On-Demand-Webinar: ITI kontrovers – Das Online Symposium - Dental Online College
Ein Service des  Deutschen Ärzteverlags
  • DE Deutsch
  • EN English
(02234) 70 11 58 0Kundenhotline

Warenkorb

On Demand

On-Demand-Webinar: ITI kontrovers – Das Online Symposium

Beitrag jetzt anschauen

Die neue Veranstaltungsreihe "ITI kontrovers – Das Online Symposium" behandelt aktuelle Fragestellungen, die von einem namhaften Referententeam diskutiert werden und dabei verschiedene Aspekte eines Themenbereiches kontrovers aufzeigen.

Thema heute: Knochenersatzmaterialien bald Goldstandard?

Hat der autologe Knochen als Goldstandard für Augmentationen ausgedient? Um diese Frage drehte sich das erste live übertragene Online Symposium "ITI kontrovers" unter der Moderation von Dr. Georg Bach, Freiburg. Es diskutierten Prof. Dr. Dr. Ralf Smeets, Hamburg, Prof. Dr. Dr. Daniel Rothamel, Düsseldorf, Prof. Dr. Dr. Hendrik Terheyden, Kassel, und Prof. Dr. Dr. Karl Schlegel, München. Rund 200 Teilnehmer beteiligten sich per E-Mail an dem Online-Streitgespräch.

 

PDF-Download: Therapie im Fokus: Online Symposium "ITI kontrovers" - KEM bald Goldstandard?

Die Experten

Online-Symposium ITI kontrovers

 Online-Symposium ITI kontrovers

Dr. Georg Bach

Referent der Fortbildung der Dt. Gesellschaft für Implantologie (DGZI) Communications Officer der Deutschen ITI Sektion Diverse standespolitische Funktionen in beiden zahnärztlichen Körperschafte

  • Referent der Fortbildung der Dt. Gesellschaft für Zahnärztliche Implantologie (DGZI)
  • Communications Officer der Deutschen ITI Sektion
  • Diverse standespolitische Funktionen in beiden zahnärztlichen Körperschaften
  • 2006 Fellow des European Board des EFOSS (European Federation of Oral Surgeon Societies)
  • 2003 Spezialist für Lasertherapien in der Zahnheilkunde der Deutschen Gesellschaft für Laserzahnheilkunde (DGL)
  • 2000 Spezialist Implantologie der DGZI
  • 1998 Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie
  • 1995 Fellowship of the International ...Mehr Infos »
Dr.  Georg Bach

Prof. Dr. Dr. Daniel Rothamel

  • Bis 2001 Studium Zahnmedizinstudium in Düsseldorf, dann neben Medizinstudium Oralchirugische Ausbildung bei Prof. J. Becker (Düsseldorf)
  • Erstpromotion 2002, Facharzt für Oralchirurgie 2007
  • Examen Medizin 2007 mit anschließendem Forschungsstipendium in Australien
  • 2008 Wechsel an die MKG in Köln
  • Zweitpromotion über Kollagenmembranen
  • Habilitation 2009
...Mehr Infos »
Prof. Dr. Dr. Daniel Rothamel

Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Hendrik Terheyden

Chefarzt Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie am RKH Kassel

Ein klinischer Schwerpunkt ist die Implantologie und der Wiederaufbau des atrophierten Kieferknochens. Er ist Autor von über 200 wissenschaftlichen Publikationen davon über 90 Originalarbeiten. Er ist Sektionseditor des International Journal of Oral & Maxillofacial Surgery und Redakteur der Zeitschrift Implantologie. Er ist Präsident der Deutschen Gesellschaft für Implantologie und Vorstandsmitglied des ITI. seit 2007 Chefarzt Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie am RKH Kassel
seit 2007 Member of the ITI International Research Committee
2004 - 2015 Education Dele ...Mehr Infos »
 Prof. Dr. med. Dr. med. dent.  Hendrik Terheyden

Prof. Dr. Dr. Ralf Smeets

Geschäftsführender Oberarzt Forschungskoordinator Kopf- und Neurozentrum Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (MKG)

1990-1995 Studium der Chemie (Schwerpunktfach im Hauptstudium:
Makromolekulare Chemie)
1995-2003 Studium der Human- und Zahnmedizin an der RWTH Aachen
2004-2005 Forschungsstipendium der RWTH Aachen
2008 Facharzt für Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie
2009 Fachzahnarzt für Oralchirurgie
2010 Hans-von-Seemen-Preis der Deutsche Gesellschaft für Plastische und
Wiederherstellungschirurgie e.V.
2011 Geschäftsführender Oberarzt und Leiter der Forschung in der Klinik und
Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie des Universitätsklinikums
Mehr Infos »
Prof. Dr. Dr. Ralf Smeets

Univ.-Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Johannes Kleinheinz

Direktor Klinik für Mund-, Kiefer und Gesichtschirurgie Münster

  • 2013 Kommissarischer Leiter der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Universitätsklinikum Münster
  • 2010 Member of the Board of Directors, Chairman of the Education Committee of the International Bone Research Association (IBRA)
  • 2007 Member of the ITI Education Committee Core Group
  • 2006 Ernennung zum apl. Professor
  • 2005 Master of Oral Medicine in Implantology (International Medical College, Münster)
  • 2003 Leitender Oberarzt, Stellvertreter des Direktors
  • 2002 ITI Fellow
  • 2001 Habilitation und venia legendi für das Fach ...Mehr Infos »
Univ.-Prof. Dr. med. Dr. med. dent.  Johannes Kleinheinz

Prof. Dr. Dr. Dr. (Hu) Karl Andreas Schlegel

Universitätsklinikum Erlangen, Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgische Klinik

  • 1984-1989 Studium der Zahnmedizin an der Medizinischen Hochschule Hannover
  • 1989 Zahnärztliche Approbation
  • 1990-1991 Assistent an der Abteilung Prothetik der Universitäts Zahnklinik Basel/Schweiz (Prof.Dr.G.Graber)
  • 1990 Promotion zum Dr.med.dent. an der LMU München bei Prof.Dr.Dr.E.Dielert, in der Klinik und Poliklinik für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Thema: "Retrospektive und Histologische Bewertung einiger Implantatsysteme" Note: Magna cum Laude
  • 1991-1998 Zahnarzt im befristeten Angestelltenverhältnis in der Klinik und Poliklinik für K ...Mehr Infos »
  • IDI-PARO
  • botiss dental Gmbh
  • Mectron
  • CAMLOG
  • Dentsply Sirona Implants
  • BEGO Implant Systems GmbH & Co. KG
  • Kuraray
  • Sirona
  • IPI München
  • Henry Schein
  • Komet/Gebr. Brasseler GmbH &Co KG
  • Zimmer Dental
  • Health AG
  • DZR
  • DSI DentaScience Institute®
  • CLINICAL HOUSE EUROPE
  • W&H Deutschland GmbH

Dental Online College: Fortbildung + Weiterbildung
in Zahnmedizin, Zahnheilkunde und Oralchirurgie.

Das Dental Online College ist eine E-Learning Plattform für Zahnärzte und Studenten. Kernbestandteil des Angebots sind qualitativ hochwertige Fortbildungs-Videos auf dem Gebiet der Zahnheilkunde, die über die Internet-Plattform aufgerufen werden können. Das Dental Online College bietet Zahnärzten und Studenten als Online-Fortbildungsplattform neben OP-Trainings, die anspruchsvolle chirurgische Techniken in anschaulichen Videos zeigen, auch weiterführende Interviews, Videos von Vorträgen und Unterlagen zur Durchführung der OPs.

Sie finden uns auch auf:

Service- und Mitgliedshotline:

+49 (02234) 70 11 58 0

Newsletter abonnieren


Newsletter abonnieren»