Vorschau beendet

Dieses Expertenvideo können Sie in voller Länge sehen, wenn Sie es einzeln kaufen

oder ein Abonnement abschließen.

Update Weichgewebe um Implantate

Weichgewebe um Implantate gewinnt an Bedeutung! Dabei dienen Bindegewebsaufbauten nicht nur der Verbesserung der Ästhetik, sondern haben auch einen Einfluss auf die Langzeitstabilität von Implantaten. Ein stabiles Weichgewebe um Implantate kann unter anderem Knochenresorptionen verhindern, die periimplantäre Gesundheit fördern und zur Verbesserung der Mundhygienefähigkeit beitragen. Welche Ergebnisse autologe Bindegewebstransplantate versus Biomaterialen aufweisen, teilt uns Professor Fickl anhand der aktuellen Studienlage mit. Darauf aufbauend, wird uns anhand mitgebrachter Fallbeispiele anschaulich dargestellt, wann welches Material indiziert ist und welche Notwendigkeit für Implantate besteht in Bezug auf das periimplantäre Weichgewebe.

2 CME Punkte

Update Weichgewebe um Implantate

Weichgewebe um Implantate gewinnt an Bedeutung! Dabei dienen Bindegewebsaufbauten nicht nur der Verbesserung der Ästhetik, sondern haben auch einen Einfluss auf die Langzeitstabilität von Implantaten. Ein stabiles Weichgewebe um Implantate kann unter anderem Knochenresorptionen verhindern, die periimplantäre Gesundheit fördern und zur Verbesserung der Mundhygienefähigkeit beitragen. Welche Ergebnisse autologe Bindegewebstransplantate versus Biomaterialen aufweisen, teilt uns Professor Fickl anhand der aktuellen Studienlage mit. Darauf aufbauend, wird uns anhand mitgebrachter Fallbeispiele anschaulich dargestellt, wann welches Material indiziert ist und welche Notwendigkeit für Implantate besteht in Bezug auf das periimplantäre Weichgewebe.

Über den Experten

Stefan Fickl

Prof. Dr. Stefan Fickl

Privatpraxis für Zahnheilkunde und Professor an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Zum Expertenprofil Frage an den Experten stellen

Das könnte Sie auch interessieren