielen. Prof. Dr. Peter Proff erläutert in diesem Vortrag, welche therapeutischen Möglichkeiten bei einer Zahnunterzahl bestehen und wie durch eine optimale interdisziplinäre Zusammenarbeit langfristig gute Rehabilitationen erzielt werden können. Eine Zahnunterzahl kann durch Karies, Traumata oder Nichtanlagen zustande kommen. Natürlich existieren viele prothetische Therapieansätze, um durch eine Zahnunterzahl hervorgerufene Lücken zu schließen. Mehr Infos »
      Beitrag jetzt anschauen
      Fortbildungspunkte sammeln
      Prothetik - Grundlagen Prothetik - Vortrag

      Präprothetische Kieferorthopädie

      Länge:

      01:03:37

      Referent:

      Prof. Dr. Proff

      Oftmals sind Zähne durch frühzeitigen Zahnverlust gekippt oder Nichtanlagen, Traumata und die Folgen der Karies führen zu einer Zahnunterzahl. In solchen Fällen ist es dann häufig die präprothetische Kieferorthopädie, die dem Wunsch des Zahnarztes und des Patienten nach einer Verbesserung der Zahnstellung Rechnung trägt. Prof. Dr. Peter Proff stellt die präprothetische Kieferorthopädie in den Mittelpunkt seines Vortrags.Mehr Infos »
        Beitrag jetzt anschauen
        Fortbildungspunkte sammeln
        Prothetik - Grundlagen Prothetik - Vortrag

        Gibt es noch Kontraindikationen für Implantate?

        Länge:

        01:04:36

        Referent:

        Dr. Dr. Tröltzsch

        Implantate sind der eleganteste Weg zu einer festsitzenden, prothetischen Rehabilitation. Der Verzicht auf das Präparieren gesunder natürlicher Zähne und die fortwährende funktionelle Belastung des ortsständigen Knochens durch Implantate sind nur zwei ihrer großen Vorteile. Doch sind Implantate wirklich universal einsetzbar? Sind sie für jeden Patienten geeignet? Mehr Infos »
          Beitrag jetzt anschauen
          Fortbildungspunkte sammeln
          Prothetik - Grundlagen Prothetik - Vortrag

          Die parodontale Vorbehandlung

          Länge:

          01:19:50

          Referent:

          Dr. Bechtold

          Prothetische Rehabilitationen werden nur dann zu einem Langzeiterfolg, wenn ihre Basis aus einem gesunden Parodont besteht. Denn dauerhaft pathologische Taschensondierungstiefen, sulkuläre Blutungen und Suppurationen führen zwangsläufig zu Zahnverlusten und verderben somit das Outcome jeder Restauration.  Dr. Markus Bechtold erläutert in diesem Vortrag, wie wichtig eine präprothetische, parodontale Vorbehandlung ist und welche Maßnahmen notwendig sind, um ein praxistaugliches Therapiekonzept im zahnärztlichen Alltag zu etablieren.Hierzu geht Dr. Bechtold zunächst kurz auf die Ätiologie der Parodontitis ein. Mehr Infos »
            Vorschau kostenlos anschauen
            Fortbildungspunkte sammeln
            Prothetik - Grundlagen Prothetik - Vortrag

            Unique methods of teeth restoration in case of bone loss (deutsch)

            Länge:

            44:28

            Referent:

            Prof. Dr. Deporter

            Wir alle wissen, dass kurze und ultrakurze Implantate immer beliebter werden, da sie in vielen Fällen eine festsitzende prothetische Rehabilitation ohne aufwändige Augmentationen ermöglichen und auch dort einsatzfähig sind, wo Knochen fehlt. Doch ist die Historie der Kurzimplantate noch relativ jung, Langzeitstudien fehlen und das langfristige Outcome ihrer Anwendung ist nicht zu 100 % prognostizierbar. Prof. Dr. Douglas Deporter stellt in seinem Vortrag die SPS-Implantate vor, ebenfalls kurze Implantate zwischen fünf und sieben Millimetern Länge, aber mit besonderen Eigenschaften in ihrer OberflächenbeschaffenheitMehr Infos »
              • Kuraray
              • Health AG
              • CLINICAL HOUSE EUROPE
              • Zimmer Dental
              • Komet/Gebr. Brasseler GmbH &Co KG
              • IDI-PARO
              • Mectron
              • Sirona
              • botiss dental Gmbh
              • Henry Schein
              • BEGO Implant Systems GmbH & Co. KG
              • Dentsply Sirona Implants
              • IPI München
              • DZR
              • W&H Deutschland GmbH
              • DSI DentaScience Institute®

              Dental Online College: Fortbildung + Weiterbildung
              in Zahnmedizin, Zahnheilkunde und Oralchirurgie.

              Das Dental Online College ist eine E-Learning Plattform für Zahnärzte und Studenten. Kernbestandteil des Angebots sind qualitativ hochwertige Fortbildungs-Videos auf dem Gebiet der Zahnheilkunde, die über die Internet-Plattform aufgerufen werden können. Das Dental Online College bietet Zahnärzten und Studenten als Online-Fortbildungsplattform neben OP-Trainings, die anspruchsvolle chirurgische Techniken in anschaulichen Videos zeigen, auch weiterführende Interviews, Videos von Vorträgen und Unterlagen zur Durchführung der OPs.

              Sie finden uns auch auf:

              Service- und Mitgliedshotline:

              +49 (02234) 70 11 58 0

              Newsletter abonnieren


              Newsletter abonnieren»