Knochenaugmentation mit der Double-Layer-Technik - Dental Online College
Ein Service des  Deutschen Ärzteverlags
(02234) 70 11 58 0Kundenhotline

Warenkorb

Knochenaugmentation mit der Double-Layer-Technik

Jetzt kostenlos Vorschau anschauen
Fortbildungspunkte sammeln
Länge:

22:09

Operateur:

Prof. Dr. Wachtel

Innerhalb der gezeigten Operation werden eine Knochenaugmentation mit Double-Layer-Technik sowie eine Weichgewebsaugmentation um ein bereits bestehendes Implantat im Oberkieferseitenzahnbereich durchgeführt.

In vorausgegangenen Untersuchungen wurde deutlich, dass mit dem Ausmaß des bestehenden Hart- und Weichgewebe in Implantatregion kein ästhetisch ansprechendes Ergebnis nach prothetischer Versorgung erreicht werden kann. Um eine gute Übersicht für die Knochenaugmentation mit Double-Layer-Technik zu erhalten wird nach einem Alveolarkammschnitt und marginaler Inzision der Nachbarzähne in Lappen gebildet, welcher bis über die mukogingivale Grenze mobilisiert wird.

Für die angestrebte Weichgewebsaugmentation wird ein Bindegewebstransplantat aus dem Gaumen genommen, wobei das genaue Vorgehen detailliert erklärt wird. Nachdem das Weichgewebe in den Defekt eingebracht wurde werden zwei Membranen für die Knochenaugmentation mit der Double-Layer-Technik vorbereitet.
Bei der Auswahl der Membranen für die Double-Layer-Technik ist zu beachten, die dem Knochenersatzmaterial angelagerte Membran eine besonders lange Standzeit hat und die äußere Membran eine optimale Gewebeintegration ermöglicht. Das Knochenersatzmaterial wird bukkal des bestehenden Implantates angelagert und mit den beiden Membranen abgedeckt bevor ein sehr exakter mehrschichtiger Wundverschluss erfolgt, der eine optimale Heilung gewährleistet.

Inhalte des Expertenvideos

In dieser Operation wird eine Weichgewebs- und eine Knochenaugmentation mit der Double-Layer-Technik um ein bereits inseriertes Implantat durchgeführt. Dargestellt sind die beiden verwendeten Membranen, welche bereits auf die gewünschte Größe angepasst wurden.
In dieser Operation wird eine Weichgewebs- und eine Knochenaugmentation mit der Double-Layer-Technik um ein bereits inseriertes Implantat durchgeführt. Dargestellt sind die beiden verwendeten Membranen, welche bereits auf die gewünschte Größe angepasst wurden.
Die Ausgangssituation weist einen deutlichen Mangel an Weich- und Hartgewebe auf. Eine ästhetisch ansprechende prothetische Versorgung ist so nicht zu erzielen.
Die Ausgangssituation weist einen deutlichen Mangel an Weich- und Hartgewebe auf. Eine ästhetisch ansprechende prothetische Versorgung ist so nicht zu erzielen.
Nach einer primären Inzision wird ein Lappen präpariert der großzügig mobilisiert wird.
Nach einer primären Inzision wird ein Lappen präpariert der großzügig mobilisiert wird.
Aus dem Gaumen wird ein Bindegewebstransplantat entnommen welches anschließend im Defektbereich inseriert wird.
Aus dem Gaumen wird ein Bindegewebstransplantat entnommen welches anschließend im Defektbereich inseriert wird.
Nachdem das Bindegewebstransplantat und beide Membranen positioniert wird Knochenersatzmaterial zwischen Knochen und Membranen gebracht.
Nachdem das Bindegewebstransplantat und beide Membranen positioniert wird Knochenersatzmaterial zwischen Knochen und Membranen gebracht.

Der Experte

Prof. Dr. Hannes Wachtel

Spezialist für Parodontologie in der Bolz/Wachtel Dental Clinic in München

  • Mitherausgeber und im Beirat zahlreicher Fachzeitschriften
  • Referent auf nationaler und internationaler Ebene in den Bereichen Parodontologie, plastische Parodontalchirurgie, parodontale und ossäre Regeneration, Implantologie und Ästhetik
  • Verfasser zahlreicher Publikationen und Buchbeiträgen
  • Mitgründer des Privatinstituts für Parodontologie und Implantologie in München (IPI) und der Bolz/Wachtel dental clinic
  • Lehrauftrag Charité Medizin Berlin und Universität Göteborg, Schweden
...Mehr Infos »
  • Dentsply Sirona Implants
  • IDI-PARO
  • Kuraray
  • Sirona
  • Health AG
  • Zimmer Dental
  • DSI DentaScience Institute®
  • Komet/Gebr. Brasseler GmbH &Co KG
  • W&H Deutschland GmbH
  • Align Technology Inc.
  • DZR
  • CLINICAL HOUSE EUROPE
  • BEGO Implant Systems GmbH & Co. KG
  • CAMLOG
  • IPI München
  • Henry Schein
  • botiss dental Gmbh
  • Mectron

Dental Online College: Fortbildung + Weiterbildung
in Zahnmedizin, Zahnheilkunde und Oralchirurgie.

Das Dental Online College ist eine E-Learning Plattform für Zahnärzte und Studenten. Kernbestandteil des Angebots sind qualitativ hochwertige Fortbildungs-Videos auf dem Gebiet der Zahnheilkunde, die über die Internet-Plattform aufgerufen werden können. Das Dental Online College bietet Zahnärzten und Studenten als Online-Fortbildungsplattform neben OP-Trainings, die anspruchsvolle chirurgische Techniken in anschaulichen Videos zeigen, auch weiterführende Interviews, Videos von Vorträgen und Unterlagen zur Durchführung der OPs.

Sie finden uns auch auf:

Service- und Mitgliedshotline:

+49 (02234) 70 11 58 0

Newsletter abonnieren


Newsletter abonnieren»