Modifizierte Socketseal-Technik mit einem kombinierten Weichgewebstransplantat - Dental Online College
Ein Service des  Deutschen Ärzteverlags
(02234) 70 11 58 0Kundenhotline

Warenkorb

Modifizierte Socketseal-Technik mit einem kombinierten Weichgewebstransplantat

Jetzt kostenlos Vorschau anschauen
Fortbildungspunkte sammeln
Länge:

06:08

Referent:

Prof. Dr. Stein

In diesem Operationsvideo zeigt Dr. Jamal M. Stein die alveoläre Defektprophylaxe mittels modifizierter Socketseal-Technik in Kombination mit einem Weichgewebstransplantat. Bei dieser Patientin müssen die Zähne 12 und 22 aufgrund irreversibler parodontaler Schädigungen entfernt werden.

Hiernach werden Brückenversorgungen von 13 auf 11 und von 23 auf 21 angestrebt. Damit adäquate Weichgewebsverhältnisse für die Ponticaufsätze der Brückenglieder vorhanden sind, präpariert Dr. Stein nach der atraumatischen Extraktion der Zähne 12 und 22 einen Mukosalappen unter Erhalt der Papillen nach vestibulär. Hiernach werden auf beiden Seiten des Gaumens subepitheliale Bindegewebstransplantate mit einem kleinen Epithelrest entnommen.

Diese werden mit Führungsnähten so in den getunnelten Lappen eingebracht, dass der epithelialisierte Bereich der Transplantate die Extraktionsalveole und das zuvor eingebrachte bovine Knochenersatzmaterial bedeckt, der bindegewebige Anteil dagegen subpapillär sowie vestibulär zum Liegen kommt und die umliegenden Gewebe stützt und verdickt.

Der Experte

Prof. Dr. Jamal M. Stein

Praxiszentrum für Implantologie, Parodontologie und Prothetik Aachen

Praxiszentrum für Implantologie, Parodontologie und Prothetik Aachen
Lehrbeauftragter für Parodontologie an der Uniklinik der RWTH Aachen
Beruflicher Werdegang:
  • 1993 - 1998 Studium d. Zahnmedizin an der Martin-Luther-Universtität Halle-Wittenberg
  • 1998 Approbation
  • 1998 - 1999 Hospitation am Institut für Medizinische Immunologie, HLA-Labor der MLU Halle-Wittenberg
  • 1999 - 2001 Zahnärztliche Tätigkeit in freier Praxis in Augsburg
  • 2000 Promotion am Institut für Med. Immunologie der MLU Halle-Wittenberg
  • 2000 Studienaufenthalt an der U ...Mehr Infos »
  • W&H Deutschland GmbH
  • Sirona
  • Mectron
  • CAMLOG
  • Komet/Gebr. Brasseler GmbH &Co KG
  • CLINICAL HOUSE EUROPE
  • IPI München
  • Henry Schein
  • Dentsply Sirona Implants
  • DZR
  • Kuraray
  • IDI-PARO
  • BEGO Implant Systems GmbH & Co. KG
  • botiss dental Gmbh
  • Zimmer Dental
  • Health AG
  • DSI DentaScience Institute®

Dental Online College: Fortbildung + Weiterbildung
in Zahnmedizin, Zahnheilkunde und Oralchirurgie.

Das Dental Online College ist eine E-Learning Plattform für Zahnärzte und Studenten. Kernbestandteil des Angebots sind qualitativ hochwertige Fortbildungs-Videos auf dem Gebiet der Zahnheilkunde, die über die Internet-Plattform aufgerufen werden können. Das Dental Online College bietet Zahnärzten und Studenten als Online-Fortbildungsplattform neben OP-Trainings, die anspruchsvolle chirurgische Techniken in anschaulichen Videos zeigen, auch weiterführende Interviews, Videos von Vorträgen und Unterlagen zur Durchführung der OPs.

Sie finden uns auch auf:

Service- und Mitgliedshotline:

+49 (02234) 70 11 58 0

Newsletter abonnieren


Newsletter abonnieren»